EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Hameg HM7042-2

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Hameg HM7042-2

Goto page Previous  1, 2

Michael Schwingen
Guest

Fri Nov 22, 2019 5:45 pm   



On 2019-11-19, Bernd Laengerich <bernd.laengerich_at_web.de> wrote:
Quote:

Will ich gar nicht, ich wollte das eigentlich flott machen und dann auch
gebrauchen, bevor es im Schrottcontainer landet. Andererseits wäre es
etwas doof, wenn man eine Schaltung bearbeitet, einen kurzen drin macht
und dann der Überschwinger von mehreren Volt danach die Schaltung platt
macht.


Ja.

So ein Verhalten ist für mich ein KO-Kriterium bei einem Labornetzteil - die
Regelung darf auch bei kritischer Last die eingestellten Grenzen nicht
überschreiten.

In der Firma haben wir so ein Billig-Netzteil von Reichelt (Korad KA-3005?),
das macht das auch. Der Kollege, der das angeschafft hat, war begeistert
davon, daß das Teil per USB programmierbar ist ... mir kommt sowas nicht
auf den Labortisch.

Wir haben mehrere TTI, aus verschiedenen Serien, die sauber regeln.

Hier:
EA PS-3023S: regelt sauber. Uralt-Technik mit LM723, nicht klein zu kriegen.

LT DC2132A: dito. Nicht so günstig, aber superschnelle, stabile Regelung
auch mit kleiner Ausgangskapazität.

Hameg 8040: kann nur 400mA, regelt aber auch sauber - sie können als also
;-)

Conrad PS-303D: regelt im Betrieb sauber, macht aber beim Einschalten
*manchmal* einen deutlichen Überschwinger (1-2V) über die eingestellte
Spannung hinaus -> auch nur für's Grobe brauchbar, steht als Reserve 'rum.

cu
Michael

Bernd Laengerich
Guest

Sat Nov 23, 2019 6:45 pm   



Am 22.11.2019 um 17:31 schrieb Michael Schwingen:

Quote:
So ein Verhalten ist für mich ein KO-Kriterium bei einem Labornetzteil - die
Regelung darf auch bei kritischer Last die eingestellten Grenzen nicht
überschreiten.


Sehe ich auch so. Einzig Rückspeisung lasse ich gelten, Netzteile die
auch diesen Quadranten abdecken sind deutlich teurer.

Quote:
Hameg 8040: kann nur 400mA, regelt aber auch sauber - sie können als also
Wink


Ich habe immer noch die Hoffnung, irgendein Fehler ist dafür
verantwortlich (schliesslich sollte es auch gar nicht _soo_ einfach sein
den Längstransistor zu töten), aber Olafs Vergleichsmessung war da
erstmal eine Ernüchterung.

Bernd

Olaf Schultz
Guest

Sat Nov 23, 2019 8:45 pm   



On 11/19/19 5:30 PM, Olaf Schultz wrote:
Quote:
On 11/19/19 5:09 PM, Bernd Laengerich wrote:
Moin,

hat jemand oben genanntes Dreifachnetzteil in Gebrauch? Schaltplan gibt
es vermutlich nicht. Ich habe ein defektes in Reparatur und kämpfe mit
einigen Merkwürdigkeiten. Ausgang 1 0-32V und 2 2,7-5,5V funktionierten,
am Ausgang 3 0-32V war der Längstransistor TIP33 durchlegiert und die
Strommeßwiderstände abgeraucht, der Vorbesitzer hatte die Wicklung
hierfür abgeklemmt. Beide Bauteile ersetzt. Funktioniert "fast".
Besonders eine sonderlichkeit würde ich gerne gegengetestet haben:

Ausgang 1 oder 3: Glühlampe 12V 5W als Verbraucher, Spannungsregelung
auf 12V, Stromregelung aktiv auf 0, Ausgänge eingeschaltet. Drehe ich
schnell den Strom von 0 auf, so überschiesst die Spannung den 12V-Wert
deutlich. Die Spannungsregelung scheint da viel zu langsam
gegenzusteuern beim Umschalten vom CC- in den CV-Betrieb.

Nun ist eine Glühlampe auch fies instationär...

Das 7042-2 hier zeigt vergleichbares Verhalten... wenn ich dem Tek 2025
trauen kann irgendwas zwischen 2 und 3 V bei einer 5W- Halogenbirne. Mit
einem Dale 12 Ohm-50 W aber auch. Auch wenn man von 8 V schnell hochregelt.


Eben nochmal probiert:
Beide äußeren Zweige reagieren so mit den Überschwingern... der innere
5.x V ist sauber... sie können es also auch beim 7042... aber halt nur
in der Mitte... links- und rechtsaußen ist halt nicht gut ... ähm...
nicht nur hier

Olaf

Goto page Previous  1, 2

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Hameg HM7042-2

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA