Willkommen bei EDABoard.com, dem internationalen elektronischen Diskussionsforum: EDA-Software, Schaltkreise, Schaltpläne, Bücher, Theorie, Artikel, asic, pld, 8051, DSP, Netzwerk, HF, analoges Design, Leiterplatte, Servicehandbücher

Register Log in

Einfacher LiIon Mehrfachlader mit Strombegrenzung...

M

Marte Schwarz

Guest
Hi Sieghard,

Mir fehlt einfach der Kontextbezug.
Es ging doch um Brandgefahr bei Li-Akkus, meine ich?
So ähnlich. Das Subject spricht von einem LiIon-Mehrfachlader. Was Du
gezeigt hattes, hatte alles keinen Bezug zum Ladegerät.

Marte
 
O

Ole Jansen

Guest
Am 01.12.2021 um 09:29 schrieb Marte Schwarz:
Hi Sieghard,

Mir fehlt einfach der Kontextbezug.
Es ging doch um Brandgefahr bei Li-Akkus, meine ich?

So ähnlich. Das Subject spricht von einem LiIon-Mehrfachlader. Was Du
gezeigt hattes, hatte alles keinen Bezug zum Ladegerät.
Li-Ion Mehrfachlader.

Ladegeräte die ein Mehrfaches von 1C in die Zelle
laden = Brandgefahr ;-)

O.J.
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 01.12.2021 um 09:35 schrieb Ole Jansen:
Am 01.12.2021 um 09:29 schrieb Marte Schwarz:
Hi Sieghard,

Mir fehlt einfach der Kontextbezug.
Es ging doch um Brandgefahr bei Li-Akkus, meine ich?

So ähnlich. Das Subject spricht von einem LiIon-Mehrfachlader. Was Du
gezeigt hattes, hatte alles keinen Bezug zum Ladegerät.

Li-Ion Mehrfachlader.

Ladegeräte die ein Mehrfaches von 1C in die Zelle
laden = Brandgefahr ;-)
https://de.wikipedia.org/wiki/Einzellader
 
M

Marte Schwarz

Guest
Hi Ole,
Li-Ion Mehrfachlader.

Ladegeräte die ein Mehrfaches von 1C in die Zelle
laden = Brandgefahr ;-)
Das wären Schnellader gewesen. Mehrfach wären Lader, die mehrere in
Reihe verarbeiten. Das hat auch seine Probleme, läßt sich aber via
Balancer lösen.

Mein Lader ist der berühmte IMAX B6, ein Clone, den ich aber geprüft
habe. Meiner ist von den Toleranzen ganz OK. Es ist schon krass, dass
die meistens ohne Balancerkabelsätze geliefert wrerden...

Marte
 
Toggle Sidebar

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top