EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

AoE/X & Trivia

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - AoE/X & Trivia

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

Rainer Knaepper
Guest

Sat Dec 14, 2019 7:45 pm   



rafael_deliano_at_arcor.de (Rafael Deliano) am 14.12.19 um 09:07:

Quote:
Das ganze Jahr Řber lieferbar und dem
Niveau der hiesigen newsgroup besser angepa▀t:

http://www.embeddedFORTH.de/temp/Cartoon.pdf


Und vermutlich lesbarer bzw. lesenswerter.

Rainer

--
Heute brauchen wir die PCs von morgen hauptsńchlich dazu, die Programme
von gestern endlich einmal in akzeptabler Geschwindigkeit zu erleben.
(Benedict Mangelsdorff in ger.ct)

Reinhard Zwirner
Guest

Sat Dec 14, 2019 7:45 pm   



ingolf schrieb:

[...]
Quote:
Lohnt denn ein neues AoE plus X-Chapter als Weihnachts-Selbst-Geschenk
oder warte ich bis n├Ąchste Weihnachten auf AoE 4. Edition?


Wenn ich Winfield Hill in der NG sci.electronics.design richtig
verstanden habe, wird es eine 4. Auflage nicht geben.

Ciao

Reinhard

Hartmut Kraus
Guest

Sat Dec 14, 2019 8:45 pm   



Am 14.12.19 um 15:01 schrieb ingolf:
> Die merkw├╝rdigen, z.T. sehr intoleranten Alt-M├Ąnner-Meinungen [...] finde ich sehr langweilig.

Mal rein interessehalber: Was an /meinen/ Meinungen findest du
/unangemessen/ intolerant?

--
http://hkraus.eu/

Hartmut Kraus
Guest

Sat Dec 14, 2019 9:45 pm   



Am 14.12.19 um 19:11 schrieb Rainer Knaepper:
Quote:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/Cartoon.pdf

Und vermutlich lesbarer bzw. lesenswerter.


F├╝r mich nicht, wie gesagt. Tja, mit dem Geschmack ist das wie mit
vielen Sachen: Dar├╝ber kann man streiten, sollte man aber nicht. Den hat
man oder man hat ihn nicht. ;)

--
http://hkraus.eu/

Hartmut Kraus
Guest

Sun Dec 15, 2019 2:45 am   



Am 14.12.19 um 15:01 schrieb ingolf:
Quote:
Und selbst wenn hier jemand immer nur Simulationen vorstellt, die in der
Praxis nicht funktionieren,


Nee, also das ist nicht mein Ding. ;)

http://hkraus.eu/lader.jpg

So einfach, wenn man sich's nicht zu kompliziert macht. Wink Beide Teile
funzen, jeder f├╝r sich. Nach menschlichen Ermessen kann also nichts mehr
schiefgehen, es sei denn, ich hab' heute nach dem Aufwachen das L├Âten
verlernt. ;)

--
http://hkraus.eu/

Rafael Deliano
Guest

Sun Dec 15, 2019 10:45 am   



( um geeignete newsgroup erweitert )

Quote:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/Cartoon.pdf
Und vermutlich lesbarer bzw. lesenswerter.


Ahls Zeitschrift "Creative Computing"
https://de.wikipedia.org/wiki/David_H._Ahl
hat damals mehrere A4 Paperbacks als "Best of"
herausgebracht, auch einen Band fŘr "Byte":
http://www.embeddedFORTH.de/temp/Ahl.pdf
Das ist die Zeit von Altair bis Vorstellung
Apple ][. Die Bńnde haben zwar etwas Nostalgie-
effekt aber eher dŘnnen technischen Inhalt.
Die Cartoons ergaben sich wohl, weil er sie fŘr
die Zeitschrift en gros einkaufte. Es ist aber
eigentlich der beste Band der Serie.

Ahl war wesentlich fŘr die Verbreitung des
historischen Computerspiels "Lunar Lander".
In 2017 Heft 4 Seite 14
https://wiki.forth-ev.de/doku.php/vd-archiv
nochmal Zusammenfassung und Implementierung
dazu. Geht von der Prńmisse aus, da▀ der
Treibstoff knapp wird.
Der Aspekt ist auch in "First Man" wieder
aufgegriffen worden:
https://www.youtube.com/watch?v=TrvXqosqkls

MfG JRD

Rafael Deliano
Guest

Sun Dec 15, 2019 10:45 am   



Quote:
F├╝r mich nicht, wie gesagt. Tja, mit dem Geschmack ist das wie mit
vielen Sachen: Dar├╝ber kann man streiten, sollte man aber nicht. Den hat
man oder man hat ihn nicht. Wink


/ Die merkw├╝rdigen, z.T. sehr intoleranten Alt-M├Ąnner-Meinungen [...]
/ finde ich sehr langweilig.

// Mal rein interessehalber: Was an /meinen/ Meinungen findest du
// /unangemessen/ intolerant?

Helmut Markwort hat sehr richtig gesagt: "Fakten, Fakten, Fakten".
Meinungen bringen dem Leser nichts. Wer zu einem Thema nichts
konstruktives beitragen kann, k├Ânnte ja auch mal die Klappe halten.

MfG JRD

Hartmut Kraus
Guest

Sun Dec 15, 2019 12:45 pm   



Am 15.12.19 um 10:00 schrieb Rafael Deliano:
Quote:
F├╝r mich nicht, wie gesagt. Tja, mit dem Geschmack ist das wie mit
vielen Sachen: Dar├╝ber kann man streiten, sollte man aber nicht. Den hat
man oder man hat ihn nicht. ;)

/ Die merkw├╝rdigen, z.T. sehr intoleranten Alt-M├Ąnner-Meinungen [...]
/ finde ich sehr langweilig.

// Mal rein interessehalber: Was an /meinen/ Meinungen findest du
// /unangemessen/ intolerant?

Helmut Markwort hat sehr richtig gesagt: "Fakten, Fakten, Fakten".
Meinungen bringen dem Leser nichts.


Einer Diskussion aber immer.

Quote:
Wer zu einem Thema nichts
konstruktives beitragen kann, k├Ânnte ja auch mal die Klappe halten.


Ich bitte dich, was ist daran wohl konstruktiv:

http://www.embeddedFORTH.de/temp/Cartoon.pdf

Am 15.12.19 um 09:51 schrieb Rafael Deliano:
Quote:
Die Cartoons ergaben sich wohl, weil er sie f├╝r
die Zeitschrift en gros einkaufte.


Siehste.

> Es ist aber eigentlich der beste Band der Serie.

Das ist /deine/ Meinung, und die toleriere ich, auch wenn's schwerf├Ąllt.
Meine Meinung habe ich gesagt. Wie gesagt: Geschmackssache, aber eine
Diskussion dar├╝ber bringt nun nichts.

--
http://hkraus.eu/

Rafael Deliano
Guest

Sun Dec 15, 2019 2:45 pm   



Quote:
Ich bitte dich, was ist daran wohl konstruktiv:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/Cartoon.pdf


Es ist wie bei AoE/X Hinweis und Empfehlung f├╝r
den Leser da├č es ein Buch gibt das f├╝r ihn interessant
sein k├Ânnte. Ob es f├╝r ihn relevant ist mag jeder
selbst entscheiden.
Eine "Diskussion" a la "b├Ąh ich mag es nicht"
von jemand der Buch nicht mal gelesen hat ist hier
f├╝r niemand eine sinnvolle Zusatzinformation.

Wenn hier einige mi├čverstanden f├╝hlen liegt das
stark daran da├č sie keine sinnvollen Beitr├Ąge
bringen. Diese newsgroup ist eigentlich nicht
der Rentner-Stammtisch f├╝r OT Diskussionen.
Leute die die Toleranz hier zu sehr strapzieren
landen allenthalben in Killfiles. Das schr├Ąnkt
ihre M├Âglichkeit zur "Diskussion" deutlich ein,
da die Frustrierten untereinander ja nie zu
sinnvollem Dialog f├Ąhig waren.

MfG JRD

Hartmut Kraus
Guest

Sun Dec 15, 2019 4:45 pm   



Am 15.12.19 um 14:04 schrieb Rafael Deliano:
Quote:
Ich bitte dich, was ist daran wohl konstruktiv:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/Cartoon.pdf

Es ist wie bei AoE/X Hinweis und Empfehlung f├╝r
den Leser da├č es ein Buch gibt das f├╝r ihn interessant
sein k├Ânnte. Ob es f├╝r ihn relevant ist mag jeder
selbst entscheiden.


Entschuldige, wenn du Trivia (deine eigenen Worte) im selben Atemzug
wie seri├Âse Fachliteratur empfiehlst, musst du dir schon mal die Meinung
sagen lassen, darfst sie nicht als "frustriertes
Rentner-Stammtischgeschw├Ątz" abtun. Das liegt au├čerhalb jeder
Toleranzgrenze, w├╝rde sich sagen.

Quote:
Eine "Diskussion" a la "b├Ąh ich mag es nicht"
von jemand der Buch nicht mal gelesen hat ist hier
f├╝r niemand eine sinnvolle Zusatzinformation.


Ich hoffe doch, im Sinne von ein bisschen Geschmacksbilddung. Den ja wie
gesagt "die Masse" schmerzlich vemissen l├Ąsst, die frisst alles. (Eine
Grundlage f├╝r ein todsicheres Gesch├Ąft.) Dass aber auch gebildete Leute
Geschmacklosigkeiten gut finden, damit werde ich mich wohl immer
schwerlich abfinden k├Ânnen. ;)

Quote:
Wenn hier einige mi├čverstanden f├╝hlen liegt das
stark daran da├č sie keine sinnvollen Beitr├Ąge
bringen.


Meinste. Ich hoffe doch, ich habe mich jetzt verst├Ąndlich ausgedr├╝ckt? ;)

--
http://hkraus.eu/

Bubo bubo
Guest

Sun Dec 15, 2019 4:45 pm   



Am 15.12.2019 um 15:57 schrieb Hartmut Kraus:

Quote:
Das liegt au├čerhalb jeder
Toleranzgrenze, w├╝rde sich sagen.


Dein Verhalten liegt au├čerhalb jeder Toleranzgrenze, sagen alle.

Andreas Neumann
Guest

Sun Dec 15, 2019 5:45 pm   



Rafael Deliano wrote:

Quote:
Wenn hier einige mi├čverstanden f├╝hlen liegt das
stark daran da├č sie keine sinnvollen Beitr├Ąge
bringen. Diese newsgroup ist eigentlich nicht
der Rentner-Stammtisch f├╝r OT Diskussionen.


V├Âllig korrekt, und danke f├╝r die Klarstellung.

Quote:
Leute die die Toleranz hier zu sehr strapzieren
landen allenthalben in Killfiles. Das schr├Ąnkt
ihre M├Âglichkeit zur "Diskussion" deutlich ein,


Aber da├č Du trotzdem mit jemand, der fast auschlie├člich OT und
Selbstgespr├Ąche produziert umfangreich diskutierst, wirkt in diesem
Zusammenhang einigerma├čen befremdlich.

Rafael Deliano
Guest

Sun Dec 15, 2019 5:45 pm   



Quote:
Leute die die Toleranz hier zu sehr strapzieren
landen allenthalben in Killfiles.

Aber da├č Du trotzdem mit jemand, der fast auschlie├člich OT und
Selbstgespr├Ąche produziert umfangreich diskutierst, wirkt in diesem
Zusammenhang einigerma├čen befremdlich.


Mein seit vielen Jahren gepflegtes killfile f├╝r dse
ist <50 Eintr├Ąge.

Ich kippe alle Neuzug├Ąnge die keinen Realnamen haben
sofort ab 1. mail vorsorglich rein. Mag sein, dass viele
davon on-topic n├╝tzliche Beitr├Ąge liefern. Aber es gibt
bez├╝glich Troll keine Unschuldsvermutung.

Bei den Leuten mit Realnamen dort ( <5 ) mu├č man
unterscheiden
* zwischen Leuten die extrem ausfallend
werden. Gibts immer mal wieder einen, der h├Ąlt
sich aber nicht lange.
* Quasselstrippen wie Berger die immer ihren
Senf dazugeben m├╝ssen. Die sind sogar on-topic,
meinens nicht b├Âse, aber nerven trotzdem ungemein.
* Neurotische F├Ąlle wie Baumann die glauben sich hier
halten zu k├Ânnen wenn sie sich pseudo-on-topic geben.

Mit dem ollen Holger ( realnamenslos, aber Altbestand ) habe
ich ├╝berhaupt kein Problem. Er m├╝llt die newsgroup nicht zu,
man kann sich sinnvoll mit ihm unterhalten. Er hat aber
das Problem sich unwiderstehlich in Streitereien verwickeln
zu lassen was andere gerne ausnutzen.

Die wichtige Unterscheidung ist eben: der Troll/Gruppenkasper
ist explizit hier um anderen Probleme zu machen. Der Neurotiker
hat ein Problem, macht seine Fehler unbeabsichtigt und hat
soweit er es nicht zu wild treibt etwas Mitgef├╝hl verdient.

MfG JRD

Hartmut Kraus
Guest

Sun Dec 15, 2019 10:45 pm   



Am 15.12.19 um 17:40 schrieb Rafael Deliano:
Quote:
Leute die die Toleranz hier zu sehr strapzieren
landen allenthalben in Killfiles.

Aber da├č Du trotzdem mit jemand, der fast auschlie├člich OT und
Selbstgespr├Ąche produziert umfangreich diskutierst, wirkt in diesem
Zusammenhang einigerma├čen befremdlich.

Mein seit vielen Jahren gepflegtes killfile f├╝r dse
ist <50 Eintr├Ąge.

Ich kippe alle Neuzug├Ąnge die keinen Realnamen haben
sofort ab 1. mail vorsorglich rein. Mag sein, dass viele
davon on-topic n├╝tzliche Beitr├Ąge liefern. Aber es gibt
bez├╝glich Troll keine Unschuldsvermutung.

Bei den Leuten mit Realnamen dort ( <5 ) mu├č man
unterscheiden
* zwischen Leuten die extrem ausfallend
┬á werden. Gibts immer mal wieder einen, der h├Ąlt
  sich aber nicht lange.
* Quasselstrippen wie Berger die immer ihren
  Senf dazugeben müssen. Die sind sogar on-topic,
┬á meinens nicht b├Âse, aber nerven trotzdem ungemein.


Das ist keine Quasselstrippe, also wenn er dich nervt, biste selber schuld.

Quote:
* Neurotische F├Ąlle wie Baumann die glauben sich hier
┬á halten zu k├Ânnen wenn sie sich pseudo-on-topic geben.
Mit dem ollen Holger ( realnamenslos, aber Altbestand )


Realname wohl bekannt.

Quote:
habe
ich ├╝berhaupt kein Problem. Er m├╝llt die newsgroup nicht zu,
man kann sich sinnvoll mit ihm unterhalten.


Dann hast du wohl dieselbe Macke wie er? ;)

Quote:
Er hat aber
das Problem sich unwiderstehlich in Streitereien verwickeln
zu lassen was andere gerne ausnutzen.


Der hat ganz andere Probleme. N├Ąmlich sein zweifellos fundiertes Wissen
und K├Ânnen haupts├Ąchlich in Ger├Ąte von vorgestern zu stecken. Nicht
dagegen zu sagen, wenn man nicht dem heute ├╝blichen Konsumterror
unterliegt, aber sowas wie Diskettentreiber neu erfinden ist wohl ein
bisschen ├╝bertrieben.

--
http://hkraus.eu/

Rafael Deliano
Guest

Mon Dec 16, 2019 6:45 am   



Quote:
* Quasselstrippen Berger
Das ist keine Quasselstrippe, also wenn er dich nervt, biste selber schuld.


Es ist mein killfile, wen ich dort warum einsortiere obliegt mir.

Quote:
ollen Holger ( realnamenslos, aber Altbestand )
Realname wohl bekannt.


Er hat ihn derzeit nicht in der email. Hier geistern
auch Olafs rum die diesbez├╝glich schon bessere Zeiten gesehen
haben.

> Dann hast du wohl dieselbe Macke wie er? ;)

Das Sammeln historischer Unterhaltungselektronik ist nicht
verwerflicher als das Sammeln historischer Computer wof├╝r es
sogar eigene newsgroup gibt.
Als Thema w├Ąre es in dieser newsgroup sogar on topic. Aber
wenn er auftaucht gleited es sofort in off topic Streitereien
aus woran er selbst nicht ganz unschuldig ist.

MfG JRD

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - AoE/X & Trivia

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA