Messkartoffel -- kennt wer die?...

T

Thomas Prufer

Guest
Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw. vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99€ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Googeln fand zum Begriff nur ein Verfahren, bei dem die \"Messkartoffel\" die
kleinste aller Kartoffeln im Topf ist; der Topf pfeift sobald diese weich ist.


Thomas Prufer
 
R

Reinhard Zwirner

Guest
Thomas Prufer schrieb:
Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw. vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99€ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Nö. Ich kenne nur \"Meßeisen\" für ein meist für anfängliche
\"Größenordnungsmessungen\" genutztes Teil.

Ciao
Reinhard
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 06.01.2022 um 12:30 schrieb Reinhard Zwirner:
Thomas Prufer schrieb:
Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw. vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99€ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Nö. Ich kenne nur \"Meßeisen\" für ein meist für anfängliche
\"Größenordnungsmessungen\" genutztes Teil.

Schätzeisen
 
H

Hans-Peter Diettrich

Guest
On 1/6/22 12:30 PM, Reinhard Zwirner wrote:
Thomas Prufer schrieb:
Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw. vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99€ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Nö. Ich kenne nur \"Meßeisen\" für ein meist für anfängliche
\"Größenordnungsmessungen\" genutztes Teil.

Nennt sich bei mir \"Schätzeisen\". Kommt wohl vom Parallaxenfehler, den
man bei billigen Zeigerinstrumenten nicht vermeiden kann. Teurere haben
dann Messerzeiger und Spiegel.

DoDi
 
A

Andreas Bockelmann

Guest
Hans-Peter Diettrich schrieb:
On 1/6/22 12:30 PM, Reinhard Zwirner wrote:
Thomas Prufer schrieb:
Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches
billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw.
vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99€ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Nö. Ich kenne nur \"Meßeisen\" für ein meist für anfängliche
\"Größenordnungsmessungen\" genutztes Teil.

Nennt sich bei mir \"Schätzeisen\". Kommt wohl vom Parallaxenfehler, den man
bei billigen Zeigerinstrumenten nicht vermeiden kann. Teurere haben dann
Messerzeiger und Spiegel.

DoDi

Nach neudeutschem Sprachgebrauch dürfte \"Messkartoffel\" wohl ein deutscher
Messgerätebediener ohne Migrationshintergrund sein.

Laut Friedrich Küpperbusch sei ja auch Cem Özdemir als einzige
Nichtkartoffel im Kabinett ausgerechnet der Akrtoffelminister geworden...


--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
 
M

Martin Gerdes

Guest
Reinhard Zwirner <reinhard.zwirner@t-online.de> schrieb:

Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw. vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99¤ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Nö. Ich kenne nur \"Meßeisen\" für ein meist für anfängliche
\"Größenordnungsmessungen\" genutztes Teil.

Du meinst wohl ein \"Schätzeisen\" :)
 
H

Helmut Wabnig

Guest
On Thu, 06 Jan 2022 07:46:56 +0100, Thomas Prufer
<prufer.public@mnet-online.de.invalid> wrote:

Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw. vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99€ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Googeln fand zum Begriff nur ein Verfahren, bei dem die \"Messkartoffel\" die
kleinste aller Kartoffeln im Topf ist; der Topf pfeift sobald diese weich ist.


Thomas Prufer

Noch nie gehört,
wohl aber \"filmed with a potato\" auf Tube.

w.
 
A

Arno Welzel

Guest
Thomas Prufer:

Ich kenne den Begriff \"Messkartoffel\" als Bezeichnung für ein einfaches billiges
Messgerät, wo Verschwinden, Fehler, erhöhte Toleranz, Ausfall, usw. vorhersehbar
und einkalkuliert sind. Meinetwegen ein billigstes DMM oder ein
Energiekosten-Messgerät Marke \"False RMS\" für 7.99€ vom Grabbeltisch.

Kennt jemand anders den Begriff?

Googeln fand zum Begriff nur ein Verfahren, bei dem die \"Messkartoffel\" die
kleinste aller Kartoffeln im Topf ist; der Topf pfeift sobald diese weich ist.

Du meinst wohl das hier:

<https://www.heise.de/bilderstrecke/bilderstrecke_2300026.html?bild=5&back=0&back_artikelseite=>


--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
 
T

Thomas Prufer

Guest
On Sat, 8 Jan 2022 00:41:17 +0100, Arno Welzel <usenet@arnowelzel.de> wrote:


Du meinst wohl das hier:

https://www.heise.de/bilderstrecke/bilderstrecke_2300026.html?bild=5&back=0&back_artikelseite=

Ja.

Verwirrte mich zutiefst, weil ich das erst als \"Alden-Tomat\" las...


Thomas Prufer
 
H

Heinz Schmitz

Guest
Thomas Prufer wrote:

Du meinst wohl das hier:

https://www.heise.de/bilderstrecke/bilderstrecke_2300026.html?bild=5&back=0&back_artikelseite=

Ja.
Verwirrte mich zutiefst, weil ich das erst als \"Alden-Tomat\" las...

Es gibt allerdings eine noch bessere Lösung: Der Behälter
mit den Kartoffeln hat unten ein Lochblech und sitzt auf einem
Pott mit siedendem Wasser.
Die Zeit nimmt man dann hiermit
https://www.amazon.de/TFA-Dostmann-38-2025-elektronischer-Batterien/dp/B079XX2G91/ref=asc_df_B079XX2G91/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=222525042716&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=4006014138771751119&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043882&hvtargid=pla-420613541496&psc=1&th=1&psc=1

Der Vorteil ist, dass die Nahrungsmittel nur mit Dampf erhitzt
werden, ohne dass alle schönen Bestandteile im Kochwasser
abhauen.

Grüße,
H.
 
T

Thomas Prufer

Guest
On Wed, 12 Jan 2022 13:06:13 +0100, Heinz Schmitz <HeinzSchmitz@kra.org> wrote:

https://www.heise.de/bilderstrecke/bilderstrecke_2300026.html?bild=5&back=0&back_artikelseite=
Verwirrte mich zutiefst, weil ich das erst als \"Alden-Tomat\" las...

Es gibt allerdings eine noch bessere Lösung: Der Behälter
mit den Kartoffeln hat unten ein Lochblech und sitzt auf einem
Pott mit siedendem Wasser.
Die Zeit nimmt man dann hiermit
https://www.amazon.de/TFA-Dostmann-38-2025-elektronischer-Batterien/dp/B079XX2G91/ref=asc_df_B079XX2G91/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=222525042716&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=4006014138771751119&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043882&hvtargid=pla-420613541496&psc=1&th=1&psc=1

Der Vorteil ist, dass die Nahrungsmittel nur mit Dampf erhitzt
werden, ohne dass alle schönen Bestandteile im Kochwasser
abhauen.

Der Nachteil ist: man muss die Zeit vorher kennen -- beim Aldentomat wird die
Kartoffel weichgekocht, unabhängig von der Ausgangstemperatur, Alter, Sorte, und
dem Batteriestand eines Gerätes.


Thomas Prufer
 

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top