EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Weihnachts-LED

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Weihnachts-LED

Goto page 1, 2  Next

olaf
Guest

Sat Nov 23, 2019 5:45 pm   



Hier koennt ihr euch was cooles kaufen:

https://www.az-delivery.de/collections/bausatze-und-kits/products/diy-weihnachtsbaum-kit-alles-inklusive-versandkostenfrei

Was daran cool ist? Jede einzelne LED blinkt in rot, gruen und blau
mit staendig wechselndem Muster und hat nur zwei Anschluesse. Die
Elektronik besteht aus 6Transistoren, 6Elkos und ein paar
Widerstaenden.

Die LEDs blinken auch ihr Muster wenn man sie nur an ein Labornetzteil
anschliesst. Ich hab jetzt also einen Baum mit 39 Mikrocontrollern in
den LEDs integriert. Nerdiger geht nicht mehr.

Von der LED haette ich ja mal gerne das Datenblatt.

Olaf

olaf
Guest

Sat Nov 23, 2019 6:45 pm   



Gerrit Heitsch <gerrit_at_laosinh.s.bawue.de> wrote:

Quote:
Solche LEDs bekommt man zumindest auf Ebay und wenn man nach 'rgb led
blink datasheet' via Google sucht bekommt man welche gelistet.


Die Teile heissen Rainbow-LED. Unter dem Namen findet man
einiges. Gibt es sogar bei Reichelt.

https://www.reichelt.com/de/en/rainbow-led-slow-flash-led-5-rgb2-l-p82483.html

Allerdings gibt es beim Weihnachtbaumbausatz 40Stk fuer 12Euro. :)

Olaf

olaf
Guest

Sat Nov 23, 2019 6:45 pm   



Gerrit Heitsch <gerrit_at_laosinh.s.bawue.de> wrote:

Quote:
Solche LEDs bekommt man zumindest auf Ebay und wenn man nach 'rgb led
blink datasheet' via Google sucht bekommt man welche gelistet.


Interessant. Was bisher ganz an mir vorbei gekommen. Ich glaube ich
brauche ein paar um die auf der Arbeit in den Kasten fuer Testaufbauen
zu fuellen. :-D

Olaf

Ralph Aichinger
Guest

Sat Nov 23, 2019 6:45 pm   



olaf <olaf_at_criseis.ruhr.de> wrote:
Quote:
Die LEDs blinken auch ihr Muster wenn man sie nur an ein Labornetzteil
anschliesst. Ich hab jetzt also einen Baum mit 39 Mikrocontrollern in
den LEDs integriert. Nerdiger geht nicht mehr.

Von der LED haette ich ja mal gerne das Datenblatt.


Es gibt Strips, bei denen man über I2C oder was ähnliches jede einzelne
LED ansteuern kann.

https://www.adafruit.com/product/2837?length=1

Bei Adafruit findet man gute Dokumentation dazu, man kriegt ähnliches
natürlich auch auf eBay billiger.

/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
ausserirdische sind gesund

Gerrit Heitsch
Guest

Sat Nov 23, 2019 6:45 pm   



On 11/23/19 5:20 PM, olaf wrote:
Quote:
Hier koennt ihr euch was cooles kaufen:

https://www.az-delivery.de/collections/bausatze-und-kits/products/diy-weihnachtsbaum-kit-alles-inklusive-versandkostenfrei

Was daran cool ist? Jede einzelne LED blinkt in rot, gruen und blau
mit staendig wechselndem Muster und hat nur zwei Anschluesse. Die
Elektronik besteht aus 6Transistoren, 6Elkos und ein paar
Widerstaenden.

Die LEDs blinken auch ihr Muster wenn man sie nur an ein Labornetzteil
anschliesst. Ich hab jetzt also einen Baum mit 39 Mikrocontrollern in
den LEDs integriert. Nerdiger geht nicht mehr.

Von der LED haette ich ja mal gerne das Datenblatt.


Solche LEDs bekommt man zumindest auf Ebay und wenn man nach 'rgb led
blink datasheet' via Google sucht bekommt man welche gelistet.

Gerrit

Volker Bartheld
Guest

Sat Nov 23, 2019 7:45 pm   



On Sat, 23 Nov 2019 17:20:38 +0100, olaf wrote:
Quote:


Mmmh. http://www.el-light.de gbe durchaus noch was her.

Ich wollte ja dieses Jahr einen berlebensgroen Nikolaus mit farbigen
EL-Schnren auf einen Netzstoff nhen, der erst den Stinkefinger zeigt und
dann microcontrollergesteuert *) eine Sprechblase mit "Ho-Ho-Ho" aufpoppt,
nur leider ist aktuell Balkonsanierung. Die Kackvgel haben alles zerlegt,
abgebaut, die Oberflche mit Reparaturmrtel aufgehbscht und jetzt kommt
grad Epoxidharz und irgendein rutschhemmender Quarzsand drauf. Nicht, da
jemand auf einer Alge ausrutscht und mitsamt kostromgrill und veganen
Wrschtln auf die Terasse vom Wohneigentmer im Parterre klatscht. Wer
denkt denn da an die Waldorf-Kinder?!?!!!111einself

Vor Weihnachten ist das sicher nicht fertig.

Volker

*) Die geforderten 100VAC_at_400Hz werde ich mit einem Arduino und
entsprechenden Treibern schon auch noch hinbekommen.

Gerrit Heitsch
Guest

Sat Nov 23, 2019 7:45 pm   



On 11/23/19 6:18 PM, olaf wrote:
Quote:
Gerrit Heitsch <gerrit_at_laosinh.s.bawue.de> wrote:

Solche LEDs bekommt man zumindest auf Ebay und wenn man nach 'rgb led
blink datasheet' via Google sucht bekommt man welche gelistet.

Interessant. Was bisher ganz an mir vorbei gekommen. Ich glaube ich
brauche ein paar um die auf der Arbeit in den Kasten fuer Testaufbauen
zu fuellen. Very Happy


Ich hab ein paar davon hier die via PWM langsam durch den Regenbogen
laufen. Die betreibe ich wie eine normale LED mit Vorwiderstand.

Gerrit

Gerrit Heitsch
Guest

Sat Nov 23, 2019 7:45 pm   



On 11/23/19 6:29 PM, olaf wrote:
Quote:
Gerrit Heitsch <gerrit_at_laosinh.s.bawue.de> wrote:

Solche LEDs bekommt man zumindest auf Ebay und wenn man nach 'rgb led
blink datasheet' via Google sucht bekommt man welche gelistet.

Die Teile heissen Rainbow-LED. Unter dem Namen findet man
einiges. Gibt es sogar bei Reichelt.

https://www.reichelt.com/de/en/rainbow-led-slow-flash-led-5-rgb2-l-p82483.html

Allerdings gibt es beim Weihnachtbaumbausatz 40Stk fuer 12Euro. Smile


Dafür hat man Arbeit die von der Verkabelung zu befreien.

Gerrit

olaf
Guest

Sat Nov 23, 2019 9:38 pm   



Ralph Aichinger <ra_at_pi.h5.or.at> wrote:

Quote:
Es gibt Strips, bei denen man ber I2C oder was hnliches jede einzelne
LED ansteuern kann.


Ach das ist doch nichts neues. Die gibt es schon lange. Das ist
uebrigens kein I2C sondern ein echter SchmerzImArsch-Bus. Will man
nicht wirklich programmieren.

Olaf

olaf
Guest

Sat Nov 23, 2019 9:40 pm   



Volker Bartheld <news2019_at_bartheld.net> wrote:

>Vor Weihnachten ist das sicher nicht fertig.

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten!

Olaf

Wolfgang Strobl
Guest

Sun Nov 24, 2019 10:45 am   



Am Sat, 23 Nov 2019 18:26:20 +0100 (CET) schrieb Ralph Aichinger
<ra_at_pi.h5.or.at>:

Quote:
olaf <olaf_at_criseis.ruhr.de> wrote:
Die LEDs blinken auch ihr Muster wenn man sie nur an ein Labornetzteil
anschliesst. Ich hab jetzt also einen Baum mit 39 Mikrocontrollern in
den LEDs integriert. Nerdiger geht nicht mehr.

Von der LED haette ich ja mal gerne das Datenblatt.

Es gibt Strips, bei denen man über I2C oder was ähnliches jede einzelne
LED ansteuern kann.

https://www.adafruit.com/product/2837?length=1


Die dort gezeigten Neopixel basieren auf WS2812, die weder I2C noch SPI
verwenden, sondern ein eigenes serielles Protokoll, welches z.B. hier
<https://www.mikrocontroller.net/articles/WS2812_Ansteuerung>
beschriebenes ist.

Es ist ein relativ alter Hut. Anfang 2014 habe ich als Geschenk ein
Gadget gebaut, welches mit einem Streifen aus 8 Pixeln eine Lampe
realisiert, die, bedient über eine weitgehend beliebige IR-Fernbedienung
u.a. Mastermind spielen kann
<https://www.mystrobl.de/Plone/basteleien/weitere-bulls-and-cows-mastermind-implementationen/mm-v1821/mastermind-solver-mit-led-streifen-und-ir-fernbedienung.html>
zeigt das Teil im Betrieb,
<https://www.mystrobl.de/Plone/basteleien/microcontroller/ws2812.1.html>
sind u.a. ein paar Aufnahmen mit einem USB-Mikroskop, das den Controller
und die LED eines einelnen Pixels darstellen.

Bei den hier diskutierten eigenständigen rainbow led (die mir auch neu
waren), ist eine Ansteuerung nicht erforderlich und damit auch kein
Protokoll.

Es wäre aber durchaus interessant herauszufinden, wie sie konstruiert
sind. Ich vermute mal, da steckt ein dem WS2812-Controller
vergleichbarer, noch weiter abgespeckter Controller drin. Gegenüber
ersterem, der i.W. eine simple Zustandsmaschine mit wenigen States und
ein paar Registern für die PWM zu sein scheint, kann man für
eigenständige LED auf die Logik für die Protokollabwicklung komplett
verzichten. Unter dem Aspekt, daß man schon seit geraumer Zeit in China
komplette Microcontroller für <3 Cent bekommt,
<https://cpldcpu.wordpress.com/2019/08/12/the-terrible-3-cent-mcu/>,
dürfte der Controller bei großen Stückzahlen keine Rolle bei den
Gesamtkosten mehr spielen.

Quote:

Bei Adafruit findet man gute Dokumentation dazu, man kriegt ähnliches
natürlich auch auf eBay billiger.


Klar, man kriegt heutzutage für Kleingeld jede Menge Soft- und
Hardwareverpackung, die den Einsatz erlaubt, ohne daß man überhaupt noch
wissen muss, was man da benutzt.


Es wäre erfreulich, wenn jemand, der so eine LED oder ein damit gebautes
Gadget besitzt, dieses unter ein LED-Mikroskop legen und das Ergebnis
veröffentlichen würde. Das gäbe zumindest Anhaltspunkte.


Nostalgische Randbemerkung: Weihnachts-LED aus 1990, damals als fertig
zusammengebauter Bausatz bei Conrad gekauft:
<https://www.mystrobl.de/Plone/basteleien/gadgets/xmas1990/view.html>
--
Wir danken für die Beachtung aller Sicherheitsbestimmungen

Hans-Juergen Schneider
Guest

Mon Nov 25, 2019 9:45 am   



olaf wrote:
Quote:

Hier koennt ihr euch was cooles kaufen:

https://www.az-delivery.de/collections/bausatze-und-kits/products/diy-weihnachtsbaum-kit-alles-inklusive-versandkostenfrei

Was daran cool ist? Jede einzelne LED blinkt in rot, gruen und blau


Der hiesige Radio-Moderator hat gerade jetzt eben diese Behauptung
aufgestellt: Wenn Du solchen Kram im Fenster hast, dann knnte es
sein, dass ein Brummi-Fahrer klingelt und nach der Mutti fragt.

MfG
hjs

Andreas Karrer
Guest

Mon Nov 25, 2019 12:45 pm   



* olaf <olaf_at_criseis.ruhr.de>:
Quote:


Soso, "alles-inklusive-versandkostenfrei, wie's im URL steht?
Versandkostenfrei wird's nur, wenn man noch einen Regensensor fr 2.49
EUR dazunimmt.

Aber nicht, wenn einen das Unheil ereilt hat, in der Schweiz leben zu
mssen. Dann betragen die Versandkosten 69.99 EUR, gleich viel wie nach
Tuvalu oder sonst eine Sdseeinsel.

83 EUR fr so ein Gimmick ist doch ein bisschen herb. Dann
lieber direkt beim Chinesen fr 3 USD, 3 Wochen Lieferzeit halt.

- Andi

olaf
Guest

Mon Nov 25, 2019 4:33 pm   



Hans-Juergen Schneider <echo_at_hrz.tu-chemnitz.de> wrote:


Quote:
Der hiesige Radio-Moderator hat gerade jetzt eben diese Behauptung
aufgestellt: Wenn Du solchen Kram im Fenster hast, dann knnte es
sein, dass ein Brummi-Fahrer klingelt und nach der Mutti fragt.


Ich vermute mal der war schon ueber 50 und hat noch nicht begriffen
das dies bei uns 20jaehrigen jetzt wieder voll in ist oder?

Olaf

olaf
Guest

Mon Nov 25, 2019 4:35 pm   



Andreas Karrer <ak-9a_at_gmx.ch> wrote:

Quote:
Soso, "alles-inklusive-versandkostenfrei, wie's im URL steht?
Versandkostenfrei wird's nur, wenn man noch einen Regensensor fr 2.49
EUR dazunimmt.


Hm..also ich hab das Dingen bei Amazon gekauft und da kostet das dann
9.90Euro.

Quote:
Aber nicht, wenn einen das Unheil ereilt hat, in der Schweiz leben zu
mssen. Dann betragen die Versandkosten 69.99 EUR, gleich viel wie nach
Tuvalu oder sonst eine Sdseeinsel.


Ist doch super. Das ist die Rache dafuer was man bei euch fuer eine
Pizza bezahlen muss wenn man mal zu besuch ist. :-D

Olaf

Goto page 1, 2  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Weihnachts-LED

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA