EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Meine Schieblehre.

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Meine Schieblehre.

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

Wolfgang Allinger
Guest

Sat Nov 09, 2019 3:55 pm   



On 09 Nov 19 at group /de/sci/electronics in article d5di9g-94u.ln1_at_criseis.ruhr.de
<olaf_at_criseis.ruhr.de> (olaf) wrote:

Quote:
wernertrp <vintage1918_at_yahoo.de> wrote:

Immer wenn ich meine Batterie-Schieblehre auspacke ist die Batterie leer.

Dann solltst du deine Batterien nicht im 1Euro laden kaufen. Bei mir
halten die Batterien in der Schieblehre so 1-2Jahre und das finde ich
aktzeptabel. Und aus etechnischer Sicht ist das sogar erstaunlich weil
in der ganzen Zeit der Mikrocontroller laeuft.


und mein hp16C hat seit ca. 1980 erst den 3.(1) Batteriesatz (LR44) drin.
Die konnten das (damals) noch.

(1) nicht dass das nötig war, aber den 3. Satz hab ich spendiert, nachdem
die Lagerdauer meines LR44 Vorrats um 10a überschritten war, statt im
Schrank zu verwesen, können sie das auch im hp16C tun :)


Quote:
Wie viel vedunstet das Banzin in meinem Tank.
0,1% pro Monat wenn der Tank dicht ist und der Tankdeckel verschraubt ist ?

Eher mehr. Frag mal Fahrer alter Autos/Motorraeder mit Vergaser wenn
die Kiste nach drei Wochen Standzeit wieder so beschissen anspringt
weil die halbe Schwimmerkammer verdunstet ist.


Und der Knüsel sich dann überall festgeschlammt hat.

Ist es besser, dem Moppel den Hahn zuzudrehen und abwarten , bis er
mangels Sprit seteh bleibt? Hab den Tip bekommen, seitdem gefühlt weniger
Ärger. Kann aber auch Einbildung sein.

Das letzte Mal sprang er nicht an, weil der Akku im Sterben lag,
Starthilfe vom Auto und
orgelorgelratterratterspotzpuffpengknatterhustkeuchbrumm...

Hab nen neuen Akku geholt und eingebaut und siehe da, nur noch 13V
Ladespannung. Der alte Orijinol DAEWO Akku (schwatt und versiegelt) hatte
immer 15-16V. Und ich hatte immer Blüten an den Polklemmen und im
Batteriefach.

Mein Batteriefix hat den alten nur geschüttelt und meinte 'trocken'!!!
Gemessen höchstens noch 50% Kapazität. Ich hab jetzt einen Mopped Akku mit
durchsichtigem Gehäuse und 6 Schraubstopfen.
Da kann man gucken, wie man guckt!






Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker Smile reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot

Andreas Neumann
Guest

Sat Nov 09, 2019 4:45 pm   



olaf wrote:

Quote:
Andreas Neumann <an5275_at_sedo.com> wrote:

Jedenfalls seitdem alle meine Fahrzeuge elektronische Zündung haben.
Früher, mit Unterbrecherzündung, hat's schon mal Startpilot gebraucht.
Aber das lag dann nicht am Treibstoff, sondern an der Zündanlage.

Nene..das ist eine Frage ob Einspritzung oder Vergaser und nicht der
Zuendung. Ausserdem haengt es sicher auch noch was von der Verdichtung
hab. Meine halte 1000er GPZ sprang nach einer Woche schon merkbar
schlechter an, nach zwei Wochen hatte sie muehe und nach drei Wochen
hab ich es ohne Startpilot garnicht mehr versucht.


Aus der Schwimmerkammer verdunstet das leichtflüchtige Zeug recht flott, ja.
Ich habe ja nur noch ein Vergasergerät, aber seitem ich dessen Benzinhahn
grundsätzlich 300m vorm Abstellen zumache, hatte ich nie mehr solche
Probleme.
Gut, hat ein paar Jahre gebraucht bis ich kapierte wozu der Hahn gut ist.

olaf
Guest

Sat Nov 09, 2019 5:42 pm   



Andreas Neumann <an5275_at_sedo.com> wrote:

>Gut, hat ein paar Jahre gebraucht bis ich kapierte wozu der Hahn gut ist.

Ist ja schoen und gut. Mach ich bei meiner 75/7 auch so. Aber aehem
modernes japanisches Geraet wie die GPZ von 89 hatte einen
automatischen unterdruckgesteuerten Benzinhahn.

Olaf

Hanno Foest
Guest

Sat Nov 09, 2019 5:45 pm   



Am 09.11.19 um 09:45 schrieb wernertrp:

Quote:
Was haben Elektroautos und meine Schieblehre gemeinsam ?
Ich habe zwei Schieblehren. Eine mit Batterie und eine ohne.
Immer wenn ich meine Batterie-Schieblehre auspacke ist die Batterie leer.


Kauf halt keinen Tinnef.

Quote:
Wie schnell/wieviel entlädt sich ein 10 Jahre alter Lithium-Ionen-Batterie-Auto-Akku wenn das Auto nur
rumsteht. Ich habe keine Ahnung. 1% oder 5% pro Monat ?


Ich auch nicht. Aber der Starter-Akku bei Verbrennern ist aufgrund des
Ruhestromverbrauchs der ganzen elektronischen Helferlein oft bereit nach
2 Monaten leer. Viel Spaß beim Starten.

Quote:
Es gibt keine 10 Jahre alten Lithium-Ionen-Batterie-Auto-Akku.
Es wird niemals 10 Jahre alte Lithium-Ionen-Batterie-Auto-Akkus geben.


Die ältesten Tesla Roadster sind von 2008, IIRC. Tesla gibt 8 Jahre
Garantie auf die Batterie.

https://winfuture.de/news,102773.html
https://www.greencarreports.com/news/1110149_tesla-model-s-battery-life-what-the-data-show-so-far

Hanno
--
The modern conservative is engaged in one of man's oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
for selfishness.
- John Kenneth Galbraith

Eric Bruecklmeier
Guest

Sat Nov 09, 2019 5:45 pm   



Am 09.11.2019 um 17:25 schrieb Hanno Foest:

Quote:
Ich auch nicht. Aber der Starter-Akku bei Verbrennern ist aufgrund des
Ruhestromverbrauchs der ganzen elektronischen Helferlein oft bereit nach
2 Monaten leer. Viel Spaß beim Starten.


Bei meinem Qualitätsprodukt aus Trumpistan reichen dazu zwei Wochen -
aber das ist immerhin auch ein Grund mehr zu fahren Wink

Guido Grohmann
Guest

Sat Nov 09, 2019 7:45 pm   



wernertrp schrieb:

Quote:
Ich habe zwei Schieblehren. Eine mit Batterie und eine ohne.
Immer wenn ich meine Batterie-Schieblehre auspacke ist die Batterie leer.


Habe auch so ein Ding. Die erste Knopfzelle war ruckzuck leer. Die
Schiebelehre wurde mit einer Ersatzzelle geliefert, die beiden Exemplare
dürften gleich gut gewesen sein. Mit dem Wechsel bin ich dazu
übergegangen, die Zelle vor dem Wegräumen des Dingens herauszunehmen.
Ich habe mir auch vorsichtshalber wieder eine Ersatzzelle mit in das
Etui reingelegt, aber diese in bestimmt 5 Jahren nicht gebraucht, die
seinerzeit mitgelieferte Ersatzzelle tuts noch problemlos.

Guido

Johannes Bauer
Guest

Sat Nov 09, 2019 7:45 pm   



On 09.11.19 13:43, olaf wrote:

Quote:
Weisst du, ich baue Radarsysteme die koenne eine Entfernung von 100m
mit +/- 1mm messen. Damit messen dann Bauern den Fuellstand ihres
Weizensilos und wie gross die Waermeausdehnung ihres Silos zwischen
Mitternacht und Mittags ist. Ich steh da drueber. Very Happy


Überschlagsmäßig sind 1mm etwa 3ps. 1mm auf 100m sind 10ppm.

Das klingt schon extrem anspruchsvoll. Mal doof gefragt: Was ist denn da
der Trick, um sowas messen zu können?

Viele Grüße,
Johannes

--
"Performance ist nicht das Problem, es läuft ja nachher beides auf der
selben Hardware." -- Hans-Peter Diettrich in d.s.e.

Volker Bartheld
Guest

Sat Nov 09, 2019 10:45 pm   



On Sat, 9 Nov 2019 16:29:43 +0100, Gert wrote:
Quote:
Meine Schieblehre hab ich "geerbt" Wink
Als ich die Batterie LR44 vor kurzen wechseln musste,
fand ich im Batteriefach handgeschrieben: 22.12.12


Sauerei. Nur 7 Jahre? Reklamation.

Volker

Wolfgang Allinger
Guest

Sat Nov 09, 2019 11:05 pm   



On 09 Nov 19 at group /de/sci/electronics in article qq6llo$1033$1_at_gioia.aioe.org
<an5275_at_sedo.com> (Andreas Neumann) wrote:

Quote:
olaf wrote:

Andreas Neumann <an5275_at_sedo.com> wrote:

Jedenfalls seitdem alle meine Fahrzeuge elektronische Zündung haben.
Früher, mit Unterbrecherzündung, hat's schon mal Startpilot gebraucht.
Aber das lag dann nicht am Treibstoff, sondern an der Zündanlage.

Nene..das ist eine Frage ob Einspritzung oder Vergaser und nicht der
Zuendung. Ausserdem haengt es sicher auch noch was von der Verdichtung
hab. Meine halte 1000er GPZ sprang nach einer Woche schon merkbar
schlechter an, nach zwei Wochen hatte sie muehe und nach drei Wochen
hab ich es ohne Startpilot garnicht mehr versucht.

Aus der Schwimmerkammer verdunstet das leichtflüchtige Zeug recht flott, ja.
Ich habe ja nur noch ein Vergasergerät, aber seitem ich dessen Benzinhahn
grundsätzlich 300m vorm Abstellen zumache, hatte ich nie mehr solche
Probleme.
Gut, hat ein paar Jahre gebraucht bis ich kapierte wozu der Hahn gut ist.


Ah, das hilft also doch meinem Generator...
...nur das mit den 300m ist arg mühsam :)




Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker Smile reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot

Marcel Mueller
Guest

Sun Nov 10, 2019 3:45 pm   



Am 09.11.19 um 10:23 schrieb olaf:
Quote:
wernertrp <vintage1918_at_yahoo.de> wrote:

Immer wenn ich meine Batterie-Schieblehre auspacke ist die Batterie leer.

Dann solltst du deine Batterien nicht im 1Euro laden kaufen.


Das ist nicht der Punkt.
Eher, dass dem Designer der Stand-By Verbrauch einfach nur egal war.

Quote:
Bei mir
halten die Batterien in der Schieblehre so 1-2Jahre und das finde ich
aktzeptabel. Und aus etechnischer Sicht ist das sogar erstaunlich weil
in der ganzen Zeit der Mikrocontroller laeuft.


Eben drum nimmt man, wenn man es nicht wirklich andauernd braucht, eine
mechanische Lehre. 1/20.mm packen die auch so.


Marcel

olaf
Guest

Sun Nov 10, 2019 4:45 pm   



Marcel Mueller <news.5.maazl_at_spamgourmet.org> wrote:

Quote:
Das ist nicht der Punkt.
Eher, dass dem Designer der Stand-By Verbrauch einfach nur egal war.


Jaein. Ich finde eine Batterielebensdauer von >=1 Jahr schon nicht so
schlecht. Vorausgesetzt man kauft nicht die billigsten Murksbatterien.
Bedenke, du lebst in einem Zeitalter wo manche Leute JEDEN Tag ihre
Armbanduhr neu aufladen muessen. :-D

Der Punkt ist das die Abstastung nur relativ funktioniert und nicht
absolut. Deshalb muss der Controller in der Schieblehre immer laufen.
Die Alternative waere das du sie jedesmal auf 0 resetest wenn du sie
einschaltest. Waer dir das lieber?

Wer das Dingen nur zweimal im Jahr braucht kann ja immer noch die
Batterien rausnehmen.

Quote:
Eben drum nimmt man, wenn man es nicht wirklich andauernd braucht, eine
mechanische Lehre. 1/20.mm packen die auch so.


Ich koennte jetzt einwenden das es die nicht bei Aldi gibt und das sie
viel teurer sind. Smile
Oder das hier viele Opas lesen die sowas garnicht mehr ohne Brille
ablesen koennten.

Olaf

Volker Bartheld
Guest

Sun Nov 10, 2019 5:45 pm   



On Sun, 10 Nov 2019 16:09:38 +0100, olaf wrote:
Quote:
Marcel Mueller <news.5.maazl_at_spamgourmet.org> wrote:
Das ist nicht der Punkt.
Eher, dass dem Designer der Stand-By Verbrauch einfach nur egal war.
Jaein. Ich finde eine Batterielebensdauer von >=1 Jahr schon nicht so
schlecht.

=1 Jahr heißt bei Marketingmenschen: 366 Tage. Und, nein, ein Meßschieber

mit einem derartigen Standbyverbrauch ist inakzeptabel. Hier geht es
nämlich nicht um eine Daddelkiste für Spielkinder, sondern Werkzeug. Mir
kommt aus genau dem Grund auch kein Gossen Digiflash ins Haus. Für über
230¤ hätte ich schon erwartet, einen Blitzbelichtungsmesser zu kriegen, wo
man die Knopfzelle nicht alle paar Monate austauschen muß, weil das Ding
partout eine Uhrzeit anzeigen muß und kein vernünftiges Standby
beherrscht.

Quote:
Vorausgesetzt man kauft nicht die billigsten Murksbatterien.
Bedenke, du lebst in einem Zeitalter wo manche Leute JEDEN Tag ihre
Armbanduhr neu aufladen muessen. Very Happy


*LOL* Armselig. Ich bin in der glücklichen Lage, ohne Armbanduhr
auszukommen und mein Smartphone(!) erreicht regelmäßig drei Wochen
Standbyzeit.

Quote:
Wer das Dingen nur zweimal im Jahr braucht kann ja immer noch die
Batterien rausnehmen.


Klar. Jedes Mal mit einer pfriemeligen Batterischublade und
PH000-Schräubchen rumfummeln und zum Kühlschrank mit den CR2030 rennen,
wenn ich eine Schraubenlänge messen möchte. 'türlich.

Quote:
Eben drum nimmt man, wenn man es nicht wirklich andauernd braucht, eine
mechanische Lehre. 1/20.mm packen die auch so.

Ich koennte jetzt einwenden das es die nicht bei Aldi gibt und das sie
viel teurer sind. Smile


Jup. Für so einen Mitutoyo 530-122 muß man dann tatsächlich ruinöse 36¤ UVP
ausgeben. Die Geldsau zahlt sowieso 191¤ für die Variante mit
hartmetallbestückten Meßflächen. Man gönnt sich ja auch sonst alles,
beispielsweise Stahlwille-Schrauben- und Drehmomentschlüssel,
Hazet-Schlagschrauber und Hochdruckreiniger von Kränzle.

Quote:
Oder das hier viele Opas lesen die sowas garnicht mehr ohne Brille
ablesen koennten.


Ach was. Die Zeiss Gazelle trägt sich ganz angenehm, taugt auch für
SMD-Gebastel und kostet einen überraschend kleinen vierstelligen Betrag.
;-)

Volker

horst-d.winzler
Guest

Sun Nov 10, 2019 5:45 pm   



Am 10.11.19 um 16:56 schrieb Volker Bartheld:

Quote:
Ach was. Die Zeiss Gazelle trägt sich ganz angenehm, taugt auch für
SMD-Gebastel und kostet einen überraschend kleinen vierstelligen Betrag.
;-)

Volker


Und deshalb kauft man dann bei Amazon.
https://www.amazon.de/Levin-dental-Chirurgische-Medizinische-Binokularlupen-Zahn%C3%A4rztlich/dp/B075SVBDV9/ref=asc_df_B075SVBDV9/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=319480170878&hvpos=1o5&hvnetw=g&hvrand=7543114281815316608&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044212&hvtargid=pla-699037301279&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=63351417786&hvpone=&hvptwo=&hvadid=319480170878&hvpos=1o5&hvnetw=g&hvrand=7543114281815316608&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044212&hvtargid=pla-699037301279

Und weil die G5 Technik von Nokia und Ericksen selbt den Providern zu
teuer ist, nimmt man Huawei.

--
---hdw---

Olaf Schultz
Guest

Sun Nov 10, 2019 6:45 pm   



On 11/10/19 3:30 PM, Marcel Mueller wrote:
Quote:
Am 09.11.19 um 10:23 schrieb olaf:
wernertrp <vintage1918_at_yahoo.de> wrote:

  >Immer wenn ich meine Batterie-Schieblehre auspacke ist die Batterie
leer.

Dann solltst du deine Batterien nicht im 1Euro laden kaufen.

Das ist nicht der Punkt.
Eher, dass dem Designer der Stand-By Verbrauch einfach nur egal war.

Bei mir
halten die Batterien in der Schieblehre so 1-2Jahre und das finde ich
aktzeptabel. Und aus etechnischer Sicht ist das sogar erstaunlich weil
in der ganzen Zeit der Mikrocontroller laeuft.

Eben drum nimmt man, wenn man es nicht wirklich andauernd braucht, eine
mechanische Lehre. 1/20.mm packen die auch so.


Messschieber bitte, Messschieber.

Lehren haben fixe Maße (Rachenlehren, Lehrdorne etc.) Und die gehen dann
im Mikrometerbereich genau... wenn denn auch die Raumtemperatur
entsprechend ist:-)

Ich bin auch analoge Messschieber mit 1/20 Nonius gewohnt. Für die
meisten Meßaufgaben ausreichen genug. Wenn es dann fieser wird, dann
kommen halt die Mikrometerschrauben zum Einsatz;-)

Es ist IMHO einfach nur Gewohnheitssache, ob man analoge Geräte mit
Nonius abließt oder digital.

Olaf

Volker Bartheld
Guest

Sun Nov 10, 2019 6:45 pm   



On Sun, 10 Nov 2019 17:38:04 +0100, horst-d.winzler wrote:
Quote:
Am 10.11.19 um 16:56 schrieb Volker Bartheld:
Ach was. Die Zeiss Gazelle trägt sich ganz angenehm, taugt auch für
SMD-Gebastel und kostet einen überraschend kleinen vierstelligen Betrag.
Und deshalb kauft man dann bei Amazon.
https://www.amazon.de/dp/B075SVBDV9

[Hint: Für kurze Links auf Amazon-Produkte brauchst Du nur die sog. "ASIN"
an den URL-Rumpf https://www.amazon.de/dp/ anzuhängen. Spart Nerven.]

Dein Chinakracher hat aber keine Sehstärkenanpassung und den Augenabstand
mußt Du selber iterieren. Vermutlich baugleich zu
https://www.amazon.de/dp/B07B1YC66F. Bewertungen sagen, kurz
zusammengefaßt: You get what you pay for. Wenig überraschend.

Quote:
Und weil die G5 Technik von Nokia und Ericksen selbt den Providern zu
teuer ist, nimmt man Huawei.


.... rootet es und spielt irgendeinen Zubehörkernel auf, weil die
Nachhausetelefoniererei auch nicht so das gelbe vom Ei ist. Irgendwas ist
ja immer.

Volker

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Meine Schieblehre.

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA