Willkommen bei EDABoard.com, dem internationalen elektronischen Diskussionsforum: EDA-Software, Schaltkreise, Schaltpläne, Bücher, Theorie, Artikel, asic, pld, 8051, DSP, Netzwerk, HF, analoges Design, Leiterplatte, Servicehandbücher

Register Log in

Seltsamer Bildfehler bei CRT...

T

Tante Emma

Guest
Am 16.11.20 um 08:30 schrieb Marc Haber:
Tante Emma <invalid@invalid.invalid> wrote:
Fernsehtechnik ist was anderes als das Baumarktwissen
des Heimwerkers.

Nur, dass man die Fernsehtechnik heute nur noch im Rahmen von
Liebhaberei braucht, während Heimwerker-Baumarktwissen heute noch
jeden Tag nützlich ist.
Ich repariere auch Fernseher, aber hier gibt es keinen Grund mehr,
darüber zu schreiben. In Eletronikforen im Web eventuell, aber hier nie
wieder. Es war mal interessant, insbesondere vor Sebastian Wolf, hier
mitzulesen, denn es gab mal interessante Autoren, die hier aber schon
lange die Segel gestrichen haben. Heute bedeutet die Teilnahme an
de.sci.electronics den publizistischen Selbstmord, der einem Holger
Bruns, der hier mal schrieb und dem Vernehmen nach als Journalist
arbeitete, die Aufträge kosten kann. Den will ich nicht in diesen Dreck
hier hineinziehen. Psychisch gestörte Psychiatriefans, die sich hier
breitmachen, ohne mich. Das Internet ist groß genug. Auf Foren wie
microcontroller.net findet man eine wesentlich bessere Umgebung, und man
ist vor Beschimpfungen geschützt, weil das Forum moderiert wird. Hier
ist das nicht der Fall, also Finger weg.
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 16.11.2020 um 09:20 schrieb Holger Bruns:

Du bist doch völlig persönlichkeitsgestört, seit vieen Monaten hier
immer wieder diese Beschimpfung zu schreiben. Ein Holger Bruns schreibt
hier übrigens nicht. Der wird seine guten Gründe haben, du Decentanfresser.

Ich werde hier übrigens auch nicht mehr schreiben, weil man hier von
solch kranken Spinnern wie dir dumm angemacht wird, die Themen nicht
gescheit besprechen kann, die meisten zwar lautstark, aber fachlich
unter aller Kanone sind und nur dummes Zeugs veröffentlichen.

Das ist mir meine Zeit nicht wert. Und jetzt hau deinen kranken Satz
raus! Na los!

Idiot.
Du hast weiterhin schwerste Wahnvorstellungen! Geh schnellstens zum
Facharzt für Psychiatrie!
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 16.11.2020 um 09:31 schrieb Holger Bruns:

Ich repariere auch Fernseher, aber hier gibt es keinen Grund mehr,
darüber zu schreiben. In Eletronikforen im Web eventuell, aber hier nie
wieder. Es war mal interessant, insbesondere vor Sebastian Wolf, hier
mitzulesen, denn es gab mal interessante Autoren, die hier aber schon
lange die Segel gestrichen haben. Heute bedeutet die Teilnahme an
de.sci.electronics den publizistischen Selbstmord, der einem Holger
Bruns, der hier mal schrieb und dem Vernehmen nach als Journalist
arbeitete, die Aufträge kosten kann. Den will ich nicht in diesen Dreck
hier hineinziehen. Psychisch gestörte Psychiatriefans, die sich hier
breitmachen, ohne mich. Das Internet ist groß genug. Auf Foren wie
microcontroller.net findet man eine wesentlich bessere Umgebung, und man
ist vor Beschimpfungen geschützt, weil das Forum moderiert wird. Hier
ist das nicht der Fall, also Finger weg.
Du hast weiterhin schweste Wahnvorstellungen! Geh schnellstmöglich zum
Facharzt für Psychiatrie!
 
M

Marc Haber

Guest
Tante Emma <invalid@invalid.invalid> wrote:
Heute bedeutet die Teilnahme an
de.sci.electronics den publizistischen Selbstmord, der einem Holger
Bruns, der hier mal schrieb und dem Vernehmen nach als Journalist
arbeitete, die Aufträge kosten kann. Den will ich nicht in diesen Dreck
hier hineinziehen.
Deine Aufträge kostet Dich im Wesentlichen dein Auftritt, der an
Sympathie nicht mehr zu unterbieten ist.


--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | \" Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom \" |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG \"Rightful Heir\" | Fon: *49 621 72739834
 
T

Tante Emma

Guest
Am 16.11.20 um 09:44 schrieb Sebastin Wolf:
Am 16.11.2020 um 09:20 schrieb Holger Bruns:

Du bist doch völlig persönlichkeitsgestört, seit vieen Monaten hier
immer wieder diese Beschimpfung zu schreiben. Ein Holger Bruns schreibt
hier übrigens nicht. Der wird seine guten Gründe haben, du
Decentanfresser.

Ich werde hier übrigens auch nicht mehr schreiben, weil man hier von
solch kranken Spinnern wie dir dumm angemacht wird, die Themen nicht
gescheit besprechen kann, die meisten zwar lautstark, aber fachlich
unter aller Kanone sind und nur dummes Zeugs veröffentlichen.

Das ist mir meine Zeit nicht wert. Und jetzt hau deinen kranken Satz
raus! Na los!

Idiot.
Da ist er ja schon, der kranke Satz:

Du hast weiterhin schwerste Wahnvorstellungen! Geh schnellstens zum
Facharzt für Psychiatrie!
Na also. Du hast voll einen an der Klatsche, Matschbirne. Sich dermaßen
öffentlich in die Scheiße zu reiten, wie du das hier tust, ist
unbeschreiblich, Psycho.
 
T

Tante Emma

Guest
Am 16.11.20 um 10:34 schrieb Marc Haber:
Tante Emma <invalid@invalid.invalid> wrote:
Heute bedeutet die Teilnahme an
de.sci.electronics den publizistischen Selbstmord, der einem Holger
Bruns, der hier mal schrieb und dem Vernehmen nach als Journalist
arbeitete, die Aufträge kosten kann. Den will ich nicht in diesen Dreck
hier hineinziehen.

Deine Aufträge kostet Dich im Wesentlichen dein Auftritt, der an
Sympathie nicht mehr zu unterbieten ist.
Ich bin nicht Holger Bruns, und ich schreibe hier nicht, um in Ärsche zu
kriechen.
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 16.11.2020 um 11:19 schrieb Holger Bruns:
Am 16.11.20 um 09:44 schrieb Sebastin Wolf:
Am 16.11.2020 um 09:20 schrieb Holger Bruns:

Du bist doch völlig persönlichkeitsgestört, seit vieen Monaten hier
immer wieder diese Beschimpfung zu schreiben. Ein Holger Bruns schreibt
hier übrigens nicht. Der wird seine guten Gründe haben, du
Decentanfresser.

Ich werde hier übrigens auch nicht mehr schreiben, weil man hier von
solch kranken Spinnern wie dir dumm angemacht wird, die Themen nicht
gescheit besprechen kann, die meisten zwar lautstark, aber fachlich
unter aller Kanone sind und nur dummes Zeugs veröffentlichen.

Das ist mir meine Zeit nicht wert. Und jetzt hau deinen kranken Satz
raus! Na los!

Idiot.

Da ist er ja schon, der kranke Satz:

Du hast weiterhin schwerste Wahnvorstellungen! Geh schnellstens zum
Facharzt für Psychiatrie!


Na also. Du hast voll einen an der Klatsche, Matschbirne. Sich dermaßen
öffentlich in die Scheiße zu reiten, wie du das hier tust, ist
unbeschreiblich, Psycho.
Du hast weiterhin schwerste Wahnvorstellungen! Geh sofort zum Facharzt
für Psychiatire!
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 16.11.2020 um 11:20 schrieb Holger Bruns:
Am 16.11.20 um 10:34 schrieb Marc Haber:
Holger Bruns <invalid@invalid.invalid> wrote:
Heute bedeutet die Teilnahme an
de.sci.electronics den publizistischen Selbstmord, der einem Holger
Bruns, der hier mal schrieb und dem Vernehmen nach als Journalist
arbeitete, die Aufträge kosten kann. Den will ich nicht in diesen Dreck
hier hineinziehen.

Deine Aufträge kostet Dich im Wesentlichen dein Auftritt, der an
Sympathie nicht mehr zu unterbieten ist.

Ich bin nicht Holger Bruns, und ich schreibe hier nicht, um in Ärsche zu
kriechen.
Berichte das dringendst deinem Facharzt für Psychiatrie!
 
T

Tante Emma

Guest
Am 16.11.20 um 09:45 schrieb Sebastin Wolf:
Am 16.11.2020 um 09:31 schrieb Holger Bruns:

Ich repariere auch Fernseher, aber hier gibt es keinen Grund mehr,
darüber zu schreiben. In Eletronikforen im Web eventuell, aber hier nie
wieder. Es war mal interessant, insbesondere vor Sebastian Wolf, hier
mitzulesen, denn es gab mal interessante Autoren, die hier aber schon
lange die Segel gestrichen haben. Heute bedeutet die Teilnahme an
de.sci.electronics den publizistischen Selbstmord, der einem Holger
Bruns, der hier mal schrieb und dem Vernehmen nach als Journalist
arbeitete, die Aufträge kosten kann. Den will ich nicht in diesen Dreck
hier hineinziehen. Psychisch gestörte Psychiatriefans, die sich hier
breitmachen, ohne mich. Das Internet ist groß genug. Auf Foren wie
microcontroller.net findet man eine wesentlich bessere Umgebung, und man
ist vor Beschimpfungen geschützt, weil das Forum moderiert wird. Hier
ist das nicht der Fall, also Finger weg.

Du hast weiterhin schweste Wahnvorstellungen! Geh schnellstmöglich zum
Facharzt für Psychiatrie!
Und selbst, wenn: Es ist keinesfalls gesetzeswidrig, Wahnvorstellungen
zu haben. Man darf sogar damit leben. Es gibt genug unbescholtene
Esoteriker, die Geisterstimmen hören, ohne dafür belangbar zu sein. Zum
Problem für die Gesellschaft wird das erst, wenn sie aufgrund ihrer
Einbildungen die Rechte anderer Menschen verletzen. Dann landet die
Sache schnell vor Gericht und kann auch mit der von dir so sehr
bejubelten Zwangseinweisung in die geschlossene Psychiatrie enden.

Begreifst du nicht. Weiß ich. Und jetzt dein Spruch, Arschloch.
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 16.11.2020 um 11:25 schrieb Tante Emma:

Und selbst, wenn: Es ist keinesfalls gesetzeswidrig, Wahnvorstellungen
zu haben. Man darf sogar damit leben. Es gibt genug unbescholtene
Esoteriker, die Geisterstimmen hören, ohne dafür belangbar zu sein. Zum
Problem für die Gesellschaft wird das erst, wenn sie aufgrund ihrer
Einbildungen die Rechte anderer Menschen verletzen. Dann landet die
Sache schnell vor Gericht und kann auch mit der von dir so sehr
bejubelten Zwangseinweisung in die geschlossene Psychiatrie enden.

Begreifst du nicht. Weiß ich. Und jetzt dein Spruch, Arschloch.
Du hast weiterhin schwerste Wahnvorstellungen! Geh schnellstmöglich zum
Facharzt für Psychiatrie!
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 16.11.2020 um 11:25 schrieb Holger Bruns:

Und selbst, wenn: Es ist keinesfalls gesetzeswidrig, Wahnvorstellungen
zu haben. Man darf sogar damit leben. Es gibt genug unbescholtene
Esoteriker, die Geisterstimmen hören, ohne dafür belangbar zu sein. Zum
Problem für die Gesellschaft wird das erst, wenn sie aufgrund ihrer
Einbildungen die Rechte anderer Menschen verletzen. Dann landet die
Sache schnell vor Gericht und kann auch mit der von dir so sehr
bejubelten Zwangseinweisung in die geschlossene Psychiatrie enden.

Begreifst du nicht. Weiß ich. Und jetzt dein Spruch, Arschloch.
Du hast weiterhin schwerste Wahnvorstellungen! Geh schnellstmöglich zum
Facharzt für Psychiatrie!
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 16.11.20 um 09:20 schrieb Tante Emma:
> Ich werde hier übrigens auch nicht mehr schreiben,

Das versprichst du seit Jahren. ;)
 
H

Hartmut Kraus

Guest
Am 15.11.20 um 23:59 schrieb Tante Emma:
Hätte ich geahnt, was sich hierfür Typen an mir festbeißen, ich hätte
fein die Schnauze gehalten.
Dann halte sie doch einfach, dann kann sich auch keiner mehr \"an dir
festbeißen\". ;)
 
R

Rolf Bombach

Guest
Rupert Haselbeck schrieb:
Tante Emma schrieb:

Hanno Foest:
Dann ist aber die spannende Frage, was an der Ablenkeinheit
kaputtgegangen sein könnte.

Wahrscheinlicher ist ein Fehler auf der Hauptplatine. Also kalte
Lötstellen, defekte Kondensatoren, defekte Vertikalendstufe.

Also irgendwas kaputt an dem Gerät?
Ja, das hätte ich auch diagnostiziert :-
Mit beschränktem Horizont schon. Das Gerät könnte aber auch
gestört werden von Quellen, die vorher nicht da waren. PLC,
WLAN, DECT. Oder es verträgt nicht die Erhöhung auf 230 V
(OK, müsste schon sehr alt sein). Oder der Sender sendet
nicht mehr. Oder, oder...
Egal, wenns nicht (mehr) funktioniert, muss es nicht am Gerät liegen.

--
mfg Rolf Bombach
 
R

Rolf Bombach

Guest
Sebastin Wolf schrieb:

.... eigentlich nichts, insbesondere im Verhältnis zum zitierten Text.

Bezugslose Vollquotings sind asozial.

--
mfg Rolf Bombach
 
R

Rolf Bombach

Guest
Tante Emma schrieb:

(unglaubwürdiger Name)

Ich repariere auch Fernseher, aber hier gibt es keinen Grund mehr,
darüber zu schreiben. ...
Und warum lässt es du dann nicht bleiben? Und warum schreibst du
jedesmal dazu, warum du nicht mehr schreiben willst?

Auf Foren wie
microcontroller.net findet man eine wesentlich bessere Umgebung, und man
ist vor Beschimpfungen geschützt, weil das Forum moderiert wird. Hier
ist das nicht der Fall, also Finger weg.
Und warum bleibst du dann nicht in den Foren? Warum lässt du nicht
die Finger weg?

--
mfg Rolf Bombach
 
H

Hans-Juergen Schneider

Guest
Rolf Bombach wrote:
Hans-Juergen Schneider schrieb:

Kaffee?
https://i.ebayimg.com/images/g/a6wAAOSwZRFerFag/s-l300.jpg

Oh Mann. Wir sind gerade am Sprücheklopfen.
Gucksdu auf Kalender und justiersdu Sensor neu.

Produziere Desinfektionsmittel!
Die Regale biegen sich, die Welt ist voll davon.
Und wenn das mal alle ist, mach ich den Umetikettierer:
https://www.ebay.de/itm/251438693357

MfG
hjs
 
M

Marcel Mueller

Guest
Am 10.11.20 um 22:23 schrieb Marcel Mueller:
Ich habe hier einen Röhren-TV mit einem für mich sehr seltsamen
Bildfehler. Im Prinzip wie ein Pincussion-Fehler, nur um 90° gedreht.

http://maazl.de/temp/Fehler-Fernseher-03.JPG

Ich wüsste nicht einmal wie ich so etwas erreichen könnte, wenn ich es
wollte. Wie soll man denn die Vertikalablenkung mit 15 kHz moduliert
bekommen? Irgendeine Idee, wo ich da suchen sollte.

Das ist ein Telefunken Chassis 615 (oder war es 614?), falls das hilft.
Sorry, ich hab\'s versemmelt. Das 615er Chassis war der /andere/
Telefunken mit einem \"üblichen\" Ost-West-Problem. Der läuft wieder.

Was es wirklich für ein Chassis ist, weiß ich nicht. Ich habe kein
Schild mehr auf der Platine gefunden. Es ist auf jeden Fall eine
Generation neuer.

Ich werde ihn mir nochmal genauer zu Gemüte führen. Aber aktuell komme
ich schlecht dran, da in anderem Haus. :-/


Marcel
 
S

Sebastin Wolf

Guest
Am 16.11.2020 um 20:43 schrieb Marcel Mueller:

Sorry, ich hab\'s versemmelt. Das 615er Chassis war der /andere/
Telefunken mit einem \"üblichen\" Ost-West-Problem. Der läuft wieder.

Was es wirklich für ein Chassis ist, weiß ich nicht. Ich habe kein
Schild mehr auf der Platine gefunden. Es ist auf jeden Fall eine
Generation neuer.
Was steckt denn für die Vertikalablenkung für ein Chip drin?
 
T

Tante Emma

Guest
Am 16.11.20 um 20:43 schrieb Marcel Mueller:
Am 10.11.20 um 22:23 schrieb Marcel Mueller:
Ich habe hier einen Röhren-TV mit einem für mich sehr seltsamen
Bildfehler. Im Prinzip wie ein Pincussion-Fehler, nur um 90° gedreht.

http://maazl.de/temp/Fehler-Fernseher-03.JPG

Ich wüsste nicht einmal wie ich so etwas erreichen könnte, wenn ich es
wollte. Wie soll man denn die Vertikalablenkung mit 15 kHz moduliert
bekommen? Irgendeine Idee, wo ich da suchen sollte.

Das ist ein Telefunken Chassis 615 (oder war es 614?), falls das hilft.

Sorry, ich hab\'s versemmelt. Das 615er Chassis war der /andere/
Telefunken mit einem \"üblichen\" Ost-West-Problem. Der läuft wieder.

Was es wirklich für ein Chassis ist, weiß ich nicht. Ich habe kein
Schild mehr auf der Platine gefunden. Es ist auf jeden Fall eine
Generation neuer.

Ich werde ihn mir nochmal genauer zu Gemüte führen. Aber aktuell komme
ich schlecht dran, da in anderem Haus. :-/
Ich bleibe bei meiner Darstellung, trotz des unfaßbaren Flamewars
drumherum: Löte erstmal auf dem Mainboard alles nach, was seltsam
aussieht. Mach auch Staub und sowas weg. Es kann eine Diode sein, über
deren Kennlinie der Strom für die Horizontalablenkung
amplitudenmoduliert wird. In der Beschlatung der Horizontalablenkung
würde ich die Bauteile checken.
 
Toggle Sidebar

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top