EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Autoradio verliert Senderspeicherung bei Unterspannung

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Autoradio verliert Senderspeicherung bei Unterspannung

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

Axel Berger
Guest

Sun Jun 22, 2008 1:04 pm   



*Bernd Stolle* wrote on Sat, 08-06-21 21:30:
Quote:
6V reichen jedenfalls bei weitem nicht, selbst getestet...

Beim VW Boxer reichten 3 V (gemessen) fürs Durchdrehen. Ich habe dann
eine Vorwiderstandszündspule mit Widerstandsüberbrückung eingebaut und
er sprang damit auch zuverlässig an. Irgendwann gab's dann aber doch
einen neuen 12 V Akku.

Henry Kiefer
Guest

Sun Jun 22, 2008 5:52 pm   



Quote:
Den Wert habe ich aus der Erinnerung. So auf die Schnelle hier:
http://mitglied.lycos.de/Autoelektrik/iebab.gif

Witzich oder? Ist nur ein normaler Pkw, von anderen Fahrzeugen reden
wir mal nicht. Das fingerdicke kurzgehaltene Kabel hat schon seinen
Grund!

2kW sind aber noch deutlich weniger als 1kA bei, na, sagen wir dann noch
8V...


Anlasser und Batterie werden beim Anlassen mit Leistungsanpassung
betrieben. Der Hersteller will ja das Kostenminimum erreichen.

Bei einer Blockade kann der Anlasser gerne 2-3 Sekunden den vollen
Kurzschlußstrom ziehen.

Eine kleine Starterbatterie hat einen Innenwiderstand von ca. 20mOhm und
Quellenspannung von 12,5 bis 13V.

Dieselaggregate älterer Bauart brauchen wesentlich mehr Drehmoment.


- Henry



--
www.ehydra.dyndns.info

Rolf_Bombach
Guest

Sun Jun 22, 2008 7:36 pm   



Bernd Stolle schrieb:
Quote:

Eigentlich bin ich noch garnicht so alt, ich konnte mir nur kurz nach dem
Studium keinen Buntfernseher leisten Wink
^^^^

Du hast dich soeben als Ossi geoutet Wink)

--
mfg Rolf Bombach, z.Zt. Swissi

HaJo Hachtkemper
Guest

Sun Jun 22, 2008 8:42 pm   



Halli-Hallo!

Axel Berger schrieb am 22.06.2008 14:48:
Quote:
So neumodisches Zeug habe ich hier nicht. Aber Erfahrung mit Neun-Volt-
Blöcken: Einfache Zink-Kohle Blöcke (*keine* Alkali-Mangan!) können
über eine Diode direkt an die Bordspannung gehängt werden und halten
dann ewig ohne leer zu werden oder auszulaufen.

Wo zeigt denn die Diode hin?

Meine Erfahrung mit 9V-Blöcken: die halten länger als jeder Normalo
bereit ist, den FI wieder reinzudrücken...

Ciao/HaJo

Joerg
Guest

Sun Jun 22, 2008 8:50 pm   



Axel Berger wrote:
Quote:
*Joerg* wrote on Sat, 08-06-21 20:52:
Nichtmal eine defekte Gluehbirne.

Unterspannung und Dämmerlicht? Da sehe ich keinen Vorteil. Eine birne
sollte schnell gewechselt sein, außer bei neuen VW und Audi, da muß man
fast den Motor ausbauen dazu. Fortschritt eben.


Das Licht ist recht zufriedenstellend, besonders das Fernlicht.
Allerdings habe ich in den 11 Jahren keine 100000km vollbekommen, das
Auto steht meist.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Lutz Schulze
Guest

Sun Jun 22, 2008 9:58 pm   



Am Sun, 22 Jun 2008 21:36:39 +0200 schrieb Rolf_Bombach:

Quote:
Bernd Stolle schrieb:

Eigentlich bin ich noch garnicht so alt, ich konnte mir nur kurz nach dem
Studium keinen Buntfernseher leisten Wink
^^^^
Du hast dich soeben als Ossi geoutet Wink)

Ja, das waren die Fabrikate aus Freundesland ...

Lutz

--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Neu: Ethernetbox jetzt auch im 19 Zoll Gehäuse mit 12 Ports für Sensoren

Henry Kiefer
Guest

Sun Jun 22, 2008 10:04 pm   



Lutz Schulze schrieb:
Quote:
Am Sun, 22 Jun 2008 21:36:39 +0200 schrieb Rolf_Bombach:

Bernd Stolle schrieb:
Eigentlich bin ich noch garnicht so alt, ich konnte mir nur kurz nach dem
Studium keinen Buntfernseher leisten Wink
^^^^
Du hast dich soeben als Ossi geoutet Wink)

Ja, das waren die Fabrikate aus Freundesland ...


Ist Bunt nicht unkorreliert Farbig?


- Henry



--
www.ehydra.dyndns.info

Joerg
Guest

Sun Jun 22, 2008 10:20 pm   



Lutz Schulze wrote:
Quote:
Am Sun, 22 Jun 2008 21:36:39 +0200 schrieb Rolf_Bombach:

Bernd Stolle schrieb:
Eigentlich bin ich noch garnicht so alt, ich konnte mir nur kurz nach dem
Studium keinen Buntfernseher leisten Wink
^^^^
Du hast dich soeben als Ossi geoutet Wink)

Ja, das waren die Fabrikate aus Freundesland ...


Raduga Modell "Zimmerbrand"?

--
SCNR, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Kai-Martin Knaak
Guest

Mon Jun 23, 2008 1:04 am   



On Sun, 22 Jun 2008 14:48:00 +0200, Axel Berger wrote:

Quote:
und es gibt (im Mietwagen) nur
noch die Wahl zwischen Stille und Gedudel

In solchen Fällen hilft ein MP3-Player mit integriertem UKW-Sender.

---<(kaimartin)>---
--
Kai-Martin Knaak
http://lilalaser.de/blog

Ralph A. Schmid, dk5ras
Guest

Mon Jun 23, 2008 7:58 am   



Roland Ertelt <rertelt_at_yahoo.de> wrote:

Quote:
(In Norwegen sind elektrische Heizungen in manchen Autos, wo man über
Nacht eine Verlängerungsschnur ansteckt...)

Haben bei uns hier die Mitarbeiter des Kernkraftwerkes Gundremmingen -
dafür die STeckdosen an den Parkplätzen. Strom haben die da ja eh im
Überfluß Smile Ist aber 15 Jahre her, evtl. ist das heute anders?


-ras

--

Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Axel Berger
Guest

Mon Jun 23, 2008 12:56 pm   



*HaJo Hachtkemper* wrote on Sun, 08-06-22 22:42:
Quote:
Wo zeigt denn die Diode hin?

Gute Frage, war zu lange her. Die Batterie hing direkt am nicht
angeschlossenen Dauerplus und das über eine Diode am "Zündungsplus".
Letzteres natürlich an Klemme 30 -- ich hasse es, in fremden Autos den
Zündschlüssel zu drehen und unvermittelt angeplärrt zu werden.

Rolf_Bombach
Guest

Mon Jun 23, 2008 7:33 pm   



Joerg schrieb:
Quote:
Lutz Schulze wrote:
Am Sun, 22 Jun 2008 21:36:39 +0200 schrieb Rolf_Bombach:

Bernd Stolle schrieb:
Eigentlich bin ich noch garnicht so alt, ich konnte mir nur kurz
nach dem
Studium keinen Buntfernseher leisten Wink
^^^^
Du hast dich soeben als Ossi geoutet Wink)

Ja, das waren die Fabrikate aus Freundesland ...


Raduga Modell "Zimmerbrand"?

Nicht zu fest aufsetzen, sonst bröselt innen die Leuchtschicht ab
*duck*

--
mfg Rolf Bombach

Guido Grohmann
Guest

Mon Jun 23, 2008 7:57 pm   



Rolf_Bombach schrieb:
Quote:
Joerg schrieb:

Raduga Modell "Zimmerbrand"?

Nicht zu fest aufsetzen, sonst bröselt innen die Leuchtschicht ab
*duck*

Neenee, die in den Radugas eingebauten Russenlampen gingen gut, das war
nicht der Schrott, den sie exportiert haben. Allerdings gilt beim
Raduga: 4 Mann - 4 Ecken (4 ächtzende Bandscheiben Very Happy ).

Guido

Roland Ertelt
Guest

Mon Jun 23, 2008 8:24 pm   



Und so sprach Ralph A. Schmid, dk5ras:

Quote:
Roland Ertelt <rertelt_at_yahoo.de> wrote:

(In Norwegen sind elektrische Heizungen in manchen Autos, wo man über
Nacht eine Verlängerungsschnur ansteckt...)

Haben bei uns hier die Mitarbeiter des Kernkraftwerkes Gundremmingen -
dafür die STeckdosen an den Parkplätzen. Strom haben die da ja eh im
Überfluß Smile Ist aber 15 Jahre her, evtl. ist das heute anders?


Nein, in Norwegen ist das jetzt erst große Mode, weil es die
(Benzin)-Standheizung effektiv ersetzt (die Batterie leidet nicht).

Roland

Uwe Hercksen
Guest

Tue Jun 24, 2008 10:30 am   



Henry Kiefer schrieb:

Quote:
Beim Starten fließen gerne mal 1000A und nach ca. 5 Jahren ist eine
Autobatterie durchschnittlich am Ende. Getestet werden die elektrischen
Anlagen auf 6V Mindestspannung.

Hallo,

einige 100 A ja, aber nicht gleich 1000 A.

Bye

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Autoradio verliert Senderspeicherung bei Unterspannung

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA