EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Meister Jambo repariert Grundig Zauberspiegel

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Meister Jambo repariert Grundig Zauberspiegel

Goto page 1, 2, 3 ... 29, 30, 31  Next

Stefan Heimers
Guest

Sat Feb 22, 2020 9:45 pm   



https://www.youtube.com/watch?v=jkh3Bs1UrC8

Holger
Guest

Sun Feb 23, 2020 5:45 am   



Am 22.02.20 um 20:50 schrieb Stefan Heimers:

> https://www.youtube.com/watch?v=jkh3Bs1UrC8

Was für ein großes Glück für ihn, diese Reparatur nicht in
de.sci.electronics gepostet, sondern via Youtube veröffentlicht zu
haben. Hier würde er über hunderte von Posts in einem Zeitraum von rund
14 Tagen massive Beleidigungen zu lesen bekommen und anschließend jede
Lust dazu verlieren, sein Fachwissen weiterzugeben.

Ich habe daraus gelernt und werde hier nie wieder über die
Instandhaltung historischer Computer wie dem alten Apple II, über
Schaltungen mit Operationsverstärkern und schon gar nicht über
Schaltungen mit Elektronenröhren schreiben. Auch bei den anderen Themen
denke ich dreimal über deren Status aus Sicht der Verbraucher nach, zum
Beispiel hat man mir auf die hier übliche Weise verdeutlicht, dass auch
neuwertige LED-Monitore auf den Müll gehören, wenn deren Schaltnetzteil
nicht mehr will, und wenn am Ende nur problemlos beschaffbare Bauteile
wie ein IC, eine Diode und ein SMD-Widerstand getauscht werden müßten,
damit das Ding wieder läuft. Reparieren ist hier generell pfui und bäh.

Das mache ich nur für mich selbst, aber weder für andere, noch schreibe
ich hier über solche Dinge.

Diese Entscheidung betrifft auch Tipps, die ich weitergeben könnte. Nur
noch auf Webseiten, nicht mehr im Usenet. Man weiß nie im Voraus,
welches Gerät und welches Bauteil von den Leuten hier wie gesehen wird.
Ich vermute, je älter, desto unwürdiger ist das Objekt der Debatte.
Eigene Begeisterung stachelt nur die Haßkampagnen an.

Wenn ich allein an die jüngste Idiotenpolka wegen des µA741CP denke, den
es bei Reichelt für 37 Cent zu kaufen gibt, dann muß ich mir sagen: Wenn
mir das jetzt keine Lehre war, dann muß ich mit dem Klammerbeutel
gepudert worden sein. Nein, solche Themen gehören nicht mehr ins Usenet,
sondern in die sozialen Medien und auf eigene Webseiten, wo zumindest
ein gewisser Autorenschutz besteht, wo es also generell menschenwürdiger
zugeht.

Ach ja, und falls sich der Psychiatrieeinweiser jetzt wieder mit seinem
Textbaustein meldet: Auch mein Arzt hat kein Problem damit, Leute zu
meiden, die einen herunterziehen. Das schützt die mentale Gesundheit und
geht sogar ohne Medikamente.

Holger


Guest

Sun Feb 23, 2020 10:45 am   



Am Sonntag, 23. Februar 2020 05:25:47 UTC+1 schrieb Holger:
Quote:
Am 22.02.20 um 20:50 schrieb Stefan Heimers:

https://www.youtube.com/watch?v=jkh3Bs1UrC8

Was für ein großes Glück für ihn, diese Reparatur nicht in
de.sci.electronics gepostet, sondern via Youtube veröffentlicht zu
haben. Hier würde er über hunderte von Posts in einem Zeitraum von rund
14 Tagen massive Beleidigungen zu lesen bekommen und anschließend jede
Lust dazu verlieren, sein Fachwissen weiterzugeben.

Ich habe daraus gelernt und werde hier nie wieder über die
Instandhaltung historischer Computer wie dem alten Apple II, über
Schaltungen mit Operationsverstärkern und schon gar nicht über
Schaltungen mit Elektronenröhren schreiben.


Dabei hat etwa die Uni Mainz ein Computermuseum,
wo beispielsweise versiffte Apple II vor den Augen
des Publikums restauriert werden und Tips vom
Praktiker erhältlich sind.

Sebastian Wolf
Guest

Sun Feb 23, 2020 10:45 am   



Am 23.02.2020 um 05:25 schrieb Holger:
> [Schwachsinn]

Hattest du nicht gerade wieder versprochen, deinen Unsinn zumindest
nicht mehr hier abzusondern?! Geh zum Irrenarzt! Du bist krank!

Holger
Guest

Sun Feb 23, 2020 10:45 am   



Am 23.02.20 um 09:57 schrieb Ulf.Kutzner_at_web.de:
Quote:
Am Sonntag, 23. Februar 2020 05:25:47 UTC+1 schrieb Holger:
Am 22.02.20 um 20:50 schrieb Stefan Heimers:

https://www.youtube.com/watch?v=jkh3Bs1UrC8

Was für ein großes Glück für ihn, diese Reparatur nicht in
de.sci.electronics gepostet, sondern via Youtube veröffentlicht zu
haben. Hier würde er über hunderte von Posts in einem Zeitraum von rund
14 Tagen massive Beleidigungen zu lesen bekommen und anschließend jede
Lust dazu verlieren, sein Fachwissen weiterzugeben.

Ich habe daraus gelernt und werde hier nie wieder über die
Instandhaltung historischer Computer wie dem alten Apple II, über
Schaltungen mit Operationsverstärkern und schon gar nicht über
Schaltungen mit Elektronenröhren schreiben.

Dabei hat etwa die Uni Mainz ein Computermuseum,
wo beispielsweise versiffte Apple II vor den Augen
des Publikums restauriert werden und Tips vom
Praktiker erhältlich sind.


Solche Versuche an der Bremer Uni endeten einst damit, daß man die Räume
für ein Computermuseum anderweitig verplant hat, mit dem Ergebnis, daß
alle Exponate entsorgt wurden. Zum Glück gibt es in Visselhövede in der
Nähe von Verden aber ein Computermuseum, in dem dich niemand zum
Irrenarzt schicken will, wenn du Federn in alten Laufwerken für
Disketten nachgespannt hast oder so.

Ich werde mir heute noch einen 1-GHz-Vorteiler für einen älteren
Frequenzzähler wieder herrichten, den ich mir vor tatsächlich etwa 40
Jahren gebaut habe. Habe ich was zu tun. ;-)

Holger

Guido Grohmann
Guest

Sun Feb 23, 2020 11:45 am   



Holger schrieb:
Quote:
Am 22.02.20 um 20:50 schrieb Stefan Heimers:

https://www.youtube.com/watch?v=jkh3Bs1UrC8

Was für ein großes Glück für ihn, diese Reparatur nicht in
de.sci.electronics gepostet, sondern via Youtube veröffentlicht zu
haben. Hier würde er über hunderte von Posts in einem Zeitraum von rund
14 Tagen massive Beleidigungen zu lesen bekommen und anschließend jede
Lust dazu verlieren, sein Fachwissen weiterzugeben.


Unfug.

Quote:
Ich habe daraus gelernt und werde hier nie wieder über die
Instandhaltung historischer Computer wie dem alten Apple II, über
Schaltungen mit Operationsverstärkern und schon gar nicht über
Schaltungen mit Elektronenröhren schreiben.


Naja, das was der da auf dem Tisch hat, sind eben doch keine ranzigen
615er Chassis.

Guido

Axel Berger
Guest

Sun Feb 23, 2020 12:45 pm   



Wolf gang P u f f e wrote:
Quote:
Ich brauche einen Schaltplan, jeder Meister braucht einen.
Alle Anderen (auch wenn sie Erfolg haben) haben keine Ahnung.


Das Video habe ich nicht gesehen, aber dem wrde ich zustimmen. Ich
kenne viele Pfuscher der "ich lese keine Anleitungen" Klasse. Sie haben
teilweise ein groes auswendiggelerntes Praxiswissen, mit dem sie sie
sehr weit kommen, aber neue unbekante Probleme durch Nachdenken
erschlieen ist nicht. Wie auch? Wie kann ich erkennen, was genau kaputt
ist, wenn ich gar nicht wei, was da ist und kaputtgehen knnte?


--
/\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Strae 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
X in | D-50829 Kln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Hans-Juergen Schneider
Guest

Sun Feb 23, 2020 12:45 pm   



Wolf gang P u f f e wrote:
Quote:

Es gibt immer mehrere Sichtweisen auf irgendwelche Dinge.
Man kann gelassen über diesen Lapsus hinwegsehen und sich auf die Sache
konzentrieren. Man kann sich auch über diese Art von Überheblichkeit
aufregen.
Es erinnert mich an das Video vom WDR, wo "Oma Umweltsau" im
Hühnerstall Motorrad fährt.
Für die einen ist es lustig, die anderen sind zutiefst beleidigt.

Wer hat nun Schuld an der Misere?


Bild!

Wolf gang P u f f e
Guest

Sun Feb 23, 2020 12:45 pm   



Am 23.02.2020 um 05:25 schrieb Holger:
Quote:
Am 22.02.20 um 20:50 schrieb Stefan Heimers:

https://www.youtube.com/watch?v=jkh3Bs1UrC8


Ein schönes Video (mit einer ganz kleinen Einschränkung) und ich bin
dankbar, dass es Leute gibt, die ihre Arbeit und ihr Wissen so
anschaulich weitergeben.
Danke auch für den Hinweis auf dieses Video.

Quote:

Was für ein großes Glück für ihn, diese Reparatur nicht in
de.sci.electronics gepostet, sondern via Youtube veröffentlicht zu
haben. Hier würde er über hunderte von Posts in einem Zeitraum von rund
14 Tagen massive Beleidigungen zu lesen bekommen und anschließend jede
Lust dazu verlieren, sein Fachwissen weiterzugeben.


Ganz richtig!
Aber, und nun zu meiner oben schon angedeuteten, kleinen Einschränkung.
Vielleicht liegt es an der Art und Weise, wie man sein Fachwissen
weiter gibt?

Das Video nehme ich gleich mal als Beispiel dafür, was ich meine.

Der aus dem Video erkennbare O-Ton ist:
Ich brauche einen Schaltplan, jeder Meister braucht einen.
Alle Anderen (auch wenn sie Erfolg haben) haben keine Ahnung.

Zu hören am Minute 5:30: https://youtu.be/jkh3Bs1UrC8?t=5m29s

Es gibt immer mehrere Sichtweisen auf irgendwelche Dinge.
Man kann gelassen über diesen Lapsus hinwegsehen und sich auf die Sache
konzentrieren. Man kann sich auch über diese Art von Überheblichkeit
aufregen.
Es erinnert mich an das Video vom WDR, wo "Oma Umweltsau" im
Hühnerstall Motorrad fährt.
Für die einen ist es lustig, die anderen sind zutiefst beleidigt.

Wer hat nun Schuld an der Misere?

W.

Sebastian Wolf
Guest

Sun Feb 23, 2020 12:45 pm   



Am 23.02.2020 um 12:33 schrieb Axel Berger:
Quote:
Wolf gang P u f f e wrote:
Ich brauche einen Schaltplan, jeder Meister braucht einen.
Alle Anderen (auch wenn sie Erfolg haben) haben keine Ahnung.

Das Video habe ich nicht gesehen, aber dem würde ich zustimmen. Ich
kenne viele Pfuscher der "ich lese keine Anleitungen" Klasse. Sie haben
teilweise ein großes auswendiggelerntes Praxiswissen, mit dem sie sie
sehr weit kommen, aber neue unbekante Probleme durch Nachdenken
erschließen ist nicht. Wie auch? Wie kann ich erkennen, was genau kaputt
ist, wenn ich gar nicht weiß, was da ist und kaputtgehen könnte?


Ohne das Servicehandbuch auf gar keinen Fall ein Rad am Auto wechseln!

Sebastian Wolf
Guest

Sun Feb 23, 2020 12:45 pm   



Am 23.02.2020 um 05:25 schrieb Holger:
Quote:
Ach ja, und falls sich der Psychiatrieeinweiser jetzt wieder mit seinem
Textbaustein meldet: Auch mein Arzt hat kein Problem damit, Leute zu
meiden, die einen herunterziehen. Das schützt die mentale Gesundheit und
geht sogar ohne Medikamente.


Ein Arzt könnte aber deine schwere Paranoia therapieren.

Karl Davis
Guest

Sun Feb 23, 2020 1:40 pm   



Wolf gang P u f f e <remail_at_gmx.com> wrote:
> Für die einen ist es lustig, die anderen sind zutiefst beleidigt.

Eben. Solche Schuhe ziehen sich immer diejenigen an die *glauben*, dass
sie ihnen passen. Wer sich von sowas beleidigt "fühlt", _der_ muss in
die Klapse.


Karl
--
Es sprach der Pfaff' zum Fürsten:
"Halt' Du sie arm, ich halt' sie dumm."

Hans-Peter Diettrich
Guest

Sun Feb 23, 2020 2:43 pm   



Am 23.02.2020 um 12:41 schrieb Sebastian Wolf:
Quote:
Am 23.02.2020 um 12:33 schrieb Axel Berger:
Wolf gang P u f f e wrote:

Wie kann ich erkennen, was genau kaputt
ist, wenn ich gar nicht weiß, was da ist und kaputtgehen könnte?

Ohne das Servicehandbuch auf gar keinen Fall ein Rad am Auto wechseln!


Deshalb ist es im Arduino Forum ja so überhaus hilfreich, wenn Fotos
eines nicht funktionierenden Projekts gepostet werden. Am Code kanns ja
nicht liegen :-]

DoDi

Holger
Guest

Sun Feb 23, 2020 2:45 pm   



Sebastian Wolf wrote:
Quote:

Am 23.02.2020 um 05:25 schrieb Holger:
[Schwachsinn]

Hattest du nicht gerade wieder versprochen, deinen Unsinn zumindest
nicht mehr hier abzusondern?! Geh zum Irrenarzt!


War ich schon. Der wollte das auch nicht hren.

Holger

Christoph Müller
Guest

Sun Feb 23, 2020 3:45 pm   



Am 23.02.2020 um 10:10 schrieb Sebastian Wolf:
Quote:
Am 23.02.2020 um 05:25 schrieb Holger:

[Schwachsinn]

Hattest du nicht gerade wieder versprochen, deinen Unsinn zumindest
nicht mehr hier abzusondern?! Geh zum Irrenarzt! Du bist krank!


Wenn du dich geistig bergeben musst, dann suche den dafr richtigen Ort
aus. Hier ist der falsche Ort dafr.

Hier geht's darum, dass man sich gegenseitig Hilfestellung leistet und
dass man Spa an der Sache hat. Spielverderber, die alles und jeden nur
in den Dreck ziehen, braucht kein Mensch. Also mach' dich nicht
berflssig, sondern trage besser Sinnvolles bei als nur geistigen Unrat.

--
Servus
Christoph Mller
https://www.astrail.de

Goto page 1, 2, 3 ... 29, 30, 31  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Meister Jambo repariert Grundig Zauberspiegel

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA