Willkommen bei EDABoard.com, dem internationalen elektronischen Diskussionsforum: EDA-Software, Schaltkreise, Schaltpläne, Bücher, Theorie, Artikel, asic, pld, 8051, DSP, Netzwerk, HF, analoges Design, Leiterplatte, Servicehandbücher

Register Log in

[OT] Win11 auf unseren lt. Microsoft nicht geeigneten Rechnernzum Laufen bringen...

H

Heinz Schmitz

Guest
Gerrit Heitsch wrote:

Was heisst nach aussen abgeschirmt? Solange er aus dem LAN erreichbar
ist, ist er gefährdet und kann gefährlich werden.

Nein. Wenn er *im* LAN angegriffen wird, dann von einem bereits
versuchten eigenen Rechner mit vermutlich viel aktuellerem OS.

Ja, und? Ergibt dann einen schönen Ankerpunkt im Netz weil keiner auf
die Idee kommt, daß so ein Gerät angegriffen werden könnte. Auch beliebt
sind Drucker mit Netzwerkanschluss.
Es scheint immer mehr Mode zu werden, JEDES Gerät mit Netzwerk-
anschluss auszustatten und es auch nur solange nutzbar zu machen,
wie es vom Netz aus erreichbar ist.
Beispiel Fotovoltaik-Wechselrichter oder Speicher.
Hoffentlich werden die Gerichte da noch sensibler:

https://www.verbraucherzentrale.nrw/urteilsdatenbank/energie/olg-kippt-garantiebedingungen-fuer-batteriespeicher-der-firma-sonnen-39660
\"22.07.2020
... Die Klauseln zur permanenten Internetverbindung und zum
Update-Zwang als Bedingung für das Gelten der Garantie dürfen
in ihrer bisherigen Form auch nicht mehr verwendet werden.\"

Grüße,
H.
 
O

olaf

Guest
Heinz Schmitz <HeinzSchmitz@kra.org> wrote:

Es scheint immer mehr Mode zu werden, JEDES Gerät mit Netzwerk-
anschluss auszustatten und es auch nur solange nutzbar zu machen,
Ich will nicht sagen das man dies immer braucht, aber manchmal ist es
schon praktisch.
Ich war die Tagen an einem 100kEuro Phasenrauschmessplatz von R&S der
beim Versuch die Files auf USB-Stick abzulegen immer nur Rotz in die
Dateien geschrieben, seufz.

Olaf
 
A

Axel Berger

Guest
olaf wrote:
> aber manchmal ist es schon praktisch.

Ja, ein Netz ist schon eine tolle Sache. Für zu viele ist Netz nur ein
Synonym für \"das Internet\". Was mich etwas nervt ist, daß ich selbst von
anderen Androidgeräten auf kein Android zugreifen kann. Ich jedes Mal
Dateien in einen Ablageordner auf einem Windowsrehjner kopieren. Das
sind unnnötige Zusatzschritte aber immer noch praktische Dinge, die ohne
Netz nicht möglich oder viel aufwendiger wären.


--
/¯\\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \\ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --
 
G

Gerrit Heitsch

Guest
On 11/23/21 1:26 PM, Axel Berger wrote:
olaf wrote:
aber manchmal ist es schon praktisch.

Ja, ein Netz ist schon eine tolle Sache. Für zu viele ist Netz nur ein
Synonym für \"das Internet\". Was mich etwas nervt ist, daß ich selbst von
anderen Androidgeräten auf kein Android zugreifen kann.
iOS hat Airdrop... Android hat nichts vergleichbares?

Gerrit
 
H

Hanno Foest

Guest
Am 23.11.21 um 14:15 schrieb Gerrit Heitsch:

> iOS hat Airdrop... Android hat nichts vergleichbares?

Ich weiß nicht, wie Airdrop funktioniert, aber \"Wifi File Exchange\" hat
mir unter Android bislang immer gereicht.

Hanno

--
The modern conservative is engaged in one of man\'s oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
for selfishness.
- John Kenneth Galbraith
 
G

Gerrit Heitsch

Guest
On 11/23/21 2:27 PM, Hanno Foest wrote:
Am 23.11.21 um 14:15 schrieb Gerrit Heitsch:

iOS hat Airdrop... Android hat nichts vergleichbares?

Ich weiß nicht, wie Airdrop funktioniert, aber \"Wifi File Exchange\" hat
mir unter Android bislang immer gereicht.#
Airdrop ist direkter Filetransfer per WiFi, man braucht dazu kein WiFi
AP zu haben, das machen die Smartphones komplett unter sich aus und ohne
das eines davon manuell zum AP gemacht werden muss.

Gerrit
 
G

Gerhard Hoffmann

Guest
Am 23.11.21 um 12:46 schrieb olaf:
Heinz Schmitz <HeinzSchmitz@kra.org> wrote:

Es scheint immer mehr Mode zu werden, JEDES Gerät mit Netzwerk-
anschluss auszustatten und es auch nur solange nutzbar zu machen,

Ich will nicht sagen das man dies immer braucht, aber manchmal ist es
schon praktisch.
Ich war die Tagen an einem 100kEuro Phasenrauschmessplatz von R&S der
beim Versuch die Files auf USB-Stick abzulegen immer nur Rotz in die
Dateien geschrieben, seufz.
Kann das möglicherweise alte XP mit 128GB-Filesystemen oder so
umgehen?

Gerhard
 
H

Hanno Foest

Guest
Am 23.11.21 um 14:44 schrieb Gerrit Heitsch:

Ich weiß nicht, wie Airdrop funktioniert, aber \"Wifi File Exchange\"
hat mir unter Android bislang immer gereicht.#

Airdrop ist direkter Filetransfer per WiFi, man braucht dazu kein WiFi
AP zu haben, das machen die Smartphones komplett unter sich aus und ohne
das eines davon manuell zum AP gemacht werden muss.
Ich hab normalerweise WiFi, insofern stellt sich die Frage nicht.
Ansonsten Android Beam (NFC), Nearby Share (Bluetooth)... oder man macht
eben doch einen AP auf. Oder man benutzt Dropbox, Telegram... there\'s
more than one way to do it.

Hanno

--
The modern conservative is engaged in one of man\'s oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
for selfishness.
- John Kenneth Galbraith
 
G

Gerrit Heitsch

Guest
On 11/23/21 3:01 PM, Hanno Foest wrote:
Am 23.11.21 um 14:44 schrieb Gerrit Heitsch:

Ich weiß nicht, wie Airdrop funktioniert, aber \"Wifi File Exchange\"
hat mir unter Android bislang immer gereicht.#

Airdrop ist direkter Filetransfer per WiFi, man braucht dazu kein WiFi
AP zu haben, das machen die Smartphones komplett unter sich aus und
ohne das eines davon manuell zum AP gemacht werden muss.

Ich hab normalerweise WiFi, insofern stellt sich die Frage nicht.
Ansonsten Android Beam (NFC), Nearby Share (Bluetooth)... oder man macht
eben doch einen AP auf. Oder man benutzt Dropbox, Telegram... there\'s
more than one way to do it.
Airdrop handelt via Bluetooth aus und benutzt dann WiFi. Schön schnell
und direkt, ohne Umwege.

Gerrit
 
O

olaf

Guest
Gerhard Hoffmann <dk4xp@arcor.de> wrote:


Kann das möglicherweise alte XP mit 128GB-Filesystemen oder so
umgehen?
Nein nein, zum einen war die Kiste ziemlich neu. Ich hab nicht genau
drauf geachtet, aber ich vermute die laeuft unter Win10. Vermutlich
braucht sie einfach noch ein paar Firmwareupdates.
Ausserdem kenn ich natuerlich die Problematik und hab extra immer
einen alten Stick mit 2GB. :)

Olaf
 
H

Hanno Foest

Guest
Am 23.11.21 um 17:31 schrieb Gerrit Heitsch:

Ich hab normalerweise WiFi, insofern stellt sich die Frage nicht.
Ansonsten Android Beam (NFC), Nearby Share (Bluetooth)... oder man
macht eben doch einen AP auf. Oder man benutzt Dropbox, Telegram...
there\'s more than one way to do it.

Airdrop handelt via Bluetooth aus und benutzt dann WiFi. Schön schnell
und direkt, ohne Umwege.
\"Bluetooth und Wifi\" klingt nicht nach direkt und ohne Umweg. Eins von
beiden würde auch reichen.

Hanno

--
The modern conservative is engaged in one of man\'s oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
for selfishness.
- John Kenneth Galbraith
 
G

Gerrit Heitsch

Guest
On 11/23/21 6:15 PM, Hanno Foest wrote:
Am 23.11.21 um 17:31 schrieb Gerrit Heitsch:

Ich hab normalerweise WiFi, insofern stellt sich die Frage nicht.
Ansonsten Android Beam (NFC), Nearby Share (Bluetooth)... oder man
macht eben doch einen AP auf. Oder man benutzt Dropbox, Telegram...
there\'s more than one way to do it.

Airdrop handelt via Bluetooth aus und benutzt dann WiFi. Schön schnell
und direkt, ohne Umwege.

\"Bluetooth und Wifi\" klingt nicht nach direkt und ohne Umweg. Eins von
beiden würde auch reichen.
Mit \'Umwegen\' war gemeint \'über ein weiteres System\'. Und Bluetooth ist
lahm wenn man es mit aktuellem WiFi vergleicht. So 50 MByte/sec sind mit
letzterem problemlos machbar.

Gerrit
 
R

Rolf Bombach

Guest
olaf schrieb:

Ich war die Tagen an einem 100kEuro Phasenrauschmessplatz von R&S der
beim Versuch die Files auf USB-Stick abzulegen immer nur Rotz in die
Dateien geschrieben, seufz.
Das Phasenrauschen direkt mit ISO-Image kopiert?

*duck*

--
mfg Rolf Bombach
 
Toggle Sidebar

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top