EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

TAN-Generatoren mit Solarzelle ...

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - TAN-Generatoren mit Solarzelle ...

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Next

Sebastian Wolf
Guest

Mon Mar 30, 2020 4:45 pm   



Am 30.03.2020 um 16:53 schrieb Helmut Schellong:
Quote:
On 03/30/2020 08:37, Reinhardt Behm wrote:
On 3/29/20 2:40 AM, Helmut Schellong wrote:
On 03/28/2020 18:57, Sebastian Wolf wrote:

Hauptgründe sind, daß ich fast ausschließlich unter FreeBSD arbeite
(wie aktuell) und ein 3-fach-Backup betreibe.
Es ist einleuchtend, daß ich dadurch fast vollkommen
unangreifbar bin, in mehreren Hinsichten.


Du hast ja auch noch nie Messfehler gemacht und Chuck Norris hat
panische Angst vor dir.
Wie war eigentlich dein letzter Urlaub auf Alpha Centauri?

Es stimmt, daß ich noch nie einen falschen Meßaufbau machte.
Ich konnte stets auf meinen Meßergebnissen erfolgreich aufbauen.

Das ist auch nicht verwunderlich, angesichts meiner 4 verschiedenen
Berufsausbildungen im gleichen Fach.


Gesamtbild: Megalomanie.

Helmut Schellong
Guest

Mon Mar 30, 2020 5:45 pm   



On 03/30/2020 17:17, Sebastian Wolf wrote:
Quote:
Am 30.03.2020 um 17:07 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 16:55, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 16:47 schrieb Helmut Schellong:
Es hätte sich schon frühzeitig ein schlüssiges Gesamtbild
ergeben müssen, aufgrund der gegebenen Informationen.

Gesamtbild: Megalomanie.

Als Behauptung.

Es kann auch ein Wahn sein, ständig andere als einem
Wahn unterliegend zu bezeichnen.

Fakten sind Fakten.

Eben, dass du am Megalomanie leidest ist ein Faktum.


Kannst Du das auch ärztlich beurteilen?


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Helmut Schellong
Guest

Mon Mar 30, 2020 5:45 pm   



On 03/30/2020 17:16, Sebastian Wolf wrote:
Quote:
Am 30.03.2020 um 17:12 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 16:59, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 16:53 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 08:37, Reinhardt Behm wrote:
On 3/29/20 2:40 AM, Helmut Schellong wrote:
On 03/28/2020 18:57, Sebastian Wolf wrote:

Hauptgründe sind, daß ich fast ausschließlich unter FreeBSD arbeite
(wie aktuell) und ein 3-fach-Backup betreibe.
Es ist einleuchtend, daß ich dadurch fast vollkommen
unangreifbar bin, in mehreren Hinsichten.


Du hast ja auch noch nie Messfehler gemacht und Chuck Norris hat
panische Angst vor dir.
Wie war eigentlich dein letzter Urlaub auf Alpha Centauri?

Es stimmt, daß ich noch nie einen falschen Meßaufbau machte.
Ich konnte stets auf meinen Meßergebnissen erfolgreich aufbauen.

Das ist auch nicht verwunderlich, angesichts meiner 4 verschiedenen
Berufsausbildungen im gleichen Fach.

Gesamtbild: Megalomanie.

Ich kann diese 4 Berufsausbildungen mittels Zeugnissen beweisen.
Eine Wahnvorstellung sind die also nicht.

Hast du auch so eine schicken Dress wie das bei Superhelden üblich ist?

Kann man deine Abenteuer demnächst bei Marvel kaufen?


Ich hatte Anfang der 1980er unter Pseudonym bei der
Neuen Deutschen Welle mitgemischt.
Insbesondere bei der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, beim
Lied 'Märchenprinz'.
Auch Nena hatte ich mal in den Po gekniffen.

Von daher habe ich noch ein Kostüm.
Aktuell habe ich Bettlaken aus Edel-Flanell gekauft, Farbe Gold.
Daraus könnte ich im Zusammenhang was machen.
Muß noch die Farben Blau und Rot nachkaufen.
Ich nähe mit dünnem Kupferlackdraht und HF-Litze.
Daraus entsteht ein gleichzeitiger Faradayscher Käfig.
'Green Lantern' basiert auf Ideen von mir.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Helmut Schellong
Guest

Mon Mar 30, 2020 6:45 pm   



On 03/30/2020 19:09, Sebastian Wolf wrote:
Quote:
Am 30.03.2020 um 18:35 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 17:17, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 17:07 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 16:55, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 16:47 schrieb Helmut Schellong:
Es hätte sich schon frühzeitig ein schlüssiges Gesamtbild
ergeben müssen, aufgrund der gegebenen Informationen.

Gesamtbild: Megalomanie.

Als Behauptung.

Es kann auch ein Wahn sein, ständig andere als einem
Wahn unterliegend zu bezeichnen.

Fakten sind Fakten.

Eben, dass du am Megalomanie leidest ist ein Faktum.

Kannst Du das auch ärztlich beurteilen?

Lass es dir von einem Facharzt für Psychiatrie bestätigen.


Das ist nicht möglich.
Warum?
Mein Hausarzt will mir keine Überweisung ausstellen.
Der Psychiater will aber unbedingt eine haben.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Helmut Schellong
Guest

Mon Mar 30, 2020 6:45 pm   



On 03/30/2020 19:11, Sebastian Wolf wrote:
Quote:
Am 30.03.2020 um 18:33 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 17:16, Sebastian Wolf wrote:

Hast du auch so eine schicken Dress wie das bei Superhelden üblich ist?

Kann man deine Abenteuer demnächst bei Marvel kaufen?

Ich hatte Anfang der 1980er unter Pseudonym bei der
Neuen Deutschen Welle mitgemischt.
Insbesondere bei der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, beim
Lied 'Märchenprinz'.
Auch Nena hatte ich mal in den Po gekniffen.

Von daher habe ich noch ein Kostüm.
Aktuell habe ich Bettlaken aus Edel-Flanell gekauft, Farbe Gold.
Daraus könnte ich im Zusammenhang was machen.
Muß noch die Farben Blau und Rot nachkaufen.
Ich nähe mit dünnem Kupferlackdraht und HF-Litze.
Daraus entsteht ein gleichzeitiger Faradayscher Käfig.
'Green Lantern' basiert auf Ideen von mir.

Du willst damit ausdrücken, dass du ein notorischer Lügner bist. Das kommt
bei Megalomanie häufig vor.


Ich kann das durch meine vielen Träume darüber belegen.
Aber, woher weißt Du es, daß Lügen bei Megalomanie häufig vorkommt?

https://de.erwinmueller.com/Erwin-Mueller-Edelflanell-Spannbettlaken-Starnberg-30375-46581-11797



--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Sebastian Wolf
Guest

Mon Mar 30, 2020 6:45 pm   



Am 30.03.2020 um 18:33 schrieb Helmut Schellong:
Quote:
On 03/30/2020 17:16, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 17:12 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 16:59, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 16:53 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 08:37, Reinhardt Behm wrote:
On 3/29/20 2:40 AM, Helmut Schellong wrote:
On 03/28/2020 18:57, Sebastian Wolf wrote:

Hauptgründe sind, daß ich fast ausschließlich unter FreeBSD arbeite
(wie aktuell) und ein 3-fach-Backup betreibe.
Es ist einleuchtend, daß ich dadurch fast vollkommen
unangreifbar bin, in mehreren Hinsichten.


Du hast ja auch noch nie Messfehler gemacht und Chuck Norris hat
panische Angst vor dir.
Wie war eigentlich dein letzter Urlaub auf Alpha Centauri?

Es stimmt, daß ich noch nie einen falschen Meßaufbau machte.
Ich konnte stets auf meinen Meßergebnissen erfolgreich aufbauen.

Das ist auch nicht verwunderlich, angesichts meiner 4 verschiedenen
Berufsausbildungen im gleichen Fach.

Gesamtbild: Megalomanie.

Ich kann diese 4 Berufsausbildungen mittels Zeugnissen beweisen.
Eine Wahnvorstellung sind die also nicht.

Hast du auch so eine schicken Dress wie das bei Superhelden üblich ist?

Kann man deine Abenteuer demnächst bei Marvel kaufen?

Ich hatte Anfang der 1980er unter Pseudonym bei der
Neuen Deutschen Welle mitgemischt.
Insbesondere bei der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, beim
Lied 'Märchenprinz'.
Auch Nena hatte ich mal in den Po gekniffen.

Von daher habe ich noch ein Kostüm.
Aktuell habe ich Bettlaken aus Edel-Flanell gekauft, Farbe Gold.
Daraus könnte ich im Zusammenhang was machen.
Muß noch die Farben Blau und Rot nachkaufen.
Ich nähe mit dünnem Kupferlackdraht und HF-Litze.
Daraus entsteht ein gleichzeitiger Faradayscher Käfig.
'Green Lantern' basiert auf Ideen von mir.


Du willst damit ausdrücken, dass du ein notorischer Lügner bist. Das
kommt bei Megalomanie häufig vor.

Sebastian Wolf
Guest

Mon Mar 30, 2020 6:45 pm   



Am 30.03.2020 um 18:35 schrieb Helmut Schellong:
Quote:
On 03/30/2020 17:17, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 17:07 schrieb Helmut Schellong:
On 03/30/2020 16:55, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 16:47 schrieb Helmut Schellong:
Es hätte sich schon frühzeitig ein schlüssiges Gesamtbild
ergeben müssen, aufgrund der gegebenen Informationen.

Gesamtbild: Megalomanie.

Als Behauptung.

Es kann auch ein Wahn sein, ständig andere als einem
Wahn unterliegend zu bezeichnen.

Fakten sind Fakten.

Eben, dass du am Megalomanie leidest ist ein Faktum.

Kannst Du das auch ärztlich beurteilen?


Lass es dir von einem Facharzt für Psychiatrie bestätigen.

Helmut Schellong
Guest

Mon Mar 30, 2020 6:45 pm   



On 03/30/2020 18:49, Thomas Prufer wrote:
Quote:
On Mon, 30 Mar 2020 16:53:37 +0200, Helmut Schellong <rip_at_schellong.biz> wrote:

Es stimmt, daß ich noch nie einen falschen Meßaufbau machte.
Ich konnte stets auf meinen Meßergebnissen erfolgreich aufbauen.

Das ist auch nicht verwunderlich, angesichts meiner 4 verschiedenen
Berufsausbildungen im gleichen Fach.

und

Es IST nicht hoffnungslos, sondern es ERSCHEINT hoffnungslos,
wie so häufig, wenn viele Informationen von mir offenbar
ignoriert werden.
Es hätte sich schon frühzeitig ein schlüssiges Gesamtbild
ergeben müssen, aufgrund der gegebenen Informationen.
Das ist kein Wunder, wenn auf beispielsweise Posting #15
geantwortet wird, ohne die Postings #1 bis #14 zu kennen.


Ich glaub ich bin nicht qualifiziert genug, die Perlen der Weisheit aus den
gegebenen Informationen herauszudestillieren. Ich erstarre in Ehrfurcht vor
soviel geballter Fehlerfreiheit.


Das ist wahrscheinlich, falls Du ebenfalls viele Informationen ignorierst.

Die weitaus meisten meiner Ingenieur-Kollegen haben auch noch nie einen
falschen Meßaufbau vorgenommen.
Das ist im Beruf eigentlich eine Selbstverständlichkeit.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Thomas Prufer
Guest

Mon Mar 30, 2020 6:45 pm   



On Mon, 30 Mar 2020 16:53:37 +0200, Helmut Schellong <rip_at_schellong.biz> wrote:

Quote:
Es stimmt, daß ich noch nie einen falschen Meßaufbau machte.
Ich konnte stets auf meinen Meßergebnissen erfolgreich aufbauen.

Das ist auch nicht verwunderlich, angesichts meiner 4 verschiedenen
Berufsausbildungen im gleichen Fach.


und

Quote:
Es IST nicht hoffnungslos, sondern es ERSCHEINT hoffnungslos,
wie so häufig, wenn viele Informationen von mir offenbar
ignoriert werden.
Es hätte sich schon frühzeitig ein schlüssiges Gesamtbild
ergeben müssen, aufgrund der gegebenen Informationen.
Das ist kein Wunder, wenn auf beispielsweise Posting #15
geantwortet wird, ohne die Postings #1 bis #14 zu kennen.


Ich glaub ich bin nicht qualifiziert genug, die Perlen der Weisheit aus den
gegebenen Informationen herauszudestillieren. Ich erstarre in Ehrfurcht vor
soviel geballter Fehlerfreiheit.

Thomas Prufer

Hanno Foest
Guest

Mon Mar 30, 2020 6:45 pm   



Am 30.03.20 um 18:49 schrieb Thomas Prufer:

Quote:
Ich glaub ich bin nicht qualifiziert genug, die Perlen der Weisheit aus den
gegebenen Informationen herauszudestillieren. Ich erstarre in Ehrfurcht vor
soviel geballter Fehlerfreiheit.


Ich glaub, ignorerien ist bei dem Spinner eher angesagt.

Hanno

--
Nie irgendwas von Ulf Kutzner glauben, insbesondere Zitate immer im
Original und Kontext nachlesen. Er versucht, durch Zitatefälschung
Strohmann-Argumente zu konstruieren.

Sebastian Wolf
Guest

Mon Mar 30, 2020 7:45 pm   



Am 30.03.2020 um 19:29 schrieb Helmut Schellong:

Quote:
Mein Hausarzt will mir keine Überweisung ausstellen.
Der Psychiater will aber unbedingt eine haben.


Berichte deinem Hausarzt von deiner Krankheit.

Holger
Guest

Mon Mar 30, 2020 7:45 pm   



Am 30.03.20 um 18:49 schrieb Thomas Prufer:
Quote:
On Mon, 30 Mar 2020 16:53:37 +0200, Helmut Schellong <rip_at_schellong.biz> wrote:

Es stimmt, daß ich noch nie einen falschen Meßaufbau machte.
Ich konnte stets auf meinen Meßergebnissen erfolgreich aufbauen.

Das ist auch nicht verwunderlich, angesichts meiner 4 verschiedenen
Berufsausbildungen im gleichen Fach.

und

Es IST nicht hoffnungslos, sondern es ERSCHEINT hoffnungslos,
wie so häufig, wenn viele Informationen von mir offenbar
ignoriert werden.
Es hätte sich schon frühzeitig ein schlüssiges Gesamtbild
ergeben müssen, aufgrund der gegebenen Informationen.
Das ist kein Wunder, wenn auf beispielsweise Posting #15
geantwortet wird, ohne die Postings #1 bis #14 zu kennen.


Ich glaub ich bin nicht qualifiziert genug, die Perlen der Weisheit aus den
gegebenen Informationen herauszudestillieren. Ich erstarre in Ehrfurcht vor
soviel geballter Fehlerfreiheit.


Einfach nicht darauf reagieren. Bei bestimmten Leuten verbietet sich
jeder Kommentar; auch wenn die Freude darüber, dass sich diese Trolle
jetzt gegenseitig beschimpfen und verklappsen, nicht geleugnet werden kann.

Mein TAN-Generator hat übrigens 3 Zellen zu 1.5 Volt und kommt damit
erstaunlich lange aus. Soviel noch zum Thema.

Holger

Helmut Schellong
Guest

Mon Mar 30, 2020 7:45 pm   



On 03/30/2020 20:00, Sebastian Wolf wrote:
Quote:
Am 30.03.2020 um 19:29 schrieb Helmut Schellong:

Mein Hausarzt will mir keine Überweisung ausstellen.
Der Psychiater will aber unbedingt eine haben.

Berichte deinem Hausarzt von deiner Krankheit.


Das tat ich bereits.
Deshalb will er mir ja keine Überweisung ausstellen.

Er sagte, ich sei wohl in einem Wahn, so etwas (meine Krankheit)
zu behaupten.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Sebastian Wolf
Guest

Mon Mar 30, 2020 8:45 pm   



Am 30.03.2020 um 20:43 schrieb Helmut Schellong:
Quote:
On 03/30/2020 20:00, Sebastian Wolf wrote:
Am 30.03.2020 um 19:29 schrieb Helmut Schellong:

Mein Hausarzt will mir keine Überweisung ausstellen.
Der Psychiater will aber unbedingt eine haben.

Berichte deinem Hausarzt von deiner Krankheit.

Das tat ich bereits.
Deshalb will er mir ja keine Überweisung ausstellen.

Er sagte, ich sei wohl in einem Wahn, so etwas (meine Krankheit)
zu behaupten.


Deine Lügen sind sehr offensichtlich.

Helmut Schellong
Guest

Mon Mar 30, 2020 8:45 pm   



On 03/30/2020 20:03, Holger wrote:

Quote:
Mein TAN-Generator hat übrigens 3 Zellen zu 1.5 Volt und kommt damit
erstaunlich lange aus. Soviel noch zum Thema.


Das ist eine völlig unzureichende Beschreibung.
Schlicht wertlos im Thread.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var_at_schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - TAN-Generatoren mit Solarzelle ...

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA