EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Heissiegelkleber Spannungsfestigkeit?

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Heissiegelkleber Spannungsfestigkeit?

Wolfgang Allinger
Guest

Mon Nov 18, 2019 8:45 pm   



Wie erwähnt, fummel ich gerade an einer 220V~ Spannungsüberwachung mit
Potentialtrennung per Optoklopper rum.

Ich hab nur Optokopler im 7,62 Raster, nicht die mit weit gepreizten
Beinchen im 10,16 Raster. IIRC sind 7,52 (abzüglich Lötaugen) nicht
ausreichend für 220V~ als Kriechstrecke.

Die klassische Lösung wäre ein Sägeschnitt in der Platine parallel zur
Trennlinie.

Nun meine Frage, tuts auch ein Sausagebump wie (F1), also eine Wulst mit
Heisssiegelkleber? Oder den Sockel unten völlig damit einmatschen?

Was für eine Spannungsfestigkeit hat der Kleber ungefähr?
Marke und Typ unbekannt, Herkunft vom Wühltisch oder ähnlich :)

Gegoggelt hab ich nur gefunden, dass HSK wie Sau kleben kann. Stimmt.

Danke für weiterführende Tips.




Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker Smile reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot

Wolfgang Martens
Guest

Tue Nov 19, 2019 12:45 am   



Am 18.11.2019 um 20:15 schrieb Wolfgang Allinger:
Quote:
Wie erwähnt, fummel ich gerade an einer 220V~ Spannungsüberwachung
mit Potentialtrennung per Optoklopper rum.

Ich hab nur Optokopler im 7,62 Raster, nicht die mit weit
gepreizten Beinchen im 10,16 Raster. IIRC sind 7,52 (abzüglich
Lötaugen) nicht ausreichend für 220V~ als Kriechstrecke.

Das Projekt klingt nach Einzelstück. Da würde ich die Beinchen
aufbiegen und auf ein Stück 15mm IC Sockel mit gedrehten Beinchen
drauflöten.

mfG W.Martens

Wolfgang Allinger
Guest

Tue Nov 19, 2019 1:45 am   



On 18 Nov 19 at group /de/sci/electronics in article qqv8c3$u0r$1_at_news.albasani.net
<na3506b2013_at_t-online.de> (Wolfgang Martens) wrote:

Quote:
Am 18.11.2019 um 20:15 schrieb Wolfgang Allinger:
Wie erwähnt, fummel ich gerade an einer 220V~ Spannungsüberwachung
mit Potentialtrennung per Optoklopper rum.

Ich hab nur Optokopler im 7,62 Raster, nicht die mit weit
gepreizten Beinchen im 10,16 Raster. IIRC sind 7,52 (abzüglich
Lötaugen) nicht ausreichend für 220V~ als Kriechstrecke.
Das Projekt klingt nach Einzelstück. Da würde ich die Beinchen
aufbiegen und auf ein Stück 15mm IC Sockel mit gedrehten Beinchen
drauflöten.


Gute Idee, muss ich mal drüber nachdenken.
Könnte auch Gabelkontaktreihen einlöten.



Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker Smile reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Heissiegelkleber Spannungsfestigkeit?

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA