EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

[Frage] zu Busch-Jäger Einsätzen

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - [Frage] zu Busch-Jäger Einsätzen

Goto page 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Next

Eric Bruecklmeier
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles Mögliche,
aber diese Information nicht....
--
Werbung:
https://www.amazon.de/Bier-brauen-Grundlagen-Rohstoffe-Brauprozess/dp/3800109271

Eric Bruecklmeier
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:06 schrieb Helmut Schellong:
Quote:
On 04/25/2020 13:59, Eric Bruecklmeier wrote:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles
Mögliche, aber diese Information nicht....

Zwischen Schraubengewinde und Begrenzungen muß für den
Drahtdurchmesser genug Raum sein.
Dann geht das.
Andernfalls muß man einen Kabelschuh oder ähnlich verwenden.


Ach?

Leo Baumann
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 13:59 schrieb Eric Bruecklmeier:
Quote:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles Mögliche,
aber diese Information nicht....


Also, früher_tm, als ich noch in der Ausbildung zum Handwerker war, ging
das mit Busch-Jäger-Einsätzen ...

Leo Baumann
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:06 schrieb Helmut Schellong:
> Zwischen Schraubengewinde

Dummerweise sind da keine Schrauben drin. Smile

Sebastian Wolf
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 13:59 schrieb Eric Bruecklmeier:
Quote:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles Mögliche,
aber diese Information nicht....


0,6mm² -2,5mm²

Eric Bruecklmeier
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:13 schrieb Leo Baumann:
Quote:
Am 25.04.2020 um 13:59 schrieb Eric Bruecklmeier:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles
Mögliche, aber diese Information nicht....

Also, früher_tm, als ich noch in der Ausbildung zum Handwerker war, ging
das mit Busch-Jäger-Einsätzen ...


Das bringt mich jetzt nicht direkt weiter... :-/

Eric Bruecklmeier
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:15 schrieb Sebastian Wolf:
Quote:
Am 25.04.2020 um 13:59 schrieb Eric Bruecklmeier:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles
Mögliche, aber diese Information nicht....

 0,6mm² -2,5mm²


Merci! Hast Du dazu was Offizielles? Bei BJ finde ich genau nix dazu....

Leo Baumann
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:16 schrieb Eric Bruecklmeier:
> Das bringt mich jetzt nicht direkt weiter... :-/

Ja, Du kannst 2.5mm^2 in die Schalter von BJ klemmen.

Jan Conrads
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Hallo,

Am 25.04.20 um 13:59 schrieb Eric Bruecklmeier:
Quote:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles Mögliche,
aber diese Information nicht....


schau mal in die Montagehinweise:
Beispiel:
https://d37r4ty6ba4sd7.cloudfront.net/files/files_ONLINE/2011-0-1888_TippsundTricks.pdf


Selbst unterschiedliche Leiterquerschnitte sind durch die zweigeteilte
Feder jederzeit
problemlos anzuklemmen (1 mm - 2,5 mm).

Gruß Jan

Eric Bruecklmeier
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:28 schrieb Jan Conrads:
Quote:
Hallo,

Am 25.04.20 um 13:59 schrieb Eric Bruecklmeier:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen
Schaltereinsätze von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles Mögliche,
aber diese Information nicht....

schau mal in die Montagehinweise:
Beispiel:
https://d37r4ty6ba4sd7.cloudfront.net/files/files_ONLINE/2011-0-1888_TippsundTricks.pdf


Selbst unterschiedliche Leiterquerschnitte sind durch die zweigeteilte
Feder jederzeit
problemlos anzuklemmen (1 mm - 2,5 mm).

Gruß Jan


Super, danke. Warum schreiben diese Haubentaucher sowas nicht in Ihre
Datenblätter?

Sebastian Wolf
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:25 schrieb Eric Bruecklmeier:

Quote:
schau mal in die Montagehinweise:
Beispiel:
https://d37r4ty6ba4sd7.cloudfront.net/files/files_ONLINE/2011-0-1888_TippsundTricks.pdf



Selbst unterschiedliche Leiterquerschnitte sind durch die zweigeteilte
Feder jederzeit
problemlos anzuklemmen (1 mm - 2,5 mm).


Das ist der Steckdoseneinsatz. Schalter können sogar runter bis 0,6qmm.


Quote:
Super, danke. Warum schreiben diese Haubentaucher sowas nicht in Ihre
Datenblätter?


Für Strippenzieher ist das keine Frage.

Helmut Schellong
Guest

Sat Apr 25, 2020 1:45 pm   



On 04/25/2020 13:59, Eric Bruecklmeier wrote:
Quote:
Weiß hier jemand zufällig, ob man in die aktuellen normalen Schaltereinsätze
von BJ 2,5mm^2 klemmen kann? Ich finde alles Mögliche, aber diese Information
nicht....


Zwischen Schraubengewinde und Begrenzungen muß für den
Drahtdurchmesser genug Raum sein.
Dann geht das.
Andernfalls muß man einen Kabelschuh oder ähnlich verwenden.
Trotzdem ist der Strom wohl begrenzt auf 16A.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Klaus Butzmann
Guest

Sat Apr 25, 2020 2:45 pm   



Am 25.04.2020 um 14:25 schrieb Eric Bruecklmeier:

Quote:
Super, danke. Warum schreiben diese Haubentaucher sowas nicht in
Ihre Datenblätter?

Weil bei vielen Firmen die Mitarbeiter nochnichteinmal über das
Prospektwissen ihrer Firma verfügen.

Diese Woche mal nach einem Datenblatt für ein altes Relais gesucht,
bei S*** den Typ gefunden, auf Datenblatt geclickt und ein PDF mit dem
Text "Produkt ist nicht mehr lieferbar" erhalten. Ohne Worte.


Butzo

Sebastian Wolf
Guest

Sat Apr 25, 2020 4:45 pm   



Am 25.04.2020 um 16:54 schrieb Helmut Schellong:
Quote:
On 04/25/2020 15:21, Klaus Butzmann wrote:
Am 25.04.2020 um 14:25 schrieb Eric Bruecklmeier:

Super, danke. Warum schreiben diese Haubentaucher sowas nicht in
Ihre Datenblätter?
Weil bei vielen Firmen die Mitarbeiter nochnichteinmal über das
Prospektwissen ihrer Firma verfügen.

Diese Woche mal nach einem Datenblatt für ein altes Relais gesucht,
bei S*** den Typ gefunden, auf Datenblatt geclickt und ein PDF mit dem
Text "Produkt ist nicht mehr lieferbar" erhalten. Ohne Worte.

Bei den Herstellern von elektronischen Bauelementen
ist der Datenblatt-Support in der Summe herausragend gut.

In anderen Marktbereichen meistens ganz erbärmlich.

Die Hauptmerkmale einer Steckdose sind doch z.B.
UP60, 16A, 1..2,5mm².
Da ist es eine ungeheure Schlamperei, ein Hauptmerkmal
im Datenblatt nicht anzugeben.


Autoprospekt: Die Räder sind straßentauglich!


Quote:
Beim Transistor Spannungsfestigkeit oder Stromverstärkung
wegzulassen, würde das Bauelement praktisch unkaufbar machen.


Der hinkt nicht, der sitzt im Rollstuhl.

Helmut Schellong
Guest

Sat Apr 25, 2020 4:45 pm   



On 04/25/2020 15:21, Klaus Butzmann wrote:
Quote:
Am 25.04.2020 um 14:25 schrieb Eric Bruecklmeier:

Super, danke. Warum schreiben diese Haubentaucher sowas nicht in
Ihre Datenblätter?
Weil bei vielen Firmen die Mitarbeiter nochnichteinmal über das
Prospektwissen ihrer Firma verfügen.

Diese Woche mal nach einem Datenblatt für ein altes Relais gesucht,
bei S*** den Typ gefunden, auf Datenblatt geclickt und ein PDF mit dem
Text "Produkt ist nicht mehr lieferbar" erhalten. Ohne Worte.


Bei den Herstellern von elektronischen Bauelementen
ist der Datenblatt-Support in der Summe herausragend gut.

In anderen Marktbereichen meistens ganz erbärmlich.

Die Hauptmerkmale einer Steckdose sind doch z.B.
UP60, 16A, 1..2,5mm².
Da ist es eine ungeheure Schlamperei, ein Hauptmerkmal
im Datenblatt nicht anzugeben.

Beim Transistor Spannungsfestigkeit oder Stromverstärkung
wegzulassen, würde das Bauelement praktisch unkaufbar machen.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Goto page 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - [Frage] zu Busch-Jäger Einsätzen

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA