EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Sehr OT: Semmelnknoedeln

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Sehr OT: Semmelnknoedeln

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14, 15  Next

Joerg
Guest

Wed Nov 20, 2019 11:45 pm   



On 2019-11-20 13:57, Uwe Bonnes wrote:
Quote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 20.11.19 um 20:12 schrieb Joerg:

Es gibt Lieferanten, die aus Deutschland schicken. Doch dann hat man
schnell Frachtkosten von $50-100 drauf.

Es wäre interessant, wie diese Frachtkosten zustande kommen.


Je nach Land. In manchen wird extrem subventioniert und sie bekommen
ungerechtfertigterweise Dritte-Welt "Einspeisekosten" zugestanden. So
etwa China. Ich habe gerade 10 (zehn!) 3.5mm Stereo Klinkenbuchsen mit
Umschaltung bestellt, $1.26 fuer alle zusammen, inklusive Versand. Ich
habe erlebt, dass solche Sendungen mit einem Air China Flugzeug
rueberkommen. Eine einfache Weitsichtbrille fuer $1.40 inklusive Versand
kam z.B. mit Flug CA983 (PEK-LAX).

Quote:

Wie z.B. Digikey und Mouser liefern ab 50 Euro kostenlos koennen....


Vermutlich durch Bundling. Dickes Sammelpaket geht von Amerika ab und in
Europa wird in einem Umschlaglager auf die einzelnen Besteller
"entfaltet". So hat das frueher IEEE gemacht mit einem Lager in Belgien.
So kaufte ich so ziemlich alle meine Fachbuecher, also ich noch in
Europa wohnte.

In anderen Faellen geht es ueber Umwege. So bekam ich vieles von
deutschen Firmen per Malta-Post.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Uwe Bonnes
Guest

Wed Nov 20, 2019 11:45 pm   



Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Quote:
Am 20.11.19 um 20:12 schrieb Joerg:

Es gibt Lieferanten, die aus Deutschland schicken. Doch dann hat man
schnell Frachtkosten von $50-100 drauf.

Es wäre interessant, wie diese Frachtkosten zustande kommen.


Wie z.B. Digikey und Mouser liefern ab 50 Euro kostenlos koennen....
--
Uwe Bonnes bon_at_elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik Schlossgartenstrasse 9 64289 Darmstadt
--------- Tel. 06151 1623569 ------- Fax. 06151 1623305 ---------

Hartmut Kraus
Guest

Wed Nov 20, 2019 11:45 pm   



Am 20.11.19 um 22:29 schrieb Holger:
Quote:
Am 20.11.19 um 20:12 schrieb Joerg:

Es gibt Lieferanten, die aus Deutschland schicken. Doch dann hat man
schnell Frachtkosten von $50-100 drauf.

Es wäre interessant, wie diese Frachtkosten zustande kommen. Eine
Packung mit den Semmelknödeln vom Holstensegen wiegt 200 Gramm (Achtung,
metrisch). Päckchen würde 8,89 Euro kosten. Ein Paket in die USA kostet
tatsächlich was um die 40 Euro, aber du kannst da viel Holstensegen
reinpacken, in diesem Fall wären das 25 Packungen.


Kommt vielleicht auch ganz auf den Versand an? Könnte mir vorstellen,
dass es schiffsladungsweise zwar lange dauert, aber etliches günstiger
ist als mit dem Flugzeug ... Und bei eh' schon vertrockneten Semmeln
kommt's doch auf ein paar Tage nicht an.

--
http://hkraus.eu/

Reinhardt Behm
Guest

Thu Nov 21, 2019 3:45 am   



On 11/20/19 11:25 PM, Uwe Bonnes wrote:
Quote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 14.11.19 um 00:14 schrieb Joerg:
...

Leberkaese ist das naechste, gibt es bei uns auch nicht mehr, doch
dafuer muessen wir erstmal eine groessere Maschine besorgen.

"Lehbub, kehr die Kueche zusammen, wir machen Leberkaes"

Meister zum Lehrling als Leberwurst (auch als "graues Geheimnis" bekannt
gemacht wurde:
"Wenn rauskommt, was hier reinkommt, kommen wir rein und nie mehr raus."

Hartmut Kraus
Guest

Thu Nov 21, 2019 8:45 am   



Am 21.11.19 um 03:17 schrieb Reinhardt Behm:
Quote:
On 11/20/19 11:25 PM, Uwe Bonnes wrote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 14.11.19 um 00:14 schrieb Joerg:
...

Leberkaese ist das naechste, gibt es bei uns auch nicht mehr, doch
dafuer muessen wir erstmal eine groessere Maschine besorgen.

"Lehbub, kehr die Kueche zusammen, wir machen Leberkaes"

Meister zum Lehrling als Leberwurst (auch als "graues Geheimnis" bekannt
gemacht wurde:
"Wenn rauskommt, was hier reinkommt, kommen wir rein und nie mehr raus."


Sauber! Wink Noch besser als:

"Das Herz einer Frau,
der Magen einer Sau,
das Inn're einer Leberworscht
bleiben ewig unerforscht."

--
http://hkraus.eu/

Peter Heitzer
Guest

Thu Nov 21, 2019 9:45 am   



Uwe Bonnes <bon_at_hertz.ikp.physik.tu-darmstadt.de> wrote:
Quote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 20.11.19 um 20:12 schrieb Joerg:

Es gibt Lieferanten, die aus Deutschland schicken. Doch dann hat man
schnell Frachtkosten von $50-100 drauf.

Es wäre interessant, wie diese Frachtkosten zustande kommen.


Wie z.B. Digikey und Mouser liefern ab 50 Euro kostenlos koennen....
Die haben aber leider keine Knödel im Kochbeutel Wink


--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer_at_rz.uni-regensburg.de

Thomas Prufer
Guest

Thu Nov 21, 2019 10:45 am   



On Thu, 14 Nov 2019 08:24:38 +0100, Eric Bruecklmeier <usenet_at_nerdcraft.de>
wrote:

Quote:
Ein halbes Pfund alte Semmeln
250ml Milch
Viel Petersilie
Ein Ei
Butter etwa in der halben Menge des Eis
Pfeffer, Salz, Muskat


Milch warmmachen ber die geschnittenen Semmeln kippen, kurz
durchmischen, etwa 20 min ziehen lassen.

Den Rest dazu, gut durchmischen, nochmal 15 min ziehen lassen.

Kndel formen (fest drcken!) und in gerade eben nicht mehr kochendes
Wasser geben. Etwa 20 min ziehen lassen, nicht aufkochen!

Evtl. mit den Mengen etwas experimentieren....


Zur Erklrung fr Jrg, isjanichtvonhier: Semmeln "blttrig" schneiden. Bild
hier weiter unten:
<https://www.mw-schickart.de/knoedelbrotschneidemaschinen>

Flssigkeitsmenge an die Trockenheit der Semmeln anpassen.

Der Druck beim Kndeldrehen ist entscheidend, und wird durch produzieren von
schlechten Semmelkndeln gelernt ("Erfahrung"Smile. Zu fest gedrckt gibt
Gummigeschosse, zu lose und sie zerfallen.

Da es in den USA selten altbackene Semmeln gibt: deren altbackenes Weibrot ausm
Laden tuts auch, mit Qualittsabstrichen. Gegebenfalls leicht antoasten, bzw. im
Ofen trocknen.

brigebliebene Semmelkndel lassen sich schneiden und anbrunen, siehe
"gerstete Kndel" bzw. "Kndelschmarrn" (mit Ei usw.).


Thomas Prufer

Eric Bruecklmeier
Guest

Thu Nov 21, 2019 10:45 am   



Am 21.11.2019 um 09:53 schrieb Thomas Prufer:
Quote:
On Thu, 14 Nov 2019 08:24:38 +0100, Eric Bruecklmeier <usenet_at_nerdcraft.de
wrote:

Ein halbes Pfund alte Semmeln
250ml Milch
Viel Petersilie
Ein Ei
Butter etwa in der halben Menge des Eis
Pfeffer, Salz, Muskat


Milch warmmachen über die geschnittenen Semmeln kippen, kurz
durchmischen, etwa 20 min ziehen lassen.

Den Rest dazu, gut durchmischen, nochmal 15 min ziehen lassen.

Knödel formen (fest drücken!) und in gerade eben nicht mehr kochendes
Wasser geben. Etwa 20 min ziehen lassen, nicht aufkochen!

Evtl. mit den Mengen etwas experimentieren....

Zur Erklärung für Jörg, isjanichtvonhier: Semmeln "blättrig" schneiden.


Würfel tun es genauso. Mein Lieblingsknödlbrot kommt in Würfeln und
funktioniert 1a.

--
Ich muss nicht kultiviert *aussehen* - ich bin es.

Profiklaus in d.r.f.

Hartmut Kraus
Guest

Thu Nov 21, 2019 11:45 am   



Am 21.11.19 um 08:52 schrieb Peter Heitzer:
Quote:
Uwe Bonnes <bon_at_hertz.ikp.physik.tu-darmstadt.de> wrote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 20.11.19 um 20:12 schrieb Joerg:

Es gibt Lieferanten, die aus Deutschland schicken. Doch dann hat man
schnell Frachtkosten von $50-100 drauf.

Es wäre interessant, wie diese Frachtkosten zustande kommen.


Wie z.B. Digikey und Mouser liefern ab 50 Euro kostenlos koennen....
Die haben aber leider keine Knödel im Kochbeutel Wink


Und Aldi keine Elektronik - alles Scheißläden. ;)

--
http://hkraus.eu/

Hartmut Kraus
Guest

Thu Nov 21, 2019 12:45 pm   



Am 21.11.19 um 11:12 schrieb Hartmut Kraus:
Quote:
Am 21.11.19 um 08:52 schrieb Peter Heitzer:
Uwe Bonnes <bon_at_hertz.ikp.physik.tu-darmstadt.de> wrote:
Wie z.B. Digikey und Mouser liefern ab 50 Euro kostenlos koennen....
Die haben aber leider keine Knödel im Kochbeutel ;-)

Und Aldi keine Elektronik -


Aber Tchibo schon gelegentlich. Glaubste nich? Dann komm' mal hierher.
Das Beste war mal ein Keyboard für meinen guten PC. ;)

Apropos: Sind PCs und ihre Komponenten jetzt Auslaufmodelle, muss ich
mir doch mal ein Schlauphone kaufen (wovon bloß) ... ;)

Jedenfalls hat der örtliche "PC-Markt" hier (wo ich jahrelang
zufriedener Kunde war, der mir das letzte neue Board incl. CPU sogar auf
Raten verkauft hat, sonst wäre ich seit 2 Jahren völlig von der
Außenwelt abgeschnitten, und lokal inzwischen völlig verblödet) Wink -
also den Laden haben sie jetzt umgebaut, Verkaufsfläche >~0, nur noch
ein Tresen, über den wasweißich noch geht, vermutlich nur noch
Reparaturen ... Da schlagen sie allerdings zu - schon ein "Test" eines
Boards (da ist ja wohl nichts dazu - Netzteil, Monitor, Tastatur
dranstöpseln - geht's oder geht's nicht) sollte schon mal 30 Euren kosten.

--
http://hkraus.eu/

Joerg
Guest

Thu Nov 21, 2019 4:45 pm   



On 2019-11-21 00:53, Thomas Prufer wrote:
Quote:
On Thu, 14 Nov 2019 08:24:38 +0100, Eric Bruecklmeier <usenet_at_nerdcraft.de
wrote:

Ein halbes Pfund alte Semmeln
250ml Milch
Viel Petersilie
Ein Ei
Butter etwa in der halben Menge des Eis
Pfeffer, Salz, Muskat


Milch warmmachen ber die geschnittenen Semmeln kippen, kurz
durchmischen, etwa 20 min ziehen lassen.

Den Rest dazu, gut durchmischen, nochmal 15 min ziehen lassen.

Kndel formen (fest drcken!) und in gerade eben nicht mehr kochendes
Wasser geben. Etwa 20 min ziehen lassen, nicht aufkochen!

Evtl. mit den Mengen etwas experimentieren....

Zur Erklrung fr Jrg, isjanichtvonhier: Semmeln "blttrig" schneiden. Bild
hier weiter unten:
https://www.mw-schickart.de/knoedelbrotschneidemaschinen


Unten rechts? Wow, die Stuecke sind aber gross. Ich haben das Brot in
Wuerfel von etwa 8mm Kantenlaenge geschnitten.


Quote:
Flssigkeitsmenge an die Trockenheit der Semmeln anpassen.

Der Druck beim Kndeldrehen ist entscheidend, und wird durch produzieren von
schlechten Semmelkndeln gelernt ("Erfahrung"Smile. Zu fest gedrckt gibt
Gummigeschosse, zu lose und sie zerfallen.


:-)

Quote:
Da es in den USA selten altbackene Semmeln gibt: deren altbackenes Weibrot ausm
Laden tuts auch, mit Qualittsabstrichen. Gegebenfalls leicht antoasten, bzw. im
Ofen trocknen.


Ob man da auch simples Wonderbread nehmen kann? Das ist Toastbrot der
einfachsten Sorte.


Quote:
brigebliebene Semmelkndel lassen sich schneiden und anbrunen, siehe
"gerstete Kndel" bzw. "Kndelschmarrn" (mit Ei usw.).


Wir frieren die ein und dann weden fuer ein Rouladengericht welche
aufgetaut.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Hartmut Kraus
Guest

Thu Nov 21, 2019 4:45 pm   



Am 21.11.19 um 16:28 schrieb Joerg:
Quote:
On 2019-11-20 23:52, Peter Heitzer wrote:
Uwe Bonnes <bon_at_hertz.ikp.physik.tu-darmstadt.de> wrote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 20.11.19 um 20:12 schrieb Joerg:

Es gibt Lieferanten, die aus Deutschland schicken. Doch dann hat man
schnell Frachtkosten von $50-100 drauf.

Es wäre interessant, wie diese Frachtkosten zustande kommen.


Wie z.B. Digikey und Mouser liefern ab 50 Euro kostenlos koennen....
Die haben aber leider keine Knödel im Kochbeutel ;-)


National Semiconductor hat frueher Bauteile in Oeko-Kartons verschickt.
Mit Anleitung, was man danach damit machen soll, anstatt ins Recycling
zu werfen: Innnen nass machen, die beiliegenden Tuetchen aufreissen und
Samen verstreuen. Nach kurzer Zeit hatten wir auf dem Kuechentresen
frische nachwachsende Kraeuter. Das war mal eine Idee!


Und ich dachte immer, dieses Hühnerfutter wären SMDs. ;)


--
http://hkraus.eu/

Hartmut Kraus
Guest

Thu Nov 21, 2019 4:45 pm   



Am 21.11.19 um 16:30 schrieb Joerg:
Quote:
Ich habe als Schueler in den Ferien mal in einer Fleischfabrik
gearbeitet. War schwere Plockerarbeit, aber die bezahlten am meisten.
Danach habe ich lange Zeit keine Wurst mehr gegessen ...


Aber offensichtlich alles vergessen, sonst würdest du an Leberkäse nicht
mehr denken.


--
http://hkraus.eu/

Joerg
Guest

Thu Nov 21, 2019 4:45 pm   



On 2019-11-20 18:17, Reinhardt Behm wrote:
Quote:
On 11/20/19 11:25 PM, Uwe Bonnes wrote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 14.11.19 um 00:14 schrieb Joerg:
...

Leberkaese ist das naechste, gibt es bei uns auch nicht mehr, doch
dafuer muessen wir erstmal eine groessere Maschine besorgen.

"Lehbub, kehr die Kueche zusammen, wir machen Leberkaes"

Meister zum Lehrling als Leberwurst (auch als "graues Geheimnis" bekannt
gemacht wurde:
"Wenn rauskommt, was hier reinkommt, kommen wir rein und nie mehr raus."


Ich habe als Schueler in den Ferien mal in einer Fleischfabrik
gearbeitet. War schwere Plockerarbeit, aber die bezahlten am meisten.
Danach habe ich lange Zeit keine Wurst mehr gegessen ...

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Joerg
Guest

Thu Nov 21, 2019 4:45 pm   



On 2019-11-20 23:52, Peter Heitzer wrote:
Quote:
Uwe Bonnes <bon_at_hertz.ikp.physik.tu-darmstadt.de> wrote:
Holger <me_at_privacy.org> wrote:
Am 20.11.19 um 20:12 schrieb Joerg:

Es gibt Lieferanten, die aus Deutschland schicken. Doch dann hat man
schnell Frachtkosten von $50-100 drauf.

Es wäre interessant, wie diese Frachtkosten zustande kommen.


Wie z.B. Digikey und Mouser liefern ab 50 Euro kostenlos koennen....
Die haben aber leider keine Knödel im Kochbeutel Wink


National Semiconductor hat frueher Bauteile in Oeko-Kartons verschickt.
Mit Anleitung, was man danach damit machen soll, anstatt ins Recycling
zu werfen: Innnen nass machen, die beiliegenden Tuetchen aufreissen und
Samen verstreuen. Nach kurzer Zeit hatten wir auf dem Kuechentresen
frische nachwachsende Kraeuter. Das war mal eine Idee!

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14, 15  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Sehr OT: Semmelnknoedeln

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA