EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

DAB+ Senderliste

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - DAB+ Senderliste

Goto page Previous  1, 2

Gerrit Heitsch
Guest

Wed Nov 27, 2019 5:45 pm   



On 11/27/19 7:21 AM, Martin Kienass wrote:

Quote:
Ja, ist hier auch so. Im Hamburger Stadtgebiet ist DAB+Empfang
im Auto problemlos überall möglich.
Aber wehe, man fährt in die "Provinz". Ich fahre häufiger
die Strecke auf der A1 von AS Sittensen (etwa mittig
zwischen Bremen und Hamburg) bis zum Ende der A1 an der
Ostsee (Heiligenhafen).
Es gibt da doch südlich von Hamburg, zwischen Hamburg und
Lübeck und nördlich von Lübeck sehr große DAB+-Löcher, selbst
wenn man _den_ "Sender für den ganzen Norden" einstellt (NDR2).
Besonders ärgert mich, dass ebendieser Sender DAB+ massiv
bewirbt, obwohl bisher nicht mal entlang der Autobahnen
durchgehend empfangbar. Auch im Elbtunnel (A7) gibts kein
DAB+.


UKW aber schon... Das interessanteste Funkloch hier ist direkt vor
meiner Garage (keine Tief-). Wenn ich morgens losfahre gibts erst
Empfang wenn ich mich ein paar Meter von der Garage wegbewege. Mit UKW
natürlich kein Problem, da dudelt es sogar schon in der Garage los.

Irgendwie hat es VW geschafft, daß die Umschaltung zwischen DAB+ und UWK
nicht hörbar ist, ja auch kein Zeitsprung. Man muss auf das Display
schauen um zu sehen ob der Fallback auf UKW stattgefunden hat.

Vor der UKW-Abschaltung gibt es noch sehr viel zu tun wenn DAB+ wirklich
ein Ersatz sein soll.

Gerrit

Martin Kienass
Guest

Thu Nov 28, 2019 7:45 am   



Am Wed, 27 Nov 2019 16:53:47 +0100 schrieb Gerrit Heitsch:
> On 11/27/19 7:21 AM, Martin Kienass wrote:

[...]
Quote:
durchgehend empfangbar. Auch im Elbtunnel (A7) gibts kein
DAB+.

UKW aber schon... Das interessanteste Funkloch hier ist direkt vor
meiner Garage (keine Tief-). Wenn ich morgens losfahre gibts erst
Empfang wenn ich mich ein paar Meter von der Garage wegbewege. Mit UKW
natrlich kein Problem, da dudelt es sogar schon in der Garage los.

Irgendwie hat es VW geschafft, da die Umschaltung zwischen DAB+ und UWK
nicht hrbar ist, ja auch kein Zeitsprung. Man muss auf das Display
schauen um zu sehen ob der Fallback auf UKW stattgefunden hat.


Bei mir (auch VW, "Composition Colour" oder so hnlich)
nicht. Die Umschaltung ist sowohl am Zeitversatz, DAB+
hngt gefhlt eine Sekunde hinter UKW hinterher, als auch
an Lautstrke / "Klangfarbe" deutlich wahrnehmbar.
Gut, zweiteres knnte man wahrscheinlich durch anpassen
der Einstellungen wegbekommen, aber der Zeitversatz
bleibt. Und nervt so, dass ich normalerweise auf DAB+
verzichte und gleich UKW nehme.

Bliebe die technische Frage, wie VW den Zeitversatz bei
Dir "wegprogrammiert" hat. Es kann ja eigentlich nur so
sein, dass UKW "gepuffert" wiedergegeben wird und dass das
Radio den Zeitversatz, den DAB+ durch die
bertragungstechnik mitbringt, fr UKW knstlich
erzeugt?
Ich muss doch mal gelegentlich schauen, ob es dafr bei
meinem Radio eine Einstellmglichkeit gibt.
Aber wahrscheinlich habe ich in der Aufpreisliste ein
Regal zu tief gegriffen...

Quote:
Vor der UKW-Abschaltung gibt es noch sehr viel zu tun wenn DAB+ wirklich
ein Ersatz sein soll.


Ack.

--
______________
/sch Martin Kiena
5336'10"N 100'31"O

Gerrit Heitsch
Guest

Thu Nov 28, 2019 6:45 pm   



On 11/28/19 7:29 AM, Martin Kienass wrote:
Quote:
Am Wed, 27 Nov 2019 16:53:47 +0100 schrieb Gerrit Heitsch:
On 11/27/19 7:21 AM, Martin Kienass wrote:

[...]
durchgehend empfangbar. Auch im Elbtunnel (A7) gibts kein
DAB+.

UKW aber schon... Das interessanteste Funkloch hier ist direkt vor
meiner Garage (keine Tief-). Wenn ich morgens losfahre gibts erst
Empfang wenn ich mich ein paar Meter von der Garage wegbewege. Mit UKW
natürlich kein Problem, da dudelt es sogar schon in der Garage los.

Irgendwie hat es VW geschafft, daß die Umschaltung zwischen DAB+ und UWK
nicht hörbar ist, ja auch kein Zeitsprung. Man muss auf das Display
schauen um zu sehen ob der Fallback auf UKW stattgefunden hat.

Bei mir (auch VW, "Composition Colour" oder so ähnlich)
nicht. Die Umschaltung ist sowohl am Zeitversatz, DAB+
hängt gefühlt eine Sekunde hinter UKW hinterher, als auch
an Lautstärke / "Klangfarbe" deutlich wahrnehmbar.
Gut, zweiteres könnte man wahrscheinlich durch anpassen
der Einstellungen wegbekommen, aber der Zeitversatz
bleibt. Und nervt so, dass ich normalerweise auf DAB+
verzichte und gleich UKW nehme.

Bliebe die technische Frage, wie VW den Zeitversatz bei
Dir "wegprogrammiert" hat. Es kann ja eigentlich nur so
sein, dass UKW "gepuffert" wiedergegeben wird und dass das
Radio den Zeitversatz, den DAB+ durch die
Übertragungstechnik mitbringt, für UKW künstlich
erzeugt?


So in der Art denke ich mir das. Andersrum gehts ja nicht. Das
Audio-Signal digitalisieren und solange puffern bis es mit dem, was aus
dem DAB+-Dekoder fällt hinreichend identisch ist. Dann hat man den
Zeitversatz und kann ohne Aussetzer umschalten.

Ich kannte den Zeitsprung auch noch und war überrascht.

Gerrit

Juergen
Guest

Fri Dec 06, 2019 12:45 am   



Am Wed, 27 Nov 2019 09:18:58 +0100 schrieb Eric Bruecklmeier

>Da hast Du tatsächlich Glück gehabt, Biergartenmusik kann schlimm sein ;-)

Das ist steigerbar, Stichwort Alleinunterhalter.

Den gibt es bei Asterix auch und ich mag die Methode wie bei Festen mit
ihm verfahren wird.


cu.
Juergen

--
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\ Freie Bits für freie Buerger \
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Rolf Bombach
Guest

Sat Dec 07, 2019 11:45 pm   



Martin Kienass schrieb:
Quote:

Wahrscheinlich kannst Du sogar den ein oder anderen
Sender aus den Nachbar-Bundesländern empfangen. Darmstadt
ist ja von drei Bundesländern "umzingelt", wenn mich
meine Geographiekenntnisse nicht ganz täuschen.


Hmm, Bayrisch-Schwaben, Schwäbisch-Schwaben, Rhlpf und
Hessisch-Sibirien, irgendwie also vier.

--
mfg Rolf Bombach

Goto page Previous  1, 2

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - DAB+ Senderliste

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA