EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

USB-Spannungsversorgung aus Klingeltrafo

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - USB-Spannungsversorgung aus Klingeltrafo

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6

Ingolf Pohl
Guest

Thu Jan 16, 2020 10:45 pm   



Am 16.01.20 um 19:14 schrieb Juergen:
[...]
Quote:
Jetzt suche ich ein möglichst
kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer Außenabzweigdose. Es soll
weiter 5V Gleichspannung liefern, die aber nicht einbrechen dürfen, wenn
der Strom von 50 auf 300 mA springt, sonst stürzt der ESP8266 ab.


Bei mir laufen die ESP8266 mit 3,3V / max. 300mA ganz ordentlich, mit 5V
sind die nicht glücklich. Angenommen, der ESP sendet weniger als 50% der
Zeit, dann reicht im Mittel weniger als 1/2W ...

Ohne galvanische Trennung z.B. Kondensatornetzteil
230V via 220nF/Brücke/Z-Diode -> 33V (ca.400mW) gepuffert mit C und von
da mit einem vernüftigen Buck (current mode) nach 3.3V/300mA peak.

Das ist platzmäßig wahrscheinlich fetter, als 'n geschlachtetes, weißes
5V/1A Handy-Schaltnetzteil im Euro-Stecker. Gibt's inzwischen nicht
sogar Steckdosen mit USB-Netzteil ...

Achso, die Frage wäre eigentlich: Sicher? Mehr als 1x? Ist geklärt, wer
zahlt, wenn's abbrennt oder jemand zu Schaden kommt?

Grüße Ing.olf

Juergen
Guest

Fri Jan 17, 2020 12:45 am   



Am Thu, 16 Jan 2020 22:21:45 +0100 schrieb Ingolf Pohl

Quote:
Am 16.01.20 um 19:14 schrieb Juergen:
Jetzt suche ich ein möglichst
kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer Außenabzweigdose. Es soll
weiter 5V Gleichspannung liefern, die aber nicht einbrechen dürfen, wenn
der Strom von 50 auf 300 mA springt, sonst stürzt der ESP8266 ab.

Bei mir laufen die ESP8266 mit 3,3V / max. 300mA ganz ordentlich, mit 5V
sind die nicht glücklich. Angenommen, der ESP sendet weniger als 50% der
Zeit, dann reicht im Mittel weniger als 1/2W ...


Bei mir ist ein SDS011 angeschlossen, der braucht die 5V und treibt die
Stromaufnahme beim Messen alle 145s deutlich hoch.

Quote:
Das ist platzmäßig wahrscheinlich fetter, als 'n geschlachtetes, weißes
5V/1A Handy-Schaltnetzteil im Euro-Stecker. Gibt's inzwischen nicht
sogar Steckdosen mit USB-Netzteil ...


Gibts, aber die will ich außen an der Hauswand nicht montieren


Quote:
Achso, die Frage wäre eigentlich: Sicher? Mehr als 1x? Ist geklärt, wer
zahlt, wenn's abbrennt oder jemand zu Schaden kommt?


Die Frage ist, was leichter abbrennt und wie sich der Brand ausbreiten
könnte:

- USB-Netzteil an einer Innensteckdose eingesteckt und sehr langes
USB-Kabel durch ein Fenster gequetscht

- ausgeschlachtetes USB-Netzteil in Außenverteilerdose an der Hauswand.

cu.
Juergen

--
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\ Freie Bits für freie Buerger \
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Rainer Knaepper
Guest

Fri Jan 17, 2020 12:45 am   



ingolf.pohl_at_t-online.de (Ingolf Pohl) am 16.01.20 um 22:21:
Quote:
Am 16.01.20 um 19:14 schrieb Juergen:
[...]
Jetzt suche ich ein mglichst
kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer Auenabzweigdose. Es
soll weiter 5V Gleichspannung liefern, die aber nicht einbrechen
drfen, wenn der Strom von 50 auf 300 mA springt, sonst strzt der
ESP8266 ab.

Bei mir laufen die ESP8266 mit 3,3V / max. 300mA ganz ordentlich,
mit 5V sind die nicht glcklich.


Wenn das so eine nodemcu ist, luft die mit USB auf 5V und hat einen
3.3V-Regler onboard. Ein "nacktes" ESP-Modul geht bei 5V kaputt. Wenn
nicht sofort, dann eben "irgendwann".

Sollte Jrgen seinen ESP an die 5V oder 3.3V eines arduino Uno o. .
angehngt haben, sind die Abstrze normal. Die Spannungen aus dem Uno
reichen nicht, nicht belastbar genug.

In einer simplen Abzweigdose wrde /ich/ kein USB-Netzteil
unterbringen wollen und das dann drauen Wind und Wetter aussetzen. Es
sei denn, es gbe was passendes in IP68...

Wenn die Zuleitung sehr lang ist und der 8V-Klingeltrafo nicht reicht,
kann man 12V oder 24V hinschicken. Irgendwas handelsbliches.

Wenn man eh eine Leitung ziehen mu, weil Batteriebetrieb nicht
mglich ist, kann man auch ein ethernetkabel legen und sich die
Funkerei sparen.

Aber ich glaube, das hatten wir alles schon.

Rainer

--
Von "guter Musik" sind doch diese ganzen zusammengecasteten
Jammercombos meilenweit entfernt. Das ging mit den "No Angels" los
und ist seitdem noch viel schlimmer geworden.
(Frank Adam in de.rec.musik.rock+pop)

Volker Bartheld
Guest

Fri Jan 17, 2020 9:45 am   



On Thu, 16 Jan 2020 19:14:11 +0100, Juergen wrote:
Quote:
Am Sat, 21 Dec 2019 13:12:09 +0100 schrieb Juergen
Gesucht ist eine Schaltung oder ein fertige Modul, mit dem ich mit einem
Klingeltrafo einen Sensor mit USB-Stromanschluss versorgen kann.
Jetzt suche ich ein mglichst
kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer Auenabzweigdose. Es soll
weiter 5V Gleichspannung liefern, die aber nicht einbrechen drfen, wenn
der Strom von 50 auf 300 mA springt, sonst strzt der ESP8266 ab.


5V-Konstantspannungs(schalt)netzteil mit ~500mW und IP67 also. Da siehts
mit fixfertigen Lsungen eher mau aus. So Du nicht eine Wandwarze
schlachten willst, bleibt Dir nur die Option, einen Chinakracher in
Silikon zu vergieen und das Beste zu hoffen. Z. B. diesen hier:

https://www.ebay.de/itm/283619862089

Der hat 38x15x16mm^3, sollte also in einer UP-/Abzweigdose noch
einigermaen Platz finden.

HTH & Ciao,
Volker

Hergen Lehmann
Guest

Fri Jan 17, 2020 10:45 am   



Am 17.01.20 um 09:31 schrieb Volker Bartheld:

Quote:
5V-Konstantspannungs(schalt)netzteil mit ~500mW und IP67 also. Da siehts
mit fixfertigen Lösungen eher mau aus. So Du nicht eine Wandwarze
schlachten willst, bleibt Dir nur die Option, einen Chinakracher in
Silikon zu vergießen und das Beste zu hoffen. Z. B. diesen hier:

https://www.ebay.de/itm/283619862089


Ich würde eher so etwas:
https://www.aliexpress.com/wholesale?SearchText=HLK-2M05

vorschlagen. Da ist zumindest die Elektronik schon mal gut verpackt, und
man muss sich "nur" noch über eine outdoor-taugliche Anschlusstechnik
den Kopf zerbrechen.

Gibts auch in Varianten mit 3W (HLK-PM) und 5W (HLK-5M), falls etwas
mehr sein darf.

Sebastian Wolf
Guest

Fri Jan 17, 2020 12:45 pm   



Am 16.01.2020 um 19:14 schrieb Juergen:
Quote:
Am Sat, 21 Dec 2019 13:12:09 +0100 schrieb Juergen

Gesucht ist eine Schaltung oder ein fertige Modul, mit dem ich mit einem
Klingeltrafo einen Sensor mit USB-Stromanschluss versorgen kann.

Inzwischen hat sich mein Projekt geändert. Jetzt suche ich ein möglichst
kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer Außenabzweigdose. Es soll
weiter 5V Gleichspannung liefern, die aber nicht einbrechen dürfen, wenn
der Strom von 50 auf 300 mA springt, sonst stürzt der ESP8266 ab.


Meanwell IRM-05-5

Eric Bruecklmeier
Guest

Fri Jan 17, 2020 12:45 pm   



Am 16.01.2020 um 19:14 schrieb Juergen:
Quote:
Am Sat, 21 Dec 2019 13:12:09 +0100 schrieb Juergen

Gesucht ist eine Schaltung oder ein fertige Modul, mit dem ich mit einem
Klingeltrafo einen Sensor mit USB-Stromanschluss versorgen kann.

Inzwischen hat sich mein Projekt geändert. Jetzt suche ich ein möglichst
kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer Außenabzweigdose. Es soll
weiter 5V Gleichspannung liefern, die aber nicht einbrechen dürfen, wenn
der Strom von 50 auf 300 mA springt, sonst stürzt der ESP8266 ab.


Wenn der Preis nicht das erste Kriterium ist, könnte sich so etwas anbieten:

http://communicaidnation.org/wp-content/uploads/2019/05/usb-unterputz-5v-netzteil-jung-unterputzdose.jpg

Volker Bartheld
Guest

Fri Jan 17, 2020 12:45 pm   



On Fri, 17 Jan 2020 10:18:45 +0100, Hergen Lehmann wrote:
Quote:
Am 17.01.20 um 09:31 schrieb Volker Bartheld:
5V-Konstantspannungs(schalt)netzteil mit ~500mW und IP67 also.
https://www.ebay.de/itm/283619862089
Ich wrde eher so etwas:
https://www.aliexpress.com/wholesale?SearchText=HLK-2M05


Mu man sich einloggen, gibts aber auch als Schttgut bei Amazon:
https://www.amazon.de/dp/B01768OJMS
https://www.amazon.de/dp/B073QH1XT8

> Da ist zumindest die Elektronik schon mal gut verpackt

Jup. 3W ist fast schon bissl viel, aber wegen der letzten Prozentpnktchen
an Effizienz mu sich Jrgen ja vermutlich nicht verbiegen.

Volker

P.S.: Auch wenn immer wieder gerne kolportiert wird, da der ESP8266 5 Volt
vertragen wrde (als Vdd und als Logikpegel an GPIO), wre ich angesichts
von http://espressif.com/sites/default/files/documentation/0a-esp8266ex_datasheet_en.pdf
doch etwas vorsichtig.

Juergen
Guest

Fri Jan 17, 2020 3:45 pm   



Am Fri, 17 Jan 2020 11:45:04 +0100 schrieb Volker Bartheld

Quote:
P.S.: Auch wenn immer wieder gerne kolportiert wird, daß der ESP8266 5 Volt
vertragen würde (als Vdd und als Logikpegel an GPIO), wäre ich angesichts
von http://espressif.com/sites/default/files/documentation/0a-esp8266ex_datasheet_en.pdf
doch etwas vorsichtig.


Okay, ESP8266 war etwas verkürzt.
Ich benutze ein
"Wireless modul CH340 CH340G NodeMcu V3 Lua WIFI Internet der Dinge
entwicklung board basierend ESP8266"

https://de.aliexpress.com/item/32653913213.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.7b784c4dQbsm5W

das über den USB-Anschluss mit Strom versorgt wird. Damit muss es 5 V
dauerhaft abkönnen.

cu.
Juergen

--
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\ Freie Bits für freie Buerger \
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Rainer Knaepper
Guest

Fri Jan 17, 2020 4:45 pm   



usenet_at_nerdcraft.de (Eric Bruecklmeier) am 17.01.20 um 11:58:
Quote:
Am 16.01.2020 um 19:14 schrieb Juergen:
Am Sat, 21 Dec 2019 13:12:09 +0100 schrieb Juergen

Gesucht ist eine Schaltung oder ein fertige Modul, mit dem ich
mit einem Klingeltrafo einen Sensor mit USB-Stromanschluss
versorgen kann.

Inzwischen hat sich mein Projekt gendert. Jetzt suche ich ein
mglichst kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer
Auenabzweigdose. Es soll weiter 5V Gleichspannung liefern, die
aber nicht einbrechen drfen, wenn der Strom von 50 auf 300 mA
springt, sonst strzt der ESP8266 ab.

Wenn der Preis nicht das erste Kriterium ist, knnte sich so etwas
anbieten:

http://communicaidnation.org/wp-content/uploads/2019/05/usb-unterpu
tz-5v-netzteil-jung-unterputzdose.jpg


Im Auenbereich?

Rainer

--
Oben: Gier, Unten:Geiz, wir werden's schon (hin)richten. (N.N.)

Eric Bruecklmeier
Guest

Fri Jan 17, 2020 5:45 pm   



Am 17.01.2020 um 16:25 schrieb Rainer Knaepper:
Quote:
usenet_at_nerdcraft.de (Eric Bruecklmeier) am 17.01.20 um 11:58:
Am 16.01.2020 um 19:14 schrieb Juergen:
Am Sat, 21 Dec 2019 13:12:09 +0100 schrieb Juergen

Gesucht ist eine Schaltung oder ein fertige Modul, mit dem ich
mit einem Klingeltrafo einen Sensor mit USB-Stromanschluss
versorgen kann.

Inzwischen hat sich mein Projekt geändert. Jetzt suche ich ein
möglichst kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer
Außenabzweigdose. Es soll weiter 5V Gleichspannung liefern, die
aber nicht einbrechen dürfen, wenn der Strom von 50 auf 300 mA
springt, sonst stürzt der ESP8266 ab.

Wenn der Preis nicht das erste Kriterium ist, könnte sich so etwas
anbieten:

http://communicaidnation.org/wp-content/uploads/2019/05/usb-unterpu
tz-5v-netzteil-jung-unterputzdose.jpg

Im Außenbereich?


Wenn die Dose einigermaßen dicht ist, warum nicht.

Juergen
Guest

Sat Jan 18, 2020 12:45 am   



Am Fri, 17 Jan 2020 12:03:51 +0100 schrieb Sebastian Wolf


Quote:
Inzwischen hat sich mein Projekt geändert. Jetzt suche ich ein möglichst
kompaktes Netzteil zum Unterbringen in einer Außenabzweigdose.

Meanwell IRM-05-5


Wie löse ich bei solchen für die Printmontage gedachten Module einen
halbwegs VDE-gerechten Anschluss für die Abzweigdose?

Einfach Drähte anlöten und Schrumpfschlauch drüber?

cu.
Juergen

--
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\ Freie Bits für freie Buerger \
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Hergen Lehmann
Guest

Sat Jan 18, 2020 10:30 am   



Am 18.01.20 um 00:43 schrieb Juergen:

Quote:
Meanwell IRM-05-5

Wie löse ich bei solchen für die Printmontage gedachten Module einen
halbwegs VDE-gerechten Anschluss für die Abzweigdose?


(Lochraster-)Platine, Schraub- oder Wago-Klemme für Printmontage
daneben, bei outdoor-Einsatz conformal coating (z.B. Plastik70),
Lötseite der Platine berührungssicher abdecken.

> Einfach Drähte anlöten und Schrumpfschlauch drüber?

Würde ich nicht machen, die Stifte brechen bei mechanischer Belastung
wahrscheinlich sehr leicht ab.

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - USB-Spannungsversorgung aus Klingeltrafo

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA