Willkommen bei EDABoard.com, dem internationalen elektronischen Diskussionsforum: EDA-Software, Schaltkreise, Schaltpläne, Bücher, Theorie, Artikel, asic, pld, 8051, DSP, Netzwerk, HF, analoges Design, Leiterplatte, Servicehandbücher

Register Log in

Große Unterschiede bei der \"Verlustspannung\" von Triacs?...

E

Eric Bruecklmeier

Guest
Am 23.09.2020 um 15:25 schrieb Bernd Laengerich:
Am 23.09.2020 um 09:34 schrieb Eric Bruecklmeier:

Faltenradio

Die Japanoiden finden\'s kleidsam:
https://www.pinterest.ch/pin/508062401707331024/

@Eric: Sorry fuer die eMail
Neue Thunderbird Version? ;-)
 
G

Guido Grohmann

Guest
Wolfgang Allinger schrieb:
On 22 Sep 20 at group /de/sci/electronics in article rkdstk$b7e$1@dont-email.me
rolfnospambombach@invalid.invalid> (Rolf Bombach) wrote:

[...]
Heimatluftkompressor,

:)
Warum kommen die ganzen Bratscher nicht in die Hölle? - Die ist schon
voll mit den Akkordeonspielern.

Guido
 
S

Sebastian Wolf

Guest
Am 23.09.2020 um 20:59 schrieb Guido Grohmann:

Warum kommen die ganzen Bratscher nicht in die Hölle? - Die ist schon
voll mit den Akkordeonspielern.
Logisch, mit den Bratschen kann man den Grill für die Party anheizen.
 
S

Stefan Wiens

Guest
Rolf Bombach <rolfnospambombach@invalid.invalid> writes:

Wolfgang Allinger schrieb:

On 21 Sep 20 at group /de/sci/electronics in article rkb3s4$edf$1@dont-email.me
rolfnospambombach@invalid.invalid> (Rolf Bombach) wrote:

Wolfgang Allinger schrieb:

odr Alphorngetutet :)

Aaah, igitt, Geröllhaldensaxophon.

Hihi, den kannte ich noch nicht\"

Fast so schlimm wie Heimwehkompressor.

Wassen das? Akordeon?

https://de.wikipedia.org/wiki/Akkordeon
meint:
Es gibt eine Reihe von regionalen, teilweise umgangssprachlich-humoristischen Bezeichnungen
für das Akkordeon oder spezielle Bauformen, wie Handharmonika, Handklavier, Ziehharmonika,
Ziehorgel, Diatonische, Handorgel, Schweineorgel[1], Heimatluftkompressor, Quetschkommode,
Quetsch, Zugin, Quetschebüggel, Quetschn, Zerrwanst, Tretschrank, Schifferklavier, Maurerklavier.

Hierzulande gelegentlich auch Uf-und-zue-chaibi oder so ähnlich.
So einem Apparat kann man auch Sachen entlocken, die nicht unbedingt
gleich an »Heimat« erinnern. Das konnte ich auf Konzerten im Bereich
»Neue Musik« genießen.

--
Stefan

- hat auch in Niedersachen schon Alphorn im Gelände erlebt.
 
H

Hans-Peter Diettrich

Guest
Am 23.09.2020 um 22:20 schrieb Stefan Wiens:

https://de.wikipedia.org/wiki/Akkordeon

So einem Apparat kann man auch Sachen entlocken, die nicht unbedingt
gleich an »Heimat« erinnern. Das konnte ich auf Konzerten im Bereich
»Neue Musik« genießen.
Wir wurden von unserem Englisch-Lehrer (Seebär unter Adolf) schon in den
70ern mit einem arythmisch achromatisch gequetschten \"Ghost Song\" zur
Verzweiflung gebracht. Auf der Fahrt ins Schullandheim gaben wir das
Ding als Gepäck auf, um wenigstens während der Zugfahrt verschont zu
bleiben.

Dabei hatten wir einen Mitschüler, der ganz gepflegt Akkordionieren
konnte. Nur durfte der nicht, sonst hätte es schlechte Noten gehagelt :-(

DoDi
 
S

Stefan Wiens

Guest
Hans-Peter Diettrich <DrDiettrich1@aol.com> writes:

Am 23.09.2020 um 22:20 schrieb Stefan Wiens:

https://de.wikipedia.org/wiki/Akkordeon

So einem Apparat kann man auch Sachen entlocken, die nicht unbedingt
gleich an »Heimat« erinnern. Das konnte ich auf Konzerten im Bereich
»Neue Musik« genießen.

Wir wurden von unserem Englisch-Lehrer (Seebär unter Adolf) schon in
den 70ern mit einem arythmisch achromatisch gequetschten \"Ghost Song\"
zur Verzweiflung gebracht. Auf der Fahrt ins Schullandheim gaben wir
das Ding als Gepäck auf, um wenigstens während der Zugfahrt verschont
zu bleiben.

Dabei hatten wir einen Mitschüler, der ganz gepflegt Akkordionieren
konnte. Nur durfte der nicht, sonst hätte es schlechte Noten gehagelt
:-(
Gibt es auch ein Zeichen für »nicht ironisch«? Das wäre bei meinem
Posting anzufügen. Ich bin zu den Konzerten absichtlich gegangen und es
es hat mir gefallen.

--
Stefan
 
H

Hans-Peter Diettrich

Guest
Am 24.09.2020 um 00:39 schrieb Stefan Wiens:
Hans-Peter Diettrich <DrDiettrich1@aol.com> writes:

Am 23.09.2020 um 22:20 schrieb Stefan Wiens:

https://de.wikipedia.org/wiki/Akkordeon

So einem Apparat kann man auch Sachen entlocken, die nicht unbedingt
gleich an »Heimat« erinnern. Das konnte ich auf Konzerten im Bereich
»Neue Musik« genießen.

Wir wurden von unserem Englisch-Lehrer (Seebär unter Adolf) schon in
den 70ern mit einem arythmisch achromatisch gequetschten \"Ghost Song\"
zur Verzweiflung gebracht. Auf der Fahrt ins Schullandheim gaben wir
das Ding als Gepäck auf, um wenigstens während der Zugfahrt verschont
zu bleiben.

Dabei hatten wir einen Mitschüler, der ganz gepflegt Akkordionieren
konnte. Nur durfte der nicht, sonst hätte es schlechte Noten gehagelt
:-(

Gibt es auch ein Zeichen für »nicht ironisch«? Das wäre bei meinem
Posting anzufügen. Ich bin zu den Konzerten absichtlich gegangen und es
es hat mir gefallen.
Ich wollte Deine Begeisterung keineswegs schmälern. Viele Instrumente
sind \"dual use\" (Dudelsack, Blockflöte...), aber manche auch triple :)

DoDi
 
A

Andreas Bockelmann

Guest
Hans-Peter Diettrich schrieb:
Am 24.09.2020 um 00:39 schrieb Stefan Wiens:
Hans-Peter Diettrich <DrDiettrich1@aol.com> writes:

Am 23.09.2020 um 22:20 schrieb Stefan Wiens:

https://de.wikipedia.org/wiki/Akkordeon

So einem Apparat kann man auch Sachen entlocken, die nicht unbedingt
gleich an »Heimat« erinnern. Das konnte ich auf Konzerten im Bereich
»Neue Musik« genießen.

Wir wurden von unserem Englisch-Lehrer (Seebär unter Adolf) schon in
den 70ern mit einem arythmisch achromatisch gequetschten \"Ghost Song\"
zur Verzweiflung gebracht. Auf der Fahrt ins Schullandheim gaben wir
das Ding als Gepäck auf, um wenigstens während der Zugfahrt verschont
zu bleiben.

Dabei hatten wir einen Mitschüler, der ganz gepflegt Akkordionieren
konnte. Nur durfte der nicht, sonst hätte es schlechte Noten gehagelt
:-(

Gibt es auch ein Zeichen für »nicht ironisch«? Das wäre bei meinem
Posting anzufügen. Ich bin zu den Konzerten absichtlich gegangen und es
es hat mir gefallen.

Ich wollte Deine Begeisterung keineswegs schmälern. Viele Instrumente sind
\"dual use\" (Dudelsack, Blockflöte...), aber manche auch triple :)

DoDi
Wie klingen Klarinetten am besten?



|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y
|
|
Y


Leise knisternd im Kamin!



--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
 
R

Reinhardt Behm

Guest
On 9/24/20 5:25 PM, Andreas Bockelmann wrote:
Wie klingen Klarinetten am besten?
Was sind 1000 Akkordeon-Spieler auf dem Meeresgrund?



Ein guter Anfang.

Das sagt man auch über Anwälte.
 
B

Bernd Laengerich

Guest
Am 23.09.2020 um 15:45 schrieb Eric Bruecklmeier:

> Neue Thunderbird Version? ;-)

Ja, ab 78 muß man bei Verwendung der userChrome.css noch
toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf true setzen...

Bernd
--
Meine Glaskugel ist mir leider unvorhersehbarerweise vom Balkon gefallen.
P.Liedermann in defa
 
E

Eric Bruecklmeier

Guest
Am 24.09.2020 um 12:30 schrieb Bernd Laengerich:
Am 23.09.2020 um 15:45 schrieb Eric Bruecklmeier:

Neue Thunderbird Version? ;-)

Ja, ab 78 muß man bei Verwendung der userChrome.css noch
toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf true setzen...
Wie bekomme ich damit die alte Optik wieder hin? V78 geht mir gewaltig
auf den Docht...
 
H

Hans-Peter Diettrich

Guest
Am 24.09.2020 um 21:14 schrieb Eric Bruecklmeier:
Am 24.09.2020 um 12:30 schrieb Bernd Laengerich:
Am 23.09.2020 um 15:45 schrieb Eric Bruecklmeier:

Neue Thunderbird Version? ;-)

Ja, ab 78 muß man bei Verwendung der userChrome.css noch
toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf true setzen...

Wie bekomme ich damit die alte Optik wieder hin? V78 geht mir gewaltig
auf den Docht...
Ist das jetzt ein Problem von Thunderbird oder von Win10?

Allgemeine Lösung: Alte Version zurückspielen.
Wozu brauchst Du oder sonst jemand unbedingt eine neue Version?

Bei mir läuft TB 52 unter XP, da ist Chrome kein Thema :)

DoDi
 
E

Eric Bruecklmeier

Guest
Am 24.09.2020 um 23:52 schrieb Hans-Peter Diettrich:
Am 24.09.2020 um 21:14 schrieb Eric Bruecklmeier:
Am 24.09.2020 um 12:30 schrieb Bernd Laengerich:
Am 23.09.2020 um 15:45 schrieb Eric Bruecklmeier:

Neue Thunderbird Version? ;-)

Ja, ab 78 muß man bei Verwendung der userChrome.css noch
toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf true setzen...

Wie bekomme ich damit die alte Optik wieder hin? V78 geht mir gewaltig
auf den Docht...

Ist das jetzt ein Problem von Thunderbird oder von Win10?
Thunderbird

Allgemeine Lösung: Alte Version zurückspielen.
Geht in diesem Fall nicht.
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 14.09.20 um 20:33 schrieb Hergen Lehmann:
Am 14.09.20 um 10:37 schrieb Hartmut Kraus:

Ui, meinst du das hier?

https://www.banggood.com/de/Digital-Soldering-Iron-Station-Temperature-Controller-Kits-for-HAKKO-T12-Handle-p-1254007.html?gmcCountry=DE&currency=EUR&createTmp=1&utm_source=googleshopping&utm_medium=cpc_bgs&utm_content=frank&utm_campaign=frank-ssc-de-css-all-newcustom-ncv90-0623&ad_id=443949120684&gclid=EAIaIQobChMIrs_Y7Z3o6wIVBKp3Ch2Aswo7EAQYASABEgIMR_D_BwE&cur_warehouse=CN


Sieht ja bestechend aus, also wo ist da der Haken? ;)

Bei diesem speziellen Kit fehlen Gehäuse und Netzteil. Und die
mitgelieferte Lötspitze ist nicht gerade die beliebteste Form, so das da
auch noch eine Nachbestellung fällig wird.

Für etwas mehr Geld gibt\'s das aber auch komplett, z.B.

https://www.aliexpress.com/item/32971888371.html

oder

https://www.banggood.com/KSGER-T12-V2_0-STM32-OLED-Digital-Soldering-Station-Controller-5-Core-Silicone-Wire-Metal-Case-9501-Soldering-Handle-Set-p-1410100.html
Hm, ist die angezeigte Temperatur nun die eingestellte oder die
tatsächlich gemessene?
 
S

Sebastian Wolf

Guest
Am 26.09.2020 um 16:42 schrieb Hartmut Kraus:
Am 14.09.20 um 20:33 schrieb Hergen Lehmann:
Am 14.09.20 um 10:37 schrieb Hartmut Kraus:

Ui, meinst du das hier?

https://www.banggood.com/de/Digital-Soldering-Iron-Station-Temperature-Controller-Kits-for-HAKKO-T12-Handle-p-1254007.html?gmcCountry=DE&currency=EUR&createTmp=1&utm_source=googleshopping&utm_medium=cpc_bgs&utm_content=frank&utm_campaign=frank-ssc-de-css-all-newcustom-ncv90-0623&ad_id=443949120684&gclid=EAIaIQobChMIrs_Y7Z3o6wIVBKp3Ch2Aswo7EAQYASABEgIMR_D_BwE&cur_warehouse=CN


Sieht ja bestechend aus, also wo ist da der Haken? ;)

Bei diesem speziellen Kit fehlen Gehäuse und Netzteil. Und die
mitgelieferte Lötspitze ist nicht gerade die beliebteste Form, so das
da auch noch eine Nachbestellung fällig wird.

Für etwas mehr Geld gibt\'s das aber auch komplett, z.B.

https://www.aliexpress.com/item/32971888371.html

oder

https://www.banggood.com/KSGER-T12-V2_0-STM32-OLED-Digital-Soldering-Station-Controller-5-Core-Silicone-Wire-Metal-Case-9501-Soldering-Handle-Set-p-1410100.html



Hm, ist die angezeigte Temperatur nun die eingestellte oder die
tatsächlich gemessene?
https://ae01.alicdn.com/kf/Hcc2ffed110054f779dd9b39c24d6d10dW/KSGER-T12-Soldering-Station-STM32-OLED-V2-0-Digital-Electric-Controller-Aluminum-Alloy-DIY-Kits-Welding.jpg
 
S

Sebastian Wolf

Guest
Am 26.09.2020 um 16:44 schrieb Sebastian Wolf:
Am 26.09.2020 um 16:42 schrieb Hartmut Kraus:
Am 14.09.20 um 20:33 schrieb Hergen Lehmann:
Am 14.09.20 um 10:37 schrieb Hartmut Kraus:

Ui, meinst du das hier?

https://www.banggood.com/de/Digital-Soldering-Iron-Station-Temperature-Controller-Kits-for-HAKKO-T12-Handle-p-1254007.html?gmcCountry=DE&currency=EUR&createTmp=1&utm_source=googleshopping&utm_medium=cpc_bgs&utm_content=frank&utm_campaign=frank-ssc-de-css-all-newcustom-ncv90-0623&ad_id=443949120684&gclid=EAIaIQobChMIrs_Y7Z3o6wIVBKp3Ch2Aswo7EAQYASABEgIMR_D_BwE&cur_warehouse=CN


Sieht ja bestechend aus, also wo ist da der Haken? ;)

Bei diesem speziellen Kit fehlen Gehäuse und Netzteil. Und die
mitgelieferte Lötspitze ist nicht gerade die beliebteste Form, so das
da auch noch eine Nachbestellung fällig wird.

Für etwas mehr Geld gibt\'s das aber auch komplett, z.B.

https://www.aliexpress.com/item/32971888371.html

oder

https://www.banggood.com/KSGER-T12-V2_0-STM32-OLED-Digital-Soldering-Station-Controller-5-Core-Silicone-Wire-Metal-Case-9501-Soldering-Handle-Set-p-1410100.html



Hm, ist die angezeigte Temperatur nun die eingestellte oder die
tatsächlich gemessene?


https://ae01.alicdn.com/kf/Hcc2ffed110054f779dd9b39c24d6d10dW/KSGER-T12-Soldering-Station-STM32-OLED-V2-0-Digital-Electric-Controller-Aluminum-Alloy-DIY-Kits-Welding.jpg
Oder noch besser:


https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1E1CYa2vsK1RjSspdq6AZepXa4.jpg
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 26.09.20 um 16:52 schrieb Sebastian Wolf:
https://ae01.alicdn.com/kf/Hcc2ffed110054f779dd9b39c24d6d10dW/KSGER-T12-Soldering-Station-STM32-OLED-V2-0-Digital-Electric-Controller-Aluminum-Alloy-DIY-Kits-Welding.jpg


Oder noch besser:


https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1E1CYa2vsK1RjSspdq6AZepXa4.jpg
Fast zu schön, um wahr zu sein. ;) Hab\' mir also die billigste Variante
bestellt, die aufzufinden war - werden schon sehen, wo der Anschiss
lauert. ;)

https://www.amazon.de/gp/product/B07Z3XM4WZ/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A1PLFHARE1UJHT&psc=1
 
H

Helmut Schellong

Guest
On 09/26/2020 18:15, Hartmut Kraus wrote:
Am 26.09.20 um 16:52 schrieb Sebastian Wolf:
https://ae01.alicdn.com/kf/Hcc2ffed110054f779dd9b39c24d6d10dW/KSGER-T12-Soldering-Station-STM32-OLED-V2-0-Digital-Electric-Controller-Aluminum-Alloy-DIY-Kits-Welding.jpg



Oder noch besser:


https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1E1CYa2vsK1RjSspdq6AZepXa4.jpg

Fast zu schön, um wahr zu sein. ;) Hab\' mir also die billigste Variante
bestellt, die aufzufinden war - werden schon sehen, wo der Anschiss lauert. ;)

https://www.amazon.de/gp/product/B07Z3XM4WZ/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A1PLFHARE1UJHT&psc=1
Ja, man muß sorgfältig aussuchen, akribisch lesen und schauen.

Ich habe noch einen Rasierer \'Braun Flex Integral\' von 2003.
Und geprüft, ob ich neuen Scherkopf und Klingenblock kaufen sollte.
Braun selbst hat unter \'Service\' keine solche Teile mehr gelistet.

Ich sah Angebote, da waren in der Fotolinie (Amazon) Original-Ersatzteile
und _gleichzeitig_ Alternativ-Ersatzteile abgebildet!

Alternativ:
Der Klingenblock hat ein Blech mit eingeschliffenen Schlitzen, das
zu einem Halbrund gebogen ist.
Die Stege haben etwa 40%, die Schlitze 60% der Länge.

Original:
Der Klingenblock hat ein Rohr mit etwa 0,9mm Wandstärke, in das
bis zur Hälfte Schlitze eingeschliffen sind, zwischen dünnen
Stegen (die Klingen) als Rest.
Die Stege haben etwa 15%, die Schlitze 85% der Länge.

Beim Original-Scherkopf sind die Löcher ebenfalls größer.

Die Original-Teile ergeben eine zwei- bis dreifache Rasiereffizienz,
durch die wesentlich größere Wahrscheinlichkeit, daß ein Barthaar
sich zwischen die Klingen einfädelt.

Daraufhin habe ich entschieden, keine Ersatzteile für meinen
alten Rasierer zu kaufen, für 26 €, sondern für 55 € einen
ganz neuen Rasierer \'Series 3 ProSkin Shave&Style 3000BT\'.
Vielleicht nächstes oder übernächstes Jahr.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 28.09.20 um 17:00 schrieb Helmut Schellong:
On 09/26/2020 18:15, Hartmut Kraus wrote:
Am 26.09.20 um 16:52 schrieb Sebastian Wolf:
https://ae01.alicdn.com/kf/Hcc2ffed110054f779dd9b39c24d6d10dW/KSGER-T12-Soldering-Station-STM32-OLED-V2-0-Digital-Electric-Controller-Aluminum-Alloy-DIY-Kits-Welding.jpg




Oder noch besser:


https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1E1CYa2vsK1RjSspdq6AZepXa4.jpg

Fast zu schön, um wahr zu sein. ;) Hab\' mir also die billigste
Variante bestellt, die aufzufinden war - werden schon sehen, wo der
Anschiss lauert. ;)

https://www.amazon.de/gp/product/B07Z3XM4WZ/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A1PLFHARE1UJHT&psc=1



Ja, man muß sorgfältig aussuchen, akribisch lesen und schauen.
Zu spät. Ist heute angekommen. ;)

Ein Wahnsinns - Teil. Heizt innerhalb von >~ 10 s auf. Gag: Wenn man\'s
\"soft\" ausschaltet, genügt eine Bewegung des Lötkolbens, und es springt
wieder an. Na, wie lange das wohl gut geht. ;)

Nur die \"Einknopf\" - Bedienung (Incrementgeber mit Drucktaster) gibt mir
noch Rätsel auf: Wann schaltet es sich aus, wann auf \"Boost\" (ist alles
ein Druck) ...

Am 14.09.20 um 20:33 schrieb Hergen Lehmann:
Und die mitgelieferte Lötspitze ist nicht gerade die beliebteste
Form, so das da
auch noch eine Nachbestellung fällig wird.
Stimmt. Hab\' also eine andere bestellt. Hier ist allerdings eine
\"Spitze\" quasi ein kompletter Lötkolben, nur ohne Griff und Kabel. ;)
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 28.09.20 um 17:46 schrieb Hartmut Kraus:
Am 28.09.20 um 17:00 schrieb Helmut Schellong:
On 09/26/2020 18:15, Hartmut Kraus wrote:
Am 26.09.20 um 16:52 schrieb Sebastian Wolf:
https://ae01.alicdn.com/kf/Hcc2ffed110054f779dd9b39c24d6d10dW/KSGER-T12-Soldering-Station-STM32-OLED-V2-0-Digital-Electric-Controller-Aluminum-Alloy-DIY-Kits-Welding.jpg





Oder noch besser:


https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1E1CYa2vsK1RjSspdq6AZepXa4.jpg

Fast zu schön, um wahr zu sein. ;) Hab\' mir also die billigste
Variante bestellt, die aufzufinden war - werden schon sehen, wo der
Anschiss lauert. ;)

https://www.amazon.de/gp/product/B07Z3XM4WZ/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A1PLFHARE1UJHT&psc=1



Ja, man muß sorgfältig aussuchen, akribisch lesen und schauen.

Zu spät. Ist heute angekommen. ;)

Ein Wahnsinns - Teil. Heizt innerhalb von >~ 10 s auf. Gag: Wenn man\'s
\"soft\" ausschaltet, genügt eine Bewegung des Lötkolbens, und es springt
wieder an.
Dazu genügt schon, ein Werkzeug daneben auf dem Tisch abzulegen. Ein
echtes Sensibelchen, der Sensor. ;)

Na, wie lange das wohl gut geht. ;)

Nur die \"Einknopf\" - Bedienung (Incrementgeber mit Drucktaster) gibt mir
noch Rätsel auf: Wann schaltet es sich aus, wann auf \"Boost\" (ist alles
ein Druck) ...
Ok, darum braucht man sich keine Gedanken zu machen. Wenn man eine Weile
gar nichts macht, schaltet er auf \"Sleep\" (150°C), und zum \"Aufwecken\"
reicht wie oben ein scharfes Angucken. Nur der Signalton klingt ätzend. ;)

Am besten also stellt man sich seine Temperatur ein und lässt den Knopf
dann in Ruhe. Freundlicherweise sitzt der \"harte\" Ein/Aus-Schalter auf
der Rückseite des Kästchens. ;)

Am 14.09.20 um 20:33 schrieb Hergen Lehmann:
Und die mitgelieferte Lötspitze ist nicht gerade die beliebteste
Form, so das da
auch noch eine Nachbestellung fällig wird.

Stimmt. Hab\' also eine andere bestellt. Hier ist allerdings eine
\"Spitze\" quasi ein kompletter Lötkolben, nur ohne Griff und Kabel. ;)
 
Toggle Sidebar

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top