Willkommen bei EDABoard.com, dem internationalen elektronischen Diskussionsforum: EDA-Software, Schaltkreise, Schaltpläne, Bücher, Theorie, Artikel, asic, pld, 8051, DSP, Netzwerk, HF, analoges Design, Leiterplatte, Servicehandbücher

Register Log in

Negativregler mit LM337 + Leistungstransi + Opamp LM833...

S

Sebastin Wolf

Guest
Am 21.11.2020 um 14:11 schrieb Holger Bruns:
> Gebetsmühle eines Idioten.

Sprich mit deinem Facharzt für Psychiatrie über deine Idiotie!
 
T

Tante Emma

Guest
Am 21.11.20 um 14:17 schrieb Sebastin Wolf:
Am 21.11.2020 um 14:11 schrieb :
Gebetsmühle eines Idioten.

Sprich mit deinem Facharzt für Psychiatrie über deine Idiotie!
Halt deine dumme Fresse, Arschloch!
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 21.11.2020 um 16:13 schrieb Holger Bruns:

> Halt deine dumme Fresse, Arschloch!

Sprich mit deinem Facharzt für Psychiatrie über deine Analphase!
 
H

Helmut Schellong

Guest
On 11/20/2020 23:48, Hartmut Kraus wrote:
Am 20.11.20 um 22:48 schrieb Helmut Schellong:
On 11/20/2020 20:59, Hartmut Kraus wrote:

Fig. 1.
Du bist, wie so oft, blind.
Da sind massive Probleme, Datenblätter zu erfassen.

Quatsch. Mich hat nur bislang keine Kurve über die /Temperatur/
interessiert. Aber was sehen meine trüben Augen da: Bei 150°C und 1,5A
(also beim Höchsten der Gefühle) gerade mal -0,85%?

Ja, aber Dein Typ hat 125⁰C maximal, also -0,5%.

Eben. Und dem widerspricht eine Kurve, die bis 15 °C geht.
Nein.
Du hast Probleme, Datenblätter zu erfassen.
\'Maximum Rating\' hat Vorrang vor einem Kurvenzug in einem Diagramm.
Das Datenblatt ist auch für den Typ LM137, für den -55..150⁰C
spezifiziert ist.
Dein Typ kann nur 0..125.
Die machen doch kein separates Diagramm für jeden Temperaturbereich!

Wie ich sagte, Probleme, Datenblätter zu erfassen.

Na, wenn du meinst. Dann erkläre mir mal, woraus hervorgeht, dass der die
Spannung \'runterregelt, wenn\'s ihm zu warm wird. Nach diesem Diagramm also
überhaupt nicht. Bi 150°C ist der doch schon tot.
Du hast Probleme, Datenblätter zu erfassen.
Die Überschrift dieses Diagrammes lautet: \'Load Regulation\',
nicht: \'Thermal Shutdown\'.

|Further, the LM137 and LM337-N feature internal current limiting,
|thermal shutdown and safe-area compensation, making it
|virtually blowout-proof against overloads.

Siehe Fig. 2 und Datenblatt LT1083.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm
 
H

Helmut Schellong

Guest
On 11/20/2020 23:58, Hartmut Kraus wrote:
Am 20.11.20 um 23:07 schrieb Helmut Schellong:
On 11/19/2020 20:18, Rainer Knaepper wrote:

Apropos, von ebay?

Ich habe aktuell zu IRF4905 recherchiert.
Original Datenblätter von 1997, 2003, 2007, ..., gelesen.
Fakes laut Datenblatt sah ich nur bei ebay, amazon.

Was mich aber auch nicht gerade begeistert, ist der Sitz auf dem Kühlkörper.
Die Grundplatte (oder wie das Ding heißt), ist bei den Dingern gerade mal
0,5mm dick. Die verbiegt sich beim scharfen Angucken. Die eigentliche
Wärmequelle wird also gar nicht richtig an den Kühlkörper angedrückt. Wenn
ich mir andere TO22 angucke, da ist die Grundplatte 1,5mm stark, das ist scho
was anderes.
TO220 muß eine ≥1,23mm dicke Kollektorplatte haben.
Andernfalls ist es ein Fake.

Benutze einen Federclip.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm
 
H

Helmut Schellong

Guest
On 11/21/2020 07:39, Sebastin Wolf wrote:
Am 20.11.2020 um 23:07 schrieb Helmut Schellong:

Ich habe aktuell zu IRF4905 recherchiert.
Original Datenblätter von 1997, 2003, 2007, ..., gelesen.
Fakes laut Datenblatt sah ich nur bei ebay, amazon.

Und was ist mit dem vor mir geposteten IRF4905?
Ich wiederhole mich:

Ich schrieb mindestens 1-mal, daß ich, ohne ihn in der
Hand zu halten (Ferndiagnose), zu 70% auf Fake tippe.

Der Aufdruck weicht vom Marking Diagram aller oben
genannter Datenblätter ab.


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm
http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 21.11.2020 um 17:38 schrieb Helmut Schellong:
On 11/21/2020 07:39, Sebastin Wolf wrote:
Am 20.11.2020 um 23:07 schrieb Helmut Schellong:

Ich habe aktuell zu IRF4905 recherchiert.
Original Datenblätter von 1997, 2003, 2007, ..., gelesen.
Fakes laut Datenblatt sah ich nur bei ebay, amazon.

Und was ist mit dem vor mir geposteten IRF4905?

Ich wiederhole mich:

Ich schrieb mindestens 1-mal, daß ich, ohne ihn in der
Hand zu halten (Ferndiagnose), zu 70% auf Fake tippe.

Der Aufdruck weicht vom Marking Diagram aller oben
genannter Datenblätter ab.
Bist halt ein Amateur, und ein Prahlhans.

Einem Profi fällt sofort auf, dass er 2011 gefertigt wurde, in der KW 78...
 
T

Tante Emma

Guest
Am 21.11.20 um 17:52 schrieb Sebastin Wolf:
Am 21.11.2020 um 17:38 schrieb Helmut Schellong:
On 11/21/2020 07:39, Sebastin Wolf wrote:
Am 20.11.2020 um 23:07 schrieb Helmut Schellong:

Ich habe aktuell zu IRF4905 recherchiert.
Original Datenblätter von 1997, 2003, 2007, ..., gelesen.
Fakes laut Datenblatt sah ich nur bei ebay, amazon.

Und was ist mit dem vor mir geposteten IRF4905?

Ich wiederhole mich:

Ich schrieb mindestens 1-mal, daß ich, ohne ihn in der
Hand zu halten (Ferndiagnose), zu 70% auf Fake tippe.

Der Aufdruck weicht vom Marking Diagram aller oben
genannter Datenblätter ab.

Bist halt ein Amateur, und ein Prahlhans.

Einem Profi fällt sofort auf, dass er 2011 gefertigt wurde, in der KW 78...

Ja klar, in der Kalenderwoche 78. Du bist wirklich vollkommen fertig.
Aber wer von nur 52 Wochen pro Jahr ausgeht, kommt in die Klappse, gell!
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 21.11.2020 um 18:36 schrieb Holger Bruns:

Ja klar, in der Kalenderwoche 78. Du bist wirklich vollkommen fertig.
Aber wer von nur 52 Wochen pro Jahr ausgeht, kommt in die Klappse, gell!
Du hast weiterhin schwere Wahnvorstellungen! Geh zum Facharzt für
Psychiatrie!
 
T

Tante Emma

Guest
Am 21.11.20 um 18:44 schrieb der Vollidiot Sebastin Wolf:
Am 21.11.2020 um 18:36 schrieb :

Ja klar, in der Kalenderwoche 78. Du bist wirklich vollkommen fertig.
Aber wer von nur 52 Wochen pro Jahr ausgeht, kommt in die Klappse, gell!

Du hast weiterhin schwere Wahnvorstellungen! Geh zum Facharzt für
Psychiatrie!
Wahnvorstellung? Du hast geschrieben: \"Einem Profi fällt sofort auf,
dass er 2011 gefertigt wurde, in der KW 78...\" Von wegen, das Jahr hätte
mehr als 52 Wochen.

Du bist so blöd, wie du bekloppt bist. Und zu doof dazu, 365 durch 7 zu
teilen.

Du Vollidiot!
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 21.11.2020 um 19:12 schrieb Holger Bruns:
Am 21.11.20 um 18:44 schrieb Sebastin Wolf:
Am 21.11.2020 um 18:36 schrieb Holger Bruns:

Ja klar, in der Kalenderwoche 78. Du bist wirklich vollkommen fertig.
Aber wer von nur 52 Wochen pro Jahr ausgeht, kommt in die Klappse, gell!

Du hast weiterhin schwere Wahnvorstellungen! Geh zum Facharzt für
Psychiatrie!



Wahnvorstellung? Du hast geschrieben: \"Einem Profi fällt sofort auf,
dass er 2011 gefertigt wurde, in der KW 78...\" Von wegen, das Jahr hätte
mehr als 52 Wochen.

Du bist so blöd, wie du bekloppt bist. Und zu doof dazu, 365 durch 7 zu
teilen.

Du Vollidiot!
Du hast sogar allerschwerste Wahnvorstellungen! Geh zum Facharzt für
Psychiatrie!
 
T

Tante Emma

Guest
Am 21.11.20 um 19:14 schrieb Sebastin Wolf:

Du bist so blöd, wie du bekloppt bist. Und zu doof dazu, 365 durch 7 zu
teilen.

Du Vollidiot!

Du hast sogar allerschwerste Wahnvorstellungen! Geh zum Facharzt für
Psychiatrie!
Und? Soll der jetzt die jährliche Wochenzahl von 52 auf 100 anheben? Du
weißt nichts, du kannst nichts, du bist dumm wie Brot.
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 21.11.2020 um 19:31 schrieb Holger Bruns:

Und? Soll der jetzt die jährliche Wochenzahl von 52 auf 100 anheben? Du
weißt nichts, du kannst nichts, du bist dumm wie Brot.
Du hast weiterhin allerschwerste Wahnvorstellungen! Geh dringendst zum
Facharzt für Psychiatrie!
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 21.11.20 um 17:21 schrieb Helmut Schellong:
On 11/20/2020 23:58, Hartmut Kraus wrote:
Was mich aber auch nicht gerade begeistert, ist der Sitz auf dem
Kühlkörper. Die Grundplatte (oder wie das Ding heißt), ist bei den
Dingern gerade mal 0,5mm dick. Die verbiegt sich beim scharfen
Angucken. Die eigentliche Wärmequelle wird also gar nicht richtig an
den Kühlkörper angedrückt. Wenn ich mir andere TO22 angucke, da ist
die Grundplatte 1,5mm stark, das ist scho was anderes.

TO220 muß eine ≥1,23mm dicke Kollektorplatte haben.
Andernfalls ist es ein Fake.
Den Verdacht hatte ich bei der Lieferung von 10 * LM337 allerdings auch
schon, wenn du dich erinnerst. Den haben aber meine Messungen zerstreut,
wie gesagt.

> Benutze einen Federclip.

Kein Platz, da wo er auf dem Kühlkörper sitzt, in einer Kante zur
nächsten Rippe. ;) Ich werde also so \'ne alte (halbrunde, auch ziemlich
starke) Kabelschelle nehmen - oder eins von den 3 \"guten\" alten
Exemplaren, die auch noch da \'rumliegen. Dachte ja erst, alle sind
kaputt oder gefälscht - wegen der durchweg \"miesen\" -0,1 V und der
Schwingungen mit konstanter Bosheit, aber das ist ja nun vom Tisch.

>
 
T

Tante Emma

Guest
Am 21.11.20 um 20:09 schrieb Sebastin Wolf:

Und? Soll der jetzt die jährliche Wochenzahl von 52 auf 100 anheben? Du
weißt nichts, du kannst nichts, du bist dumm wie Brot.

Du hast weiterhin allerschwerste Wahnvorstellungen! Geh dringendst zum
Facharzt für Psychiatrie!
Unfähig, zu kapieren, dass ein Jahr nur 52 Wochen hat. Zu blöd dazu, 365
durch 7 zu teilen. Das soll sich jeder angucken, der findet, du Idiot
würdest irgendetwas lesenswertes schreiben.

Und jetzt heul dein Psychiatergesülze raus!
 
H

Hanno Foest

Guest
On 21.11.20 05:58, Heinz Schmitz wrote:

Sprich mit deinem Facharzt für Psychiatrie über deine Hirnprobleme.

Ganz schwaches Bild, Wolf, Poster nach de.alt.gruppenkasper
umzulenken. Wirklich ganz schwaches Bild.

Meinst du, daß Antworten darauf hierzugroups ontopic sein könnten?

Hatte ich etwa um eine Antwort gebeten?
Du hast eine gegeben...

Hanno

--
The modern conservative is engaged in one of man\'s oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
for selfishness.
- John Kenneth Galbraith
 
H

Hanno Foest

Guest
On 21.11.20 18:35, Helmut Schellong wrote:

Einem Profi fällt sofort auf, dass er 2011 gefertigt wurde, in der KW
78...

Ich habe längst nicht alle Merkmale hier genannt, die auf Fake deuten.

Es reicht, wenn der Aufdruck vom Marking Diagram aller oben
genannter Datenblätter abweicht.
So formuliere ich doch schon eine ganze Weile.

Daß das \'KW78\' beinhaltet, ist Dir nicht aufgefallen?
Warum warst du dir dann nur zu 70% sicher? Mit \'KW78\' sollte man doch
sehr schnell bei 100% Fake-Sicherheit sein.

Hanno

--
The modern conservative is engaged in one of man\'s oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
for selfishness.
- John Kenneth Galbraith
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 21.11.20 um 17:09 schrieb Helmut Schellong:
On 11/20/2020 23:48, Hartmut Kraus wrote:
Am 20.11.20 um 22:48 schrieb Helmut Schellong:
On 11/20/2020 20:59, Hartmut Kraus wrote:

Fig. 1.
Du bist, wie so oft, blind.
Da sind massive Probleme, Datenblätter zu erfassen.

Quatsch. Mich hat nur bislang keine Kurve über die /Temperatur/
interessiert. Aber was sehen meine trüben Augen da: Bei 150°C und
1,5A (also beim Höchsten der Gefühle) gerade mal -0,85%?

Ja, aber Dein Typ hat 125⁰C maximal, also -0,5%.

Eben. Und dem widerspricht eine Kurve, die bis 15 °C geht.

Nein.
Du hast Probleme, Datenblätter zu erfassen.
\'Maximum Rating\' hat Vorrang vor einem Kurvenzug in einem Diagramm.
Das Datenblatt ist auch für den Typ LM137, für den -55..150⁰C
spezifiziert ist.
Dein Typ kann nur 0..125.
Die machen doch kein separates Diagramm für jeden Temperaturbereich!
Muss ja nicht sein. Mir würde genügen, wenn in /jedem/ Diagramm die
voneiandender abweichenden Daten angegeben würden, wenn schon nur ein
Datenblatt für zwei Typen mit erheblichen Unterschieden. Die möchte ich
mr nicht jedesmal durch Zurückblättern, möglichst noch im ein paar
Seiten, in Erinnerung rufen müssen. Ist wohl nicht zuviel verlangt,
machen andere Hersteller auch.

Wie ich sagte, Probleme, Datenblätter zu erfassen.

Na, wenn du meinst. Dann erkläre mir mal, woraus hervorgeht, dass der
die Spannung \'runterregelt, wenn\'s ihm zu warm wird. Nach diesem
Diagramm also überhaupt nicht. Bi 150°C ist der doch schon tot.

Du hast Probleme, Datenblätter zu erfassen.
Solche mit offensichtlichen Widersprüchen gehe mir allerdings auf den
S...elbigen, korrekt.

Die Überschrift dieses Diagrammes lautet: \'Load Regulation\',
nicht: \'Thermal Shutdown\'.
Hier gilt das oben Gesgte sinngemäß.

|Further, the LM137 and LM337-N feature internal current limiting,
|thermal shutdown and safe-area compensation, making it
|virtually blowout-proof against overloads.

Siehe Fig. 2 und Datenblatt LT1083.
So weit kommt\'s noch, dass ich auch noch ein Datasheet für einen anderen
Typ brauche. Also etwa vergleichbar: Ich baue mit einem neuen Opel einen
Unfall mit Fast-Totalschaden, weil irgendein Teil in irgendeinem
Elektronik-Firlefanz, ohne den man ein \"modernes\" Auto ja gar nicht mehr
fahren kann, wegen zu schwacher Auslegung versagt hat. Der Mangel ist in
Insiderkrisen durchaus bekannt, deshalb ersetzt mir die Versicherung den
Schaden nicht. Begründung: \"Das Bauteil kommt vom gleichen Zulieferer
wie bei VW, und die haben deshalb eine Rückrufaktion gestartet. Das
hätte Sie wissen müssen - oder lesen Sie etwa als Opel-Kunde nich tdie
Informationen für VW-Kunden?\"
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 21.11.20 um 20:57 schrieb Tante Emma:
Am 21.11.20 um 20:09 schrieb Sebastin Wolf:

Und? Soll der jetzt die jährliche Wochenzahl von 52 auf 100 anheben? Du
weißt nichts, du kannst nichts, du bist dumm wie Brot.

Du hast weiterhin allerschwerste Wahnvorstellungen! Geh dringendst zum
Facharzt für Psychiatrie!

Unfähig, zu kapieren, dass ein Jahr nur 52 Wochen hat. Zu blöd dazu, 365
durch 7 zu teilen. Das soll sich jeder angucken, der findet, du Idiot
würdest irgendetwas lesenswertes schreiben.

Und jetzt heul dein Psychiatergesülze raus!
Ich staune ja: Wie hast du das fertiggbracht, das dieser Rotzbubi jetzt
schon über eine Stunde das Maul hält? ;)
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 21.11.20 um 21:38 schrieb Hanno Foest:
On 21.11.20 05:58, Heinz Schmitz wrote:

Sprich mit deinem Facharzt für Psychiatrie über deine Hirnprobleme.
Ganz schwaches Bild, Wolf, Poster nach de.alt.gruppenkasper
umzulenken. Wirklich ganz schwaches Bild.

Meinst du, daß Antworten darauf hierzugroups ontopic sein könnten?

Hatte ich etwa um eine Antwort gebeten?

Du hast eine gegeben...
Könntet ihr mir mal Bescheid geben, sollte es hier wider Erwarten noch
vor Weihnachten mal wieder ums Thema gehen, nicht nur um diesen
geistigen Tiefflieger, der nichts kann außer Leute anmotzen?
 
Toggle Sidebar

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top