EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Wie hält Banksy denn einen Lötkolben?

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Wie hält Banksy denn einen Lötkolben?

Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 20, 21, 22  Next

Rolf Bombach
Guest

Sat Dec 15, 2018 8:45 pm   



Hermann Riemann schrieb:
Quote:

Widerstand, Kondensator, Spule ..


Widerstand, Kondensator, Drossel.

Spule zu Drossel verhält sich wie Elko zu Kondensator.

--
mfg Rolf Bombach

Axel Berger
Guest

Sat Dec 15, 2018 9:45 pm   



Rolf Bombach wrote:
> wenn die Juristen in Deutsch oder Englisch schreiben würden.

http://berger-odenthal.de/Politik/Unrecht.htm#fremdsprache

--
/\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Strae 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
X in | D-50829 Kln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Axel Berger
Guest

Sat Dec 15, 2018 9:45 pm   



Rolf Bombach wrote:
> Spule zu Drossel verhält sich wie Elko zu Kondensator.

Nicht umgekehrt?

--
/\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Strae 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
X in | D-50829 Kln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Werner Holtfreter
Guest

Sun Dec 16, 2018 7:45 pm   



Rolf Bombach wrote:

Quote:
Zur Zeit, als in CH noch gelb für N genommen wurden,
so bis in die 70er, war geschalteter L ("Lampendraht") oft
dunkelblau. Später wurde dunkelblau dann für DC-Kreise genommen.
Ein Wunder, dass nicht mehr passiert.


Naja, die Farbe des Schutzleiters ist wichtig, aber alles andere
betrachte ich persönlich lediglich als Orientierungshilfe. Schauen
muss man trotzdem, womit man es zu tun hat.
--
Gruß Werner
https://vera-lengsfeld.de/2018/12/02/die-erklaerung-der-vielen-oder-das-leben-der-anderen

Wolfgang Allinger
Guest

Sun Dec 16, 2018 8:45 pm   



On 16 Dec 18 at group /de/sci/electronics in article pv6644$ari$1_at_news.albasani.net
<holtfreter_at_gmx.de> (Werner Holtfreter) wrote:

Quote:
Naja, die Farbe des Schutzleiters ist wichtig,

So dachte ich auch... bevor ich nach PY kam.


Hier kann alles jede beliebige Farbe und Querschnitt, auch abwechselnd
haben :]

Manchmal auch alles in der Farbe des Tages. Auch gerne unterwegs
angflickt: gn 4mm2 geht ins Rohr rein, sw 4mm2 kommt raus, aber unterwegs
mit 2 Stcken 1mm2 ws (halbierte Zwillingslitze) auf passende Lnge
gemurkts.

Selbst der staatliche Stromversorger hat zum Zhler und von da zur
Hauptsicherung (3x32A) alles in 16mm2 blau verlegt.
Bei N hat er ein kleines Stck Isoband ws und bei Erde ein Isoband sw
angepappt.

Als ich die Elektrik in meinem neuen Haus gemacht habe, gabs nur sw, rt,
ge, bl, ws, gn und ein paar Meter gn/ge. br, gr ... gibs nich/aus maana

So hab ich dann

L1 sw \
L2 rt damit man sieht, das ich Deutscher bin Smile
L3 ge /
N bl / ws
PE gn / gn/ge

genommen/verarbeitet.



Saludos (an alle Vernnftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker Smile reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zuknftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot

Holger Schieferdecker
Guest

Mon Dec 17, 2018 9:45 am   



Am 15.12.2018 um 18:54 schrieb Rolf Bombach:
Quote:
Rolf Bombach schrieb:
Holger Schieferdecker schrieb:

Was bleibt dann noch als Farbe? Reines gelb oder reines grün würde
ich persönlich auch lieber nicht nehmen, das verwechselt mal noch
einer mit dem Schutzleiter. Orange ginge vielleicht, kommt auf den
Ton an, ob das mit rot verwechselbar ist. Ansonsten bleiben noch pink
oder violett sowie weiß.

Ingrid meint: Zur Zeit, als in CH noch gelb für N genommen wurden,
so bis in die 70er, war geschalteter L ("Lampendraht") oft dunkelblau.
Später wurde dunkelblau dann für DC-Kreise genommen. Ein Wunder, dass
nicht mehr passiert.


Bleibt als Fazit: Unter Berücksichtigung verschiedener historischer
Farbgebungen gibt es aktuell keine problemfreie Kombination. Irgendwo
wurde irgendwas schon einmal anders verwendet.

Holger

Rolf Bombach
Guest

Tue Dec 18, 2018 8:45 pm   



Axel Berger schrieb:
Quote:
Rolf Bombach wrote:
Spule zu Drossel verhält sich wie Elko zu Kondensator.

Nicht umgekehrt?


Ein gerades Stück Draht ist offensichtlich keine Spule. Aber eine
Drossel. Notfalls mit Ferritring :-)

"Spule (Elektrotechnik), ein passives elektrisches Bauelement,
das durch *Windungen* eines Leiters eine Induktivität bildet und
bei Stromfluss ein Magnetfeld konzentriert."

--
mfg Rolf Bombach

Rolf Bombach
Guest

Tue Dec 18, 2018 8:45 pm   



Werner Holtfreter schrieb:
Quote:
Rolf Bombach wrote:

Vakuum zum testen steht mir nicht zur Verfügung. Denkbar, wenn auch
nicht einfach wäre höchstens, die Abreißkraft zu messen, um zu
sehen, ob sie auf den Luftdruck-Effekt begrenzt ist.

Ist deine Luftdruck-Theorie Vermutung oder Wissen?


Alle Erklärungen sind da irgendwie wischiwaschi, daher hätte ich das
ja auch gern mal getestet.

https://en.wikipedia.org/wiki/Optical_contact_bonding

Liest sich alles ganz gut, aber erklärt nicht, warum die Bindung
mit etwas Aceton oder dergleichen sich wieder löst.

--
mfg Rolf Bombach

Gerrit Heitsch
Guest

Tue Dec 18, 2018 8:45 pm   



On 12/18/18 8:13 PM, Rolf Bombach wrote:
Quote:
Axel Berger schrieb:
Rolf Bombach wrote:
Spule zu Drossel verhält sich wie Elko zu Kondensator.

Nicht umgekehrt?

Ein gerades Stück Draht ist offensichtlich keine Spule. Aber eine
Drossel. Notfalls mit Ferritring :-)

"Spule (Elektrotechnik), ein passives elektrisches Bauelement,
das durch *Windungen* eines Leiters eine Induktivität bildet und
bei Stromfluss ein Magnetfeld konzentriert."


Damit ein Strom fliessen kann muss sich, auf den gesamten Leiter
betrachtet, mindestens eine halbe Windung ergeben.


Gerrit

Guido Grohmann
Guest

Tue Dec 18, 2018 8:45 pm   



Rolf Bombach schrieb:
Quote:
Axel Berger schrieb:
Rolf Bombach wrote:
Spule zu Drossel verhält sich wie Elko zu Kondensator.


Jeder Elko ist ein Kondensator, aber nicht jede Spule eine Drossel.

Quote:

Nicht umgekehrt?

Ein gerades Stück Draht ist offensichtlich keine Spule. Aber eine
Drossel. Notfalls mit Ferritring :-)

"Spule (Elektrotechnik), ein passives elektrisches Bauelement,
das durch *Windungen* eines Leiters eine Induktivität bildet und
bei Stromfluss ein Magnetfeld konzentriert."


Ein gerades Stück Draht ist doch eine Spule mit genau 0 Windungen?

Guido

Rolf Bombach
Guest

Tue Dec 18, 2018 8:45 pm   



Wolfgang Allinger schrieb:
Quote:


So hab ich dann

L1 sw \
L2 rt damit man sieht, das ich Deutscher bin Smile
L3 ge /
N bl / ws
PE gn / gn/ge

genommen/verarbeitet.


Cool. YMMD.

--
mfg Rolf Bombach

Horst-Dieter Winzler
Guest

Tue Dec 18, 2018 9:45 pm   



Am 12/18/18 um 8:35 PM schrieb Guido Grohmann:
Quote:
Rolf Bombach schrieb:
Axel Berger schrieb:
Rolf Bombach wrote:

Ein gerades Stück Draht ist doch eine Spule mit genau 0 Windungen?

Guido


Ich votiere für 1, nicht für 0 Wdg. Wink
--
---hdw---

Wolfgang Allinger
Guest

Wed Dec 19, 2018 12:45 pm   



On 18 Dec 18 at group /de/sci/electronics in article pvbggm$irh$1_at_dont-email.me
<rolfnospambombach_at_invalid.invalid> (Rolf Bombach) wrote:

Quote:
Wolfgang Allinger schrieb:


So hab ich dann

L1 sw \
L2 rt damit man sieht, das ich Deutscher bin Smile
L3 ge /
N bl / ws
PE gn / gn/ge

genommen/verarbeitet.

Cool. YMMD.


Si seor, aber das kriegste als Schweizer nicht hin, zuwenig Farbe in der
Flagge. Knntest latrnich Kabel machen lassen mit + Markierungen fr

L1 +
L2 ++
L3 +++

Mantel rot (Gefahr, da iss Saft drauf!) Kreuze in ws

Und N in ws gibbet ja,
PE in weiss mit roten Kreuz (rettet Leben und Gesundheit)

das wre echt znftig Smile
Hoffentlich liest das keiner bei Euch mit, sonst gibs nen Volkentscheid
und alle Verkabelung muss umgehend gendert werden.

So bin wech, muss Kabelaktien abgreifen :)




Saludos (an alle Vernnftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker Smile reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zuknftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot

Rolf Bombach
Guest

Sun Dec 30, 2018 3:45 pm   



Wolfgang Allinger schrieb:
Quote:

Si señor, aber das kriegste als Schweizer nicht hin, zuwenig Farbe in der
Flagge. Könntest latürnich Kabel machen lassen mit + Markierungen für

L1 +
L2 ++
L3 +++

Mantel rot (Gefahr, da iss Saft drauf!) Kreuze in ws

Und N in ws gibbet ja,
PE in weiss mit roten Kreuz (rettet Leben und Gesundheit)


Jaja. Wären jetzt nicht gerade Festtage, hätte ich noch einen blöden
Witz erwähnt; mit grossen roten Fahnen, eine mit einem grossen
weissen Plus-Zeichen drauf und eine mit einem noch grösseren
weissen Minus-Zeichen.

--
mfg Rolf Bombach

Rolf Bombach
Guest

Sun Dec 30, 2018 7:45 pm   



Gerrit Heitsch schrieb:
Quote:
On 12/15/18 7:03 PM, Rolf Bombach wrote:
Im Moment nervt mich gerade das stille Ableben von PC-Netzgeräten, von
PCs die noch nicht antik oder retro oder so was sind. Laufen stand-by so
vor sich hin und beim nächsten wöchentlichen Testlauf ist nicht mal mehr
stand-by-power da. FuSi hin oder her, Hauptsache das Netzteil hat nicht
mehr als 19.99 gekostet.

Ich hab hier eines bei dem ich die defekten Sekundärelkos getauscht habe, aber das jetzt immer noch nicht läuft sondern entweder gleich oder bis zu einer halben Stunde später einfach ausgeht.

Bis Mai lief es über Jahre zuverlässig, dann wurde der Rechner stillgelegt.

Da muss ich wohl nochmal bei und mir die restlichen Elkos ansehen. Elkos hab ich und keine Lust ein neues Netzteil zu kaufen.


Bei einem der PCs zuhause bahnt sich so ein Problem an. Da werde ich mir
da Netzteil mal anschauen.
Beim genannten PC jedoch nicht.
Im Betrieb sollen die sich drum kümmern, ich bin ja nicht PC-Reparateur.

Vor einem Jahr hätte ich noch anrufen können, da wäre einer mit einer
Tüte Ersatzteile angekommen. Da hatten wir noch funktionierenden Support,
rasch, unbürokratisch, flexibel.
Das hat so gut funktioniert, dass sich professionelle Betriebsverbesserer
die Gelegenheit nicht nehmen liessen, das noch besser zu machen. Also etwa
durch Einführung eines automatischen Web/Java/XML/SQL/NSA/WDG-basierenden
Trouble-Ticket-Managementsystems. Da kann ich nun meine Projektbegleitungs-
kredit-, Sozialversicherungs- und Gewehrnummer eingeben und mein Leid
klagen. Dafür stehen gefühlte 150 verschiedene Kategorien zur Verfügung,
wobei das Problem normalerweise nur in "Andere" passt.
Daraufhin passiert normalerweise ... nichts.
Nach vier Wochen kommt dann der Kommentar, dass der Supporter (der ja im
Zuge dieser Änderung abgeschafft wurde), das Ticket nicht freigeschaltet
habe, und man daher davon ausgehe, dass sich das Problem gelöst hätte,
jedenfalls würde man jetzt das Ticket schliessen. (Natürlich ohne Angabe
der Ticketnummer, sonst könnte ich ja datenschutzrechtlich unerlaubterweise
rausfinden, welches es gewesen sein könnte.)
OK, das Obige hab ich nun auch eingereicht. Man war angeblich dankbar, dass
ich das gemeldet habe und versprach Abhilfe.
Neulich.... etc. usw.

Auch nett:
Q: Ich bräuchte noch Admin-Rechte auf dem Lab-PC für den generellen
Gruppenaccount.
A: Loggen Sie sich dort ein und beantragen Sie einen Admin-Account im
Software-Kiosk.
Gesagt, getan. Feedback: Der Antrag konnte nicht bearbeitet werden, da der
Mitarbeiter General Group Account keine gültige Mailadresse aufweist.

Ich will meine PDP11 wieder haben!

--
mfg Rolf Bombach

Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 20, 21, 22  Next

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Wie hält Banksy denn einen Lötkolben?

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA