EDAboard.com | EDAboard.de | EDAboard.co.uk | EE World

Wird DCF77 nun auch abgeschaltet?

NEUES THEMA

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Wird DCF77 nun auch abgeschaltet?

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 12, 13, 14

Ole Jansen
Guest

Tue Jan 08, 2019 9:45 am   



Am 01.01.2019 um 12:20 schrieb Volker Bartheld:

Quote:
So entscheidend ist die gar nicht, die Frage. Mir würde fürs Erste schon
reichen, wenn diejenigen, die die Maßnahme einführen, sich an ihre eigen
Zielerreichungskriterien hielten.


Ja, Gründlichkeit und Termintreue mit welcher z.B. kommunale Bauherren
Hauptstadtflughäfen entsprechend ihrer eigenen Bauordnung und
Terminvorgaben erstellen sind weltweit nahezu einzigartig...

O.J.

Alexander Schreiber
Guest

Wed Jan 09, 2019 12:45 am   



Rolf Bombach <rolfnospambombach_at_invalid.invalid> wrote:
Quote:
Alexander Schreiber schrieb:

Oder aufs Dorf ziehen, weil das ja so toll rustikal (und auch wieder:
preiswerter) ist und dann nach eine Weile per Gericht dem Gockel des
Bauern nebenan das Krähen verbieten lassen. Bonus: Sich anschliessend
per Gericht gegen die, ich sage mal, "landwirtschaftlich bedingten
Duftnoten" wehren.

Ja, die kenne ich aus der Nachbarschaft. Da stand mal ein ausgebüxtes
Schaf im Vorgarten. Der Typ hat unverzüglich die Polizei(!) angerufen.
Hier vermisse ich die Nationalpopulisten, welche die sofortige
Ausschaffung verlangen.


Kann man ja so pauschal nicht sagen. War es ein schwarzes oder ein
weisses Schaf? Je nachdem dann halt entweder Ausschaffung oder
Rückführung ins nächste Parteilokal.

SCNR,
Alex.
--
"Opportunity is missed by most people because it is dressed in overalls and
looks like work." -- Thomas A. Edison

Markus Müller
Guest

Sun Jan 13, 2019 6:45 pm   



Am 05.01.19 um 22:22 schrieb Hannes Kuhnert:
Quote:
und die Anzeige an einer Haltestelle
auf GSM, die Zeit nebenbei darüber bezogen wird. Diesbezüglich wäre ich gern
konkreter im Bilde.


in München werden die Haltestellenanzeigen (U5 kommmt um 12:34) über
einen extra Träger "neben" B5 aktuell auf UKW übertragen.

Da gab es mal beim CCC-Kongress einen Vortrag dazu, den finde ich aber
auf die Schnelle jetzt nicht mehr?! Muss so ca. 2013 gewesen sein, als
die SDR-per-USB-Stick-Geschichte aufkam.

Ralph A. Schmid, dk5ras
Guest

Mon Jan 14, 2019 4:45 pm   



Markus Mller <joe_at_bla.invalid> wrote:

Quote:
in Mnchen werden die Haltestellenanzeigen (U5 kommmt um 12:34) ber
einen extra Trger "neben" B5 aktuell auf UKW bertragen.


Sicher? Bei uns war das frher DAB, mittlerweile wohl verkabelt bzw.
per TETRA-Betriebsfunk.



-ras

--
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/

Nomen Nescio
Guest

Wed Jan 16, 2019 12:45 am   



"Ralph A. Schmid, dk5ras" <ralph_at_schmid.xxx> wrote:
Quote:
Markus Müller <joe_at_bla.invalid> wrote:

in München werden die Haltestellenanzeigen (U5 kommmt um 12:34) über
einen extra Träger "neben" B5 aktuell auf UKW übertragen.

Sicher? Bei uns war das früher DAB, mittlerweile wohl verkabelt bzw.
per TETRA-Betriebsfunk.


Das hängt stark vom Betreiber und dem Alter der Anlage ab.
https://www.bastibl.net/reversing-bus-telemetry/

Die von Markus beschriebene Technik heisst DARC.

Josef Moellers
Guest

Wed Jan 16, 2019 9:45 am   



On 16.01.19 00:31, Nomen Nescio wrote:
Quote:
"Ralph A. Schmid, dk5ras" <ralph_at_schmid.xxx> wrote:
Markus Müller <joe_at_bla.invalid> wrote:

in München werden die Haltestellenanzeigen (U5 kommmt um 12:34) über
einen extra Träger "neben" B5 aktuell auf UKW übertragen.

Sicher? Bei uns war das früher DAB, mittlerweile wohl verkabelt bzw.
per TETRA-Betriebsfunk.

Das hängt stark vom Betreiber und dem Alter der Anlage ab.
https://www.bastibl.net/reversing-bus-telemetry/

Die von Markus beschriebene Technik heisst DARC.



https://hackaday.com/2013/11/25/sniffing-data-from-radio-controlled-bus-stop-displays/
und, für mich etwas lokaler:
https://hackaday.com/2015/08/27/reverse-engineering-a-different-kind-of-bus/
bzw https://www.bastibl.net/reversing-bus-telemetry/

Josef

Ralph A. Schmid, dk5ras
Guest

Wed Jan 16, 2019 1:45 pm   



Nomen Nescio <nobody_at_dizum.com> wrote:

Quote:
Das hngt stark vom Betreiber und dem Alter der Anlage ab.
https://www.bastibl.net/reversing-bus-telemetry/


Klar.

>Die von Markus beschriebene Technik heisst DARC.

Kannte ich noch nicht. Aber eh klar, der Bastian steckt dahinter,
einer der blichen Verdchtigen Smile)) Gibt so ne Handvoll Namen in der
SDR-Welt, die gerne auftauchen, wenn lustige Dinge damit gemacht
werden.


-ras

--
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/

Markus Müller
Guest

Sat Jan 19, 2019 1:45 pm   



Am 16.01.19 um 13:29 schrieb Ralph A. Schmid, dk5ras:
Quote:
Nomen Nescio <nobody_at_dizum.com> wrote:

Das hängt stark vom Betreiber und dem Alter der Anlage ab.
https://www.bastibl.net/reversing-bus-telemetry/

Klar.

Die von Markus beschriebene Technik heisst DARC.

Kannte ich noch nicht. Aber eh klar, der Bastian steckt dahinter,
einer der üblichen Verdächtigen Smile)) Gibt so ne Handvoll Namen in der
SDR-Welt, die gerne auftauchen, wenn lustige Dinge damit gemacht
werden.


danke, mit dem richtigen Stichwort (DARC+Bastian) hab ich's auch wieder
gefunden :)


die u(h)rsprüngliche Frage war ja Verfahren zur Übertragung der Uhrzeit.
Wollte sagen, dass ich es durchaus für möglich halte, eine hinreichend
präzise Uhrzeit auch per UKW/RDS/DARC zu übertragen. Ist es im RDS nicht
eh schon drin? Mit hinreichend präzise meine ich jetzt nicht für ÖPNV
ausreichend oder Bahn (+/- 5 Minuten *g*), sondern durchaus im
1/100-Sekunden-Bereich.

Andreas Bockelmann
Guest

Sat Jan 19, 2019 2:45 pm   



Markus Müller schrieb:

Quote:
die u(h)rsprüngliche Frage war ja Verfahren zur Übertragung der Uhrzeit.
Wollte sagen, dass ich es durchaus für möglich halte, eine hinreichend
präzise Uhrzeit auch per UKW/RDS/DARC zu übertragen. Ist es im RDS nicht eh
schon drin? Mit hinreichend präzise meine ich jetzt nicht für ÖPNV
ausreichend oder Bahn (+/- 5 Minuten *g*), sondern durchaus im
1/100-Sekunden-Bereich.


Egal welche Übertragung man nimmt, die Barriere um aus dem empfangenen
Rohsignal eine Uhrzeit abzulesen wird mit alternativen Übertragungen immer
höher sein als beim Zeitsender DCF77. Mit etwas Übung kannst Du da Datum und
Uhrzeit mit an einer LED ablesen wie andere Morsezeichen lesen.

Zu RDS/DAB+ und Zeitsignal: Ich habe mir vor etlichen Jahren für ein altes
Auto, dass nur einen DIN-Schacht hat, das damals hochpreisigste
DAB+-Autoradio gekauft (DEH-X8700DAB) Das Dingen hat UKW mit RDS, DAB+ und
eine Uhr. Das Radio ist so dermaßen strunzdoof, dass man ihm die Uhr manuell
stellen muss. Dass diese Uhr dann auch nach ein paar Monaten um bis zu einer
Vierstelstunde falsch geht, macht es nicht besser.

--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann

Gerrit Heitsch
Guest

Sat Jan 19, 2019 3:45 pm   



On 1/19/19 2:01 PM, Andreas Bockelmann wrote:

Quote:
Zu RDS/DAB+ und Zeitsignal: Ich habe mir vor etlichen Jahren für ein
altes Auto, dass nur einen DIN-Schacht hat, das damals hochpreisigste
DAB+-Autoradio gekauft (DEH-X8700DAB) Das Dingen hat UKW mit RDS, DAB+
und eine Uhr. Das Radio ist so dermaßen strunzdoof, dass man ihm die Uhr
manuell stellen muss. Dass diese Uhr dann auch nach ein paar Monaten um
bis zu einer Vierstelstunde falsch geht, macht es nicht besser.


Ich im Gegenteil hatte mir um 2002 ein Autoradio von JVC gekauft, da
konnte man die Uhr nicht stellen, das passierte nur automatisch via RDS
(und funktionierte immer). Dafür konnte es kein DAB oder DAB+.

Gerrit

Markus Müller
Guest

Sat Jan 19, 2019 4:45 pm   



Am 19.01.19 um 14:01 schrieb Andreas Bockelmann:
Quote:
Markus Müller schrieb:

die u(h)rsprüngliche Frage war ja Verfahren zur Übertragung der
Uhrzeit. Wollte sagen, dass ich es durchaus für möglich halte, eine
hinreichend präzise Uhrzeit auch per UKW/RDS/DARC zu übertragen. Ist
es im RDS nicht eh schon drin? Mit hinreichend präzise meine ich jetzt
nicht für ÖPNV ausreichend oder Bahn (+/- 5 Minuten *g*), sondern
durchaus im 1/100-Sekunden-Bereich.


Egal welche Übertragung man nimmt, die Barriere um aus dem empfangenen
Rohsignal eine Uhrzeit abzulesen wird mit alternativen Übertragungen
immer höher sein als beim Zeitsender DCF77. Mit etwas Übung kannst Du da
Datum und Uhrzeit mit an einer LED ablesen wie andere Morsezeichen lesen.


Das ist natürlich richtig. Anders sieht es aus, wenn man eh
DAB/UKW/sonstwas empfangen muss und als Nebenprodukt die Uhrzeit ohnehin
mit rausfällt, so wie hier:

Quote:
Zu RDS/DAB+ und Zeitsignal: Ich habe mir vor etlichen Jahren für ein
altes Auto, dass nur einen DIN-Schacht hat, das damals hochpreisigste
DAB+-Autoradio gekauft (DEH-X8700DAB) Das Dingen hat UKW mit RDS, DAB+
und eine Uhr. Das Radio ist so dermaßen strunzdoof, dass man ihm die Uhr
manuell stellen muss.


Zum Trost sei gesagt, dass selbst PKW der oberen Mittelklasse (Passat,
5er, etc) es nichtmal hinbekommen, die Umstellung von Sommer- auf
Winterzeit selbst hinzubekommen. Ein totales Armutszeugnis, jedenfalls
in dieser Preisklasse.

Ralph A. Schmid, dk5ras
Guest

Mon Jan 21, 2019 3:45 pm   



Markus Mller <joe_at_bla.invalid> wrote:

Quote:
Ist es im RDS nicht
eh schon drin? Mit hinreichend przise meine ich jetzt nicht fr PNV
ausreichend oder Bahn (+/- 5 Minuten *g*), sondern durchaus im
1/100-Sekunden-Bereich.


Wenn der RDS-Feed auf dem gleichen Wege kommt wie das AUdiosignal,
dann ist der Fehler mindestens im einstelligen Sekundenbereich. Nur,
wenn z.B. der RDS-Coder direkt am Sender sitzt und seine Zeit per DCF
oder GPS bezieht, dann geht sowas.


-ras

--
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 12, 13, 14

elektroda.net NewsGroups Forum Index - Electronics DE - Wird DCF77 nun auch abgeschaltet?

NEUES THEMA

Arabic version Bulgarian version Catalan version Czech version Danish version German version Greek version English version Spanish version Finnish version French version Hindi version Croatian version Indonesian version Italian version Hebrew version Japanese version Korean version Lithuanian version Latvian version Dutch version Norwegian version Polish version Portuguese version Romanian version Russian version Slovak version Slovenian version Serbian version Swedish version Tagalog version Ukrainian version Vietnamese version Chinese version Turkish version
EDAboard.com
WTWHMEDIA