EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Klirrfaktor realer Übertrager

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Klirrfaktor realer Übertrager

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 76, 77, 78

Rolf Bombach
Guest

Tue Jan 21, 2020 10:45 pm   



Fritz schrieb:
Quote:
Am 05.01.20 um 10:50 schrieb Roland Franzius:
Heinz Zemanek
https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Zemanek
http://www.zemanek.at/bio/index.html

Heinz Zemanek habe ich einmal persönlich in einem Vortrag miterlebt und
in der Pause mit ihm geplaudert (da habe ich sogar das Buffet stehen
gelassen).

Auch interessant:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_bedeutender_Personen_f%C3%BCr_die_Informatik

Interessant. Also auch so einer, der an der Beerdigung der europäischen
Computerwissenschaften mitgearbeitet hat, als in Amerika und Ostasien
sogenannte Nägelchen mit Köpfchen gemacht wurden.

Wie kommst du zu dieser Ansicht?


Ich kann in diesem sibyllinischem Statement ohnehin keine eindeutige Ansicht
erkennen; die Frage erübrigt sich.

--
mfg Rolf Bombach

Rolf Bombach
Guest

Tue Jan 21, 2020 10:45 pm   



horst-d.winzler schrieb:
Quote:
Am 06.01.20 um 19:09 schrieb Klaus Butzmann:
Am 06.01.2020 um 18:47 schrieb Rolf Bombach:

Bakterien haben je Umgebung eine negative Halbwertszeit!
Der Aspekt geht gewöhnlich komplett unter, was meine leichte Skepsis bei
"gentechnisch verbessert" erklärt.

Deutschland wurde mal als Apotheke der Welt bezeichnet.

https://www.zeit.de/2012/18/N-Marcinowski/seite-3

Inzwischen können über 2000 Medikamente nicht mehr zeitnah geliefert werden.
https://bnn.de/lokales/buehl/dutzende-medikamente-in-apotheken-nicht-lieferbar


Das ist ein Resultat der freien, international-globalen Marktwirtschaft.
Diese Schwankungen stabilisieren letztendlich die Preise und sichern
so die Versorgung. Oder willst du jetzt Schutzzölle, staatliche
Zwangsmassnahmen oder Verbote?

--
mfg Rolf Bombach

Rolf Bombach
Guest

Tue Jan 21, 2020 10:45 pm   



horst-d.winzler schrieb:
Quote:
Am 07.01.20 um 10:50 schrieb Hartmut Kraus:
Am 07.01.20 um 05:22 schrieb horst-d.winzler:
Am 07.01.20 um 01:24 schrieb Hanno Foest:
Am 06.01.20 um 19:39 schrieb horst-d.winzler:

Inzwischen können über 2000 Medikamente nicht mehr zeitnah geliefert werden.
https://bnn.de/lokales/buehl/dutzende-medikamente-in-apotheken-nicht-lieferbar




Die unsichtbare Hand des Marktes.

Hanno

Richtig! Je mehr die Politik meint den Markt regulieren zu müssen, um so schlechter funktioniert die Versorgung.

Es ist also die "unsichtbare" Hand der Politik, richtig?


Es ist die sichtbare Hand einer grün-linken Politik die alles und jedes überreguliert.


Die grün-linke Politik hat dazu geführt, dass China die Preise senken konnte, soso.

> Fragt mal die Apotheker eures geringsten Vertrauen was die inzwischen für einen Verwaltungsaufwand aufgehalst bekommen haben.

Richtig. Deutsche Medikamente sind in der Verwaltung viel teurer als ausländische.

> Wer ökonomische Gesetzmäßigkeiten nicht versteht bzw mißachtet, den bestraft der Markt.

Da hast du recht, der chinesische Kommunismus kümmert sich nicht um ökonomische Aspekte.

Versuch doch mal, auf E-Zigaretten umzusteigen und schmeiss den Grüntabak weg.

--
mfg Rolf Bombach

Fritz
Guest

Wed Jan 22, 2020 8:45 am   



Am 21.01.20 um 22:27 schrieb horst-d.winzler:
Quote:
Da hast du recht, der chinesische Kommunismus kümmert sich nicht um
ökonomische Aspekte.
Das China neben Staatsbetrieben auch Unternehmen hat die sich in einem
hart umkämpften Markt behaupten müssen, scheint dir entgangen zu sein?


Dir scheint zu entgehen, dass die chin. Regierung im Notfall
durchgreifen kann.

--
Fritz
'Prosit Neujahr!'
Allen die Guten Willens sind!

Fritz
Guest

Wed Jan 22, 2020 8:45 am   



Am 21.01.20 um 22:06 schrieb Rolf Bombach:
Quote:
horst-d.winzler schrieb:
Am 06.01.20 um 19:09 schrieb Klaus Butzmann:
Am 06.01.2020 um 18:47 schrieb Rolf Bombach:

Bakterien haben je Umgebung eine negative Halbwertszeit!
Der Aspekt geht gewöhnlich komplett unter, was meine leichte Skepsis bei
"gentechnisch verbessert" erklärt.

Deutschland wurde mal als Apotheke der Welt bezeichnet.

https://www.zeit.de/2012/18/N-Marcinowski/seite-3

Inzwischen können über 2000 Medikamente nicht mehr zeitnah geliefert werden.
https://bnn.de/lokales/buehl/dutzende-medikamente-in-apotheken-nicht-lieferbar

Das ist ein Resultat der freien, international-globalen Marktwirtschaft.
Diese Schwankungen stabilisieren letztendlich die Preise und sichern
so die Versorgung. Oder willst du jetzt Schutzzölle, staatliche
Zwangsmassnahmen oder Verbote?


Ich sehe da aus Sicht des Zivilschutzes das Problem, dass man tatenlos
zugesehen hat, dass die Produktion wichtiger Medikamente so nach und
nach aus Europa verschwand. Nur dass die Konzerne mehr „Reibach“ machen
und den Umweltauflagen in Europa entgingen.

Die Resistenz der Keime gegen Antibiotika entsteht u.a. auch in Indiens
Abwässer, da die Chemie und Pharmariesen die Abwässer dort einfach
ungeklärt in Flüsse leiten.

Jede Region (Kontinent) weltweit sollte im Notfall fähig sein die
wichtigsten Medikamente selbst zu erzeugen!

Das geht in die BWL gestählten Köpfe der Konzernmanager nicht rein!

Und das hat nix mit linker oder grüner Politik zu tun!

--
Fritz
'Prosit Neujahr!'
Allen die Guten Willens sind!

Fritz
Guest

Wed Jan 22, 2020 9:45 am   



Am 21.01.20 um 21:54 schrieb Rolf Bombach:
Quote:
Ja, klar, wobei das mit den Phasenschiebern noch andere Gründe hat.
Messung:
https://www.swissgrid.ch/de/home/operation/grid-data/current-data.html#wide-area-monitoring


Zusätzlich zu
<https://www.swissgrid.ch/de/home/operation/grid-data/current-data.html#wide-area-monitoring>

findet man noch andernorts online & realtime Messergebnisse (inkl. der
aktuellen Regelleistung & Phasenwinkel):

<https://www.netzfrequenzmessung.de/>
<https://www.netzfrequenzmessung.de/wam.htm>

<https://gridradar.net/>
<https://gridradar.net/charts/map/map.html>

Hier die aktuelle Frequenz mit Beschreibung was bei diversen Grenzwerten
passiert - Maßnahmen bei Unterfrequenz & Überfrequenz:
<https://www.netzfrequenz.info/aktuelle-netzfrequenz-full>
Regelleistung:
<https://www.netzfrequenz.info/regelleistung>

--
Fritz
'Prosit Neujahr!'
Allen die Guten Willens sind!

horst-d.winzler
Guest

Wed Jan 22, 2020 10:45 am   



Am 22.01.20 um 08:28 schrieb Fritz:
Quote:
Am 21.01.20 um 22:06 schrieb Rolf Bombach:
horst-d.winzler schrieb:
Am 06.01.20 um 19:09 schrieb Klaus Butzmann:
Am 06.01.2020 um 18:47 schrieb Rolf Bombach:

Bakterien haben je Umgebung eine negative Halbwertszeit!
Der Aspekt geht gewöhnlich komplett unter, was meine leichte Skepsis bei
"gentechnisch verbessert" erklärt.

Deutschland wurde mal als Apotheke der Welt bezeichnet.

https://www.zeit.de/2012/18/N-Marcinowski/seite-3

Inzwischen können über 2000 Medikamente nicht mehr zeitnah geliefert werden.
https://bnn.de/lokales/buehl/dutzende-medikamente-in-apotheken-nicht-lieferbar

Das ist ein Resultat der freien, international-globalen Marktwirtschaft.
Diese Schwankungen stabilisieren letztendlich die Preise und sichern
so die Versorgung. Oder willst du jetzt Schutzzölle, staatliche
Zwangsmassnahmen oder Verbote?

Ich sehe da aus Sicht des Zivilschutzes das Problem, dass man tatenlos
zugesehen hat, dass die Produktion wichtiger Medikamente so nach und
nach aus Europa verschwand. Nur dass die Konzerne mehr „Reibach“ machen
und den Umweltauflagen in Europa entgingen.


Wenn die Politik tatenlos gewesen wäre, sie hat aber doch aktiv daran
gearbeitet die Unternehmen aus Deutschland zu vertreiben. Wie war das
nochmal mit Höchst, dem genmanipuliertem Insulin und Fischer?

Quote:
Die Resistenz der Keime gegen Antibiotika entsteht u.a. auch in Indiens
Abwässer, da die Chemie und Pharmariesen die Abwässer dort einfach
ungeklärt in Flüsse leiten.


Wie war das bzw ist es in Deutschland/Niederlande mit Antibiotika als
Mastmittel?

Quote:
Jede Region (Kontinent) weltweit sollte im Notfall fähig sein die
wichtigsten Medikamente selbst zu erzeugen!

Das geht in die BWL gestählten Köpfe der Konzernmanager nicht rein!


Unternehmensleitungen von AGs sind meine Wissens per Gesetz verpflichtet
alles was sich ihm Rahmen der Vorschriften bewegt, zu tun, um den Gewinn
zu steigern.

Quote:
Und das hat nix mit linker oder grüner Politik zu tun!


Hier unterscheiden sich unsere Vorstellungen, denn Vorschriften/Gesetze
hat nunmal die Politik zu verantworten.
--
---hdw---

Heinz Schmitz
Guest

Wed Jan 22, 2020 11:45 am   



Die linke Propagandatrte Minimalian (aka Fritz) schrieb als si:

Quote:
Da hast du recht, der chinesische Kommunismus kmmert sich nicht um
konomische Aspekte.

Das China neben Staatsbetrieben auch Unternehmen hat die sich in einem
hart umkmpften Markt behaupten mssen, scheint dir entgangen zu sein?

Dir scheint zu entgehen, dass die chin. Regierung im Notfall
durchgreifen kann.


Dir linkem Gegner des Marktes scheint entgangen zu sein, dass die
Chinesen so fleissig und clever sind, dass die Regierung nur selten
durchgreifen muss.
Wo wren Produkte wie zB von Siglent in unserer links-ruhiggestellten
Gesellschaft machbar?

Gre,
H.

Fritz
Guest

Wed Jan 22, 2020 3:45 pm   



Am 22.01.20 um 11:18 Voll-Heinzi debilierte wie immer:
Quote:
linkem Gegner des Marktes

in unserer links-ruhiggestellten
Gesellschaft machbar


Leg dir mal ein paar andere Textbausteine zu, Voll-Heinzi!°°

--
Fritz
'Prosit Neujahr!'
Allen die Guten Willens sind!

Hartmut Kraus
Guest

Wed Jan 22, 2020 10:45 pm   



Am 21.01.20 um 22:13 schrieb Rolf Bombach:
Quote:
Hartmut Kraus schrieb:

Wie's aussieht, hast du noch nicht mal den Unterschied zwischen
"anaolg" und "digital" begriffen. Wink


Sorry, bitte nicht einzelne Sätze aus dem Zusammenhang reißen, der fehlt
mir nämlich jetzt. Auf welches Posting von mir hast du dich jetzt bezogen?

> Du etwa? Meist du wirklich digital? Oder dual? Oder Binär? Oder diskret?

Aah, langsam dämmert's bei mir. Das muss wohl dieser "Streit um des
Kaisers Bart" gewesen sein (wie üblich mit Helmut), was denn nun "Reset"
heißt, richtig? Tut mir leid, für mich ist "Reset" was anderes als das
Sich-Aufbauen der Betriebsspannungen und "Einschwingen" einer analogen
Schaltung auf ihren Arbeitspunkt. Soviel zum Unterschied zwischen
"analog" und "digital". Das wurde mir schnell zu bleede, aber dir
offensichtlich nicht.

Quote:
Nicht dass der "Digitalisierungs-" Politiker da auch nur ansatzweise
den Durchblick hätte.


Nicht wirklich. "Digitalisierung" ist heute etwa so ein "buzzword" wie
in den Anfängen des Internets die "Datenautobahn". Als ob in der IT
nicht seit Urzieten /alles/ auf digitaler Basis abliefe.

Quote:
Kennst du das Gegenteil von "Zita sagte die Wahrheit"?



--
http://hkraus.eu/Kreditvertrag.pdf
http://hkraus.eu/Kreditvertrag.doc
http://hkraus.eu/Kreditvertrag.rtf

Hartmut Kraus
Guest

Wed Jan 22, 2020 11:45 pm   



Am 22.01.20 um 11:18 schrieb Heinz Schmitz:
Quote:
Die linke Propagandatröte Minimalian (aka Fritz) schrieb als Ösi:

Da hast du recht, der chinesische Kommunismus kümmert sich nicht um
ökonomische Aspekte.

Das China neben Staatsbetrieben auch Unternehmen hat die sich in einem
hart umkämpften Markt behaupten müssen, scheint dir entgangen zu sein?

Dir scheint zu entgehen, dass die chin. Regierung im Notfall
durchgreifen kann.

Dir linkem Gegner des Marktes scheint entgangen zu sein, dass die
Chinesen so fleissig und clever sind, dass die Regierung nur selten
durchgreifen muss.


Nicht mal durchgreift, wo's dringend angebracht wäre, nämlich bei der
Umweltsaurei.

https://www.google.com/search?q=Umweltverschmutzung+China&tbm=isch&source=univ&client=firefox-b-e&sa=X&ved=2ahUKEwil69vllpjnAhURbVAKHTCsAXIQsAR6BAgKEAE&biw=1680&bih=863

Und wie sie sich auf dem Weltmarkt "durchsetzen": Durch Unmassen billige
Arbeitskräfte, das ist alles.

--
http://hkraus.eu/Kreditvertrag.pdf
http://hkraus.eu/Kreditvertrag.doc
http://hkraus.eu/Kreditvertrag.rtf

Rolf Bombach
Guest

Sun Jan 26, 2020 6:45 pm   



Fritz schrieb:
Quote:
Am 21.01.20 um 21:54 schrieb Rolf Bombach:
Ja, klar, wobei das mit den Phasenschiebern noch andere Gründe hat.
Messung:
https://www.swissgrid.ch/de/home/operation/grid-data/current-data.html#wide-area-monitoring

Zusätzlich zu
https://www.swissgrid.ch/de/home/operation/grid-data/current-data.html#wide-area-monitoring

findet man noch andernorts online & realtime Messergebnisse (inkl. der
aktuellen Regelleistung & Phasenwinkel):

https://www.netzfrequenzmessung.de/
https://www.netzfrequenzmessung.de/wam.htm

https://gridradar.net/
https://gridradar.net/charts/map/map.html

Hier die aktuelle Frequenz mit Beschreibung was bei diversen Grenzwerten
passiert - Maßnahmen bei Unterfrequenz & Überfrequenz:
https://www.netzfrequenz.info/aktuelle-netzfrequenz-full
Regelleistung:
https://www.netzfrequenz.info/regelleistung


Besten Dank für die Links. So was hatte ich gesucht.
CH-Daten stehen oft nicht zur Verfügung, siehe Dauergrau auf
https://www.electricitymap.org/
Der Flaschenhals liegt offenbar beim Bundesamt für Entropie.

--
mfg Rolf Bombach

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 76, 77, 78

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Klirrfaktor realer Übertrager

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA