EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

trivia : IC-Gehäuse

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - trivia : IC-Gehäuse

Rafael Deliano
Guest

Sat Jan 25, 2020 11:45 am   



Sollte sich jemand erinnern ein graues
Plastik-IC in seinem Fundus zu haben:
es ist Silikon und nicht Epoxy.
http://www.embeddedFORTH.de/temp/grey.pdf
https://www.ebay.de/itm/DM74L95N-parallel-access-shift-register-low-power-TTL-National-Semiconductor/312933654877?hash=item48dc4ca15d:g:7tIAAOSwkMNeFPfh
Steinalt oder Consumer-Qualität, wenn nach 1975.

Etwas mehr Symphatien verdienen die als
Vitrinen-Modelle immer noch beliebten Zebras:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/Zebras.pdf
AMIs sind häufig zu finden.
Intel hatte sowas von Anfang an und die haben
Sammlerpreise.
Ein Grund für das Verschwinden sind die heiklen
Pins die wohl nicht maschinell in Sockel bestückbar
waren.

MfG JRD

Wolf gang P u f f e
Guest

Sat Jan 25, 2020 1:45 pm   



Am 25.01.2020 um 11:18 schrieb Rafael Deliano:
Quote:
Sollte sich jemand erinnern ein graues
Plastik-IC in seinem Fundus zu haben:
es ist Silikon und nicht Epoxy.
http://www.embeddedFORTH.de/temp/grey.pdf
https://www.ebay.de/itm/DM74L95N-parallel-access-shift-register-low-power-TTL-National-Semiconductor/312933654877?hash=item48dc4ca15d:g:7tIAAOSwkMNeFPfh

Steinalt oder Consumer-Qualität, wenn nach 1975.


Gerade mal nachgeschaut, was bei mir noch so aus den 80ern rumgammelt.
Ganz links in grauem Plastik ein R220, ein Abfalltyp mit abweichenden
Parametern für Bastler.
Normalerweise ein A220 FM-ZF IC für Radio und TV-Geräte.

http://www.server-alpha.de/diverses/ic-gehaeuse-80er-jahre.jpg

W.

Hanno Foest
Guest

Sat Jan 25, 2020 4:45 pm   



Am 25.01.20 um 11:18 schrieb Rafael Deliano:
Quote:
Sollte sich jemand erinnern ein graues
Plastik-IC in seinem Fundus zu haben:
es ist Silikon und nicht Epoxy.
[...]

Steinalt oder Consumer-Qualität, wenn nach 1975.


https://www.tigress.com/hurga/grau.jpg

Steinalt ist wohl richtig.

Was wurde eigentlich sonst noch so für IC-Gehäuse verwendet?
Thermoplaste waren wohl eher selten, aber ich erinnere mich an Berichte
überraschter Bastler, denen weiland defekte oder mißhandelte IC, soweit
ich mich erinnere mit Herkunft Ostblock, zerschmolzen sind.

Hanno

--
Nie irgendwas von Ulf Kutzner glauben, insbesondere Zitate immer im
Original und Kontext nachlesen. Er versucht, durch Zitatefälschung
Strohmann-Argumente zu konstruieren.

Rafael Deliano
Guest

Sat Jan 25, 2020 5:45 pm   



> Steinalt ist wohl richtig.

Bei den uralten US-ICs wusste man wie alt,
weil der Datecode Jahr/KW anfangs recht
einheitlich war.
Weshalb für das Jahr 1974 der Welt-
untergang vorhergesagt wurde, weil man
dann bei Logik-ICs Datecode und Typ
verwechseln würde.

MfG JRD

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - trivia : IC-Gehäuse

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA